Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Elisabeth Kabatek: Chaos in Cornwall Elisabeth Kabatek: Chaos in Cornwall
Beim Lesen des Romans von Elisabeth Kabatek hatte ich das Gefühl, zwischen Doc Martin und Louisa in Portwenn auf einem Hügel zu stehen und auf das Dörfchen und den Hafen hinunter zu blicken. Ein winziger Hafen mit Fischerbooten, die nun bei Ebbe auf dem Sand liegen. Einige Männer in gelben Wachshosen flicken Fischernetze. Truro und Bodmin sind nicht weit. Leser meiner Rezensionen werden es ahnen:... – weiterlesen (Rezension vom 15. September 2021)
 
Ralf Kramp: Noch ein Mord, Mylord Ralf Kramp: Noch ein Mord, Mylord
Mit diesen süffisanten Geschichten stellt Ralf Kramp einen zweiten Spürnasenkrimi vor. Einige Leser werden sich vielleicht an »Ihr Mord, Mylord« erinnern. Es ist ein Spürnasenkrimi im doppelten Sinne. Einerseits werden die Leser zur Spürnase und können versuchen, die verzwickten Fälle zu lösen, die Lord Merridew und Nigel Bates aufklären. Andererseits wandelt Ralgf Kramp auf den Spuren solch... – weiterlesen (Rezension vom 11. September 2021)
 
Joachim Scholtyseck: Reinhard Mohn Joachim Scholtyseck: Reinhard Mohn
Der 2009 verstorbene Unternehmer Reinhard Mohn war eine der prägenden Figuren der "alten" Bundesrepublik. Dessen Erbe bis heute im weltweit agierenden Bertelsmann-Medienkonzern weitergeführt wird. Wobei erstaunlicherweise eine biographische Betrachtung des Gründers selbst, ein umfassendes Lebensbild nicht nur über sein Wirken, sondern auch über seine Haltungen und Werte bis dato fehlt.... – weiterlesen (Rezension vom 10. September 2021)
 
Stephen King: Billy Summers Stephen King (Biografie): Billy Summers
Nahezu perfekt erzählt Je älter, desto reifer, souveräner und besser, so könnte man Stephen King aktuell in den Blick nehmen. Oder gereift in der Art und Weise, Figuren, ein Coming of Age, Entwicklungen, Strategien und die Geschichte selbst vor die Augen des Lesers zu führen. Was immer schon eine Stärke Kings war, was nun in den letzten Jahren noch eleganter auf Buchseiten gebannt wird. ... – weiterlesen (Rezension vom 07. September 2021)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 34: Asche und Rauch Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 34: Asche und Rauch
Oscar Wilde will nicht wahrhaben, dass es wirklich die Leiche von Mycroft Holmes ist, die in dessen Haus in Kensington gefunden wurde. Zusammen mit Irene Adler begibt er sich auf die Suche nach seinem Chef. Dabei erkennen die beiden Sonderermittler, dass London wahrlich in Trümmern liegt. Eine Spur führt zu Innenminister Ewan Slater, aus dessen Büro sie einen entscheidenden Hinweis mitnehmen. Unterdessen... – weiterlesen (Rezension vom 05. September 2021)
 
Stefan Aust, Adrian Geiges: Xi Jinping. Der mächtigste Mann der Welt Stefan Aust, Adrian Geiges: Xi Jinping. Der mächtigste Mann der Welt
China - der große Unbekannte!. Der Aufschwung des 1,3 Milliarden Einwohner zählenden Staates in den vergangenen Jahren ist beachtlich und hinterfragenswert zugleich. Kein Spitzenpolitiker der Welt stellt in Frage, dass China seinen Weg an die Spitze fortsetzen wird - unaufhaltsam. Die Meinungen über die Art und Weise, wie die Chinesen das gelingt, ist Gegenstand zahlreicher kontroverser Debatten.... – weiterlesen (Rezension vom 15. August 2021)
 
Ralph Bollmann: Angela Merkel Ralph Bollmann: Angela Merkel
Fundierte und umfassende Biographie Weltweit geschätzt, zumindest überwiegend. Innenpoltisch auch umstritten, keine Frage. Und doch als erste Frau als Kanzlerin Deutschlands, 16 Jahre lang jeweils wiedergewählt und in ihrer sehr unaufgeregten persönlichen Art und Weise durchaus ja auch ein Gegenentwurf zu so manchem "Polit-Granden", der sich an ihr die Zähne ausgebissen hat. Dazu... – weiterlesen (Rezension vom 09. August 2021)
 
Martina Nohl: Handbuch Positionierung und Marketing für Coaches Martina Nohl: Handbuch Positionierung und Marketing für Coaches
Schritt für Schritt Focusierung nach Innen und Außen "Netzwerken" und / oder "Kaltaquise" sind auf jeden Fall zwei Kompetenzen, die für die eigene Positionierung als Coach und Berater von zentraler Bedeutung sind. Nicht wichtiger als die eigentliche Kompetenz als Coach und Berater/in, zumindest aber für den professionellen Weg auf anderer Ebene als gleichwertig wichtig anzusehen.... – weiterlesen (Rezension vom 09. August 2021)
 
Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter 09 - Zwischen den Fronten Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter 09 - Zwischen den Fronten
Ralf schlägt erneut zu. Nur dieses Mal greift er nicht von außen an, sondern von innen. Er holt zu einem mächtigen Hieb aus und setzt alles auf eine Karte. Den Seelenwächtern bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten. Sie müssen sich mit einem ihrer Feinde verbünden, um gegen Ralf vorzugehen. Daher begeben sich Jaydee und Jess auf eine gewöhnliche Mission nach New York, während William versucht,... – weiterlesen (Rezension vom 05. August 2021)
 
Lena Gorelik: Wer wir sind Lena Gorelik: Wer wir sind
Als Lena Goreliks Familie in die Bundesrepublik aussiedelt, ist sie 11 Jahre alt. Aus der klugen Schachspielerin, die schon früh angehalten wird Denken zu lernen und ihre Zeit nicht zu verschwenden, wird ein Flüchtlingskind aus dem Übergangswohnheim. 2004 hat Gorelik in "Meine weißen Nächte" die unvergessliche Szene dokumentiert, wie ihre Mutter – kaum in Deutschland angekommen - dafür... – weiterlesen (Rezension vom 05. August 2021)
 
NYPDead - Medical Report: Folge 04: Virus per Mail NYPDead - Medical Report: Folge 04: Virus per Mail
Auf dem Tisch der New Yorker Gerichtsmedizin landen wieder zwei interessante Fälle. Bei der Sprengung eines Hochhauses wird eine mumifizierte Leiche gefunden, die unmöglich dort zu Tode gekommen sein kann. Wer hat den Leichnam dort abgelegt und warum? Noch merkwürdiger ist die Frage, warum an einer renommierten Klinik zwei Patienten zu durch Vorsatz Tode kommen. Das Team von Russel Owen hat alle... – weiterlesen (Rezension vom 01. August 2021)
 
Max Annas: Der Hochsitz Max Annas: Der Hochsitz
Die 70er Jahre sind die Zeit der Fahndungsplakate nach RAF-Terroristen. In der Eifel, nahe der Grenze zu Luxemburg, verbringt die 11-jährige Ulrike auf dem Sattel eines Bonanza-Rads mit ihrer gleichaltrigen Freundin Sanne die Ferien. Ulrikes Eltern fürchten, die Mädchen könnten im Straßenverkehr verunglücken, der Unfall des Nachbarssohns ist noch nicht lange her. Diffusere Erwachsenen-Ängste... – weiterlesen (Rezension vom 30. Juli 2021)
 
 Fraktal: Folge 14: Ultimatum Fraktal: Folge 14: Ultimatum
Wie ein Damoklesschwert hängt das Ultimatum der Thorax über Captain Pierce. Er muss abwägen, ob er den Thorax vertrauen kann oder nicht. Ein Angriff auf die außerirdische Spezie wird von den Kitaruanern kategorisch ausgeschlossen. Da hat Talin eine Idee. Er glaubt, dass es gelingen könnte, die Geiseln in einer Rettungsmission zu befreien. Spooner und Jay melden sich für dieses waghalsige Himmelfahrtskommando,... – weiterlesen (Rezension vom 19. Juli 2021)
 
Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 21: Die sieben Seelen des Anubis Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 21: Die sieben Seelen des Anubis
Phielas Fogg reist mit seiner Frau Aouda und seinem Diener Passepartout nach Kairo, wo er sich eine besondere Leiche anschauen möchte. Doch als die drei im Leichenschauhaus ankommen, ist der Tote verschwunden. Fogg ahnt, was hier gespielt wird und ist nicht allzu verwundert, als er kurze Zeit später auf einen alten Widersacher trifft. Eine Spur führt in die Cheops-Pyramide, wo ein Kampf ums nackte... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juli 2021)
 
Daniel Voigt: Ängste, Panik, Sorgen Daniel Voigt: Ängste, Panik, Sorgen
Die konstruktive Nutzung der Angst – auch weil es sich gar nicht vermeiden lässt Niemand mag unangenehme Gefühle. Das stört das Wohlbefinden, bringt das System in Unordnung und, so nicht einfach Pharmazie direkt hilft, wird vieles bis alles dafür getan, "gegen" das unangenehme Gefühl anzugehen, es aus Sicht zu schieben. Und Angst ist eines der unangenehmsten Gefühle, das Menschen... – weiterlesen (Rezension vom 09. Juli 2021)
 
Mariam T. Azimi: Tanz zwischen zwei Welten Mariam T. Azimi: Tanz zwischen zwei Welten
Die von Mariam T. Azimi in Form eines Romans erzählte Geschichte hat mich zu Einblicken geführt, deren so detailreiche Situationen mir in dieser Weise neu waren. Dafür muss man wahrscheinlich ganz persönlich mit solch einer Situation der Migration ausländischer Mitbürger zu tun haben. Die Protagonsitin dieses Romans ist Wana, die aus Afghanistan stammt. Ihre Eltern flohen mit ihr aus der Heimat,... – weiterlesen (Rezension vom 09. Juli 2021)
 
Hauke Goos, Alexander Smoltczyk: Ein Sommer wie seither kein anderer Hauke Goos, Alexander Smoltczyk: Ein Sommer wie seither kein anderer
24 Gespräche, 24 Interviews mit Zeitzeugen - allesamt beeindruckend, lesenswert! Am 8. Mai 1945 endete in Europa der Zweite Weltkrieg. Unisono herrscht Erleichterung: das große Sterben hat aufgehört! Die Empfindungen persönlich, individuell geprägt. Aber lebendig, so, als wäre es vor Kurzem geschehen. Das dokumentiert und unterstreicht die Wucht der Ereignisse, denen sich die damals noch jungen... – weiterlesen (Rezension vom 08. Juli 2021)
 
Professor van Dusen: Die alten Fälle - Fall 04: Der Mann, der seinen Kopf verlor Professor van Dusen: Die alten Fälle - Fall 04: Der Mann, der seinen Kopf verlor
Professor van Dusen ist mit einem seiner Experimente beschäftigt, als er von einem Mann gestört wird, der unbedingt seine Hilfe benötigt. Diesem fehlt jede Erinnerung und er weiß nicht mehr, wer er ist und wie er heißt. Zudem ist er im Besitz einer hohen Bargeldsumme, die er sich ebenfalls nicht erklären kann. Van Dusen und sein Chronist, der Reporter Hatchinson Hatch, begeben sich auf Wahrheitssuche... – weiterlesen (Rezension vom 04. Juli 2021)
 
Moriarty - Zwischen Genie und Verbrechen: Folge 04: Teuflische Jagd Moriarty - Zwischen Genie und Verbrechen: Folge 04: Teuflische Jagd
Der Mord an der Pensionswirtin Rosalind Sealer sorgt in der Cunningham Row für große Aufregung. Am Tatort wird ein Mann festgenommen, der sich über die Leiche beugt, blutverschmiert ist und zudem sein eigenes Rasiermesser in den Händen hält, was gleichzeitig auch die Tatwaffe ist. Sein Name: James Moriarty! In Haft, beginnt für Moriarty ein Alptraum, denn er hat nur eine Chance aus der gesponnenen... – weiterlesen (Rezension vom 22. Juni 2021)
 
Gisela Henn-Mertens, Gerd Zimmek: Körperorientierte Techniken in der Schematherapie Gisela Henn-Mertens, Gerd Zimmek: Körperorientierte Techniken in der Schematherapie
Überzeugende Kombination mit eher intellektuellen Techniken Ganz zurecht betont das Werk bereits im Vorwort, dass "der Einbezug des Körpers" allgemein in der Psychotherapie, vor allem aber in der Verhaltenstherapie, "sträflich vernachlässigt" wird. Jeder, der mit diesem Bereich bereits Erfahrungen gesammelt hat, weiß inzwischen, dass der "Ort eines Problems im Körper"... – weiterlesen (Rezension vom 14. Juni 2021)
 
 Fraktal: Folge 12 - Kieron Fraktal: Folge 12 - Kieron
Um den instabil gewordenen Schleier von Kintaru zu stabilisieren, hat Tarlin eine Idee. Eine kontrollierte Sprengung auf dem Eismond von Kieron könnte das Gleichgewicht wieder herstellen. Da die Verhältnisse auf dem Mond sehr unwirklich sind, kann nur die Besatzung der Skyclad diese Mission durchführen. So werden Jablonsky, Spooner und zwei weitere Männer ausgewählt, um die Bombe auf den Eismond... – weiterlesen (Rezension vom 28. Mai 2021)
 
Und auf Erden Stille: Staffel 1 Und auf Erden Stille: Staffel 1
Rhiannon hat die große Katastrophe überlebt und lebt mit 200 anderen in einem Bergwerk. Als ihr Vater für diese Katastrophe verantwortlich gemacht wird, den die 16-Jährige nicht kennt, bekommt sie den Auftrag, nach einer Medizin zu suchen und ihren Vater zu finden. Mit einer Armbrust bewaffnet begibt sie sich auf den Weg und trifft dabei auf einen Mann namens Ranger, der sich ihr anschließt. Gemeinsam... – weiterlesen (Rezension vom 24. Mai 2021)
 
Karsten Dusse: Achtsam Morden Karsten Dusse: Achtsam Morden
Erstklassig! Björn Diemel ist unterwegs. Auch in Sachen "Bauschaum", auch in Sachen "achtsame Anleitung seiner "Gangs", auch in Sachen seiner Ex-Frau und Tochter, auch in Sachen seiner "Therapie der Achtsamkeit" mit dem weisen und stets souveränen Berater Joschka Breitner, vor allem diesmal aber auf dem Pilgerweg. Tatsächlich, der smarte, mit trockenem, ironischen... – weiterlesen (Rezension vom 23. Mai 2021)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 31: Die 13 Stufen Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 31: Die 13 Stufen
Nachdem Oscar Wilde auf dem Sterbebett von Alfons Grell wichtige Informationen zu weiteren Vorhaben des Zirkels der Sieben bekommen hat, begibt er sich zusammen mit Harry Wheeler nach Sizilien, wo sie einen Eingang zum Versteck des Zirkels vermuten. Ihr Ziel ist das Haus des Conte Tressilo. Dabei erhalten sie Unterstützung von Pater de Rossi und dessen Nichte Margerita. Und die ist auch notwendig,... – weiterlesen (Rezension vom 01. Mai 2021)
 
Volker Pesch: Der letzte Grund Volker Pesch: Der letzte Grund
Diese Kriminalroman von Volker Pesch ist ein Roman mit interessanten Schauplätzen, einer spannenden Handlung und einem gut verarbeiteten Thema aus der deutschen Vergangenheit. Wenige Tage vor dem Beginn der Hanse-Sail in Rostock ist der Zweimaster "Sansibar" im Hafen versunken. Wie sich herausstellt, gibt es eine männliche Leiche an Bord. Doch es sind aufwendige Taucherarbeiten notwendig,... – weiterlesen (Rezension vom 29. April 2021)
 
1943 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung