Herzlich willkommen bei Buchtips.net!

Auf unseren Seiten findet ihr mehr als 7600 Rezensionen zu unterschiedlichen Büchern. Die neuesten haben wir schon mal für euch rausgesucht, die restlichen Kritiken gibts in der Buchliste. Das Literabo schickt euch übrigens die Rezensionen auch per E-Mail - damit bleibt ihr immer auf dem aktuellsten Stand unserer Rezensionen! Und neue Nachrichten von Buchtips.net gibts in den News.

Die neuesten Rezensionen:
The Cruise: Staffel 2 The Cruise: Staffel 2
Kaum das Werner Katz sein wahres Gesicht offenbart hat, geht es mit den mysteriösen Ereignissen an Bord der "Princess of Wales" weiter. Allerdings heißt ihr Gegenspieler nicht mehr Werner Katz, sondern Sam. Doch wer sich dahinter verbirgt, bleibt im Dunklen. Über Katz erfahren Tom Cleary und die anderen, dass sie nicht zufällig an Bord sind, sondern gezielt ausgesucht werden. Eile ist geboten, denn das Schiff steuert auf ein Ziel zu und droht, mit diesem zu kollidieren. Im Maschinenraum... – weiterlesen (Rezension vom 20. Juni 2018)
 
Simon Borner: Professor Zamorra - Folge 1113: Das Blut der sieben Hügel Simon Borner: Professor Zamorra - Folge 1113: Das Blut der sieben Hügel
Ted Ewigk wird in die ewige Stadt gerufen. In einer geheimen Bibliothek im Vatikan kommt es zu ungewöhnlichen Vorgängen. Ewigk taucht in die Geheimnisse dieser Bücherei ein. Sehr zum Leidwesen seiner Freundin Mysati. Unterdessen wird Marco, ein kleiner Junge, der auf dem italienischen Land lebt, von furchtbaren Alpträumen heimgesucht, in denen seine Familie niedergemetzelt wird. Auch Professor Zamorra beschäftigt sich in seinem Schloss mit den Ereignissen in Italien und beschließt nach Italien... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juni 2018)
 
The Cruise: Staffel 1 The Cruise: Staffel 1
Auf der "Princess of Wales", dem modernsten Kreuzfahrtschiff der Welt treffen sich die unterschiedlichsten Passagiere. Da ist der russische Oligarch Aleksei Potjomkin, da sind Dave und Emma Harland, die auf Hochzeitsreise sind, da sind der Archäologieprofessor Carl Anders Erikson und seine Tochter Linda und da ist der junge Joshua Ismael Cohen. Sie alle sind an Bord und stellen am nächsten Morgen fest, dass ein Großteil der rund dreitausend Passagiere verschwunden ist. Damit beginnt... – weiterlesen (Rezension vom 16. Juni 2018)
 
Dirk van Laak: Alles im Fluss Dirk van Laak: Alles im Fluss
Was verbindet Mit der neuesten "Verbindungs-Errungenschaft" beginnt der Historiker van Laak seinen sehr gründlichen Blick auf die "Lebensadern der Gesellschaften", die "Verbindungen", die "Infrastruktur des öffentlichen Lebens". Wobei dieser erste Blick eben nicht den Straßen, den Schienen, den Schiffen gewidmet ist, sondern den social-media, der "Hardware des Handys". Allumfassend, überall, mit viel Aufmerksamkeit bedacht, ständige auf... – weiterlesen (Rezension vom 14. Juni 2018)
 
Annika Scheffel: Hier ist es schön Annika Scheffel: Hier ist es schön
Etwas vage "Es war alles geplant, verstehst Du"? Irma ist ein schlauer Kopf, von Beginn an. Doch Sam, ihr "Game-Show-Partner" mit dem exotischen Äußeren und der ebenso exotischen "Nicht-Lebensgeschichte" braucht einfach immer etwas. Um zu verstehen, was gerade passiert und warum. Wobei auch der Leser das ein oder andere Mal ins rätseln kommt, was genau in diesem Science-Fiction-Roman eigentlich geschieht und Thema ist. Ja, der ganze Planet scheint unter... – weiterlesen (Rezension vom 14. Juni 2018)
 
Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2026: Der Höllenclown Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2026: Der Höllenclown
Janine Halder, eine alte Bekannte seines Vaters Horace, bittet John Sinclair um Hilfe. Angeblich treibt in ihrem Ort ein Horror-Clown sein Unwesen. Eine Freundin vor ihr hat ihn ebenfalls gesehen. Etwas zögerlich begibt sich der Geisterjäger nach Claughton und kommt zur rechten Zeit, denn Janine ist vollkommen verängstigt und soll sogar in eine Nervenanstalt eingewiesen werden. Doch als tatsächlich Mord passiert, glaubt niemand mehr, dass es sich bei dem Clown nur um ein Hirngespinst handelt.... – weiterlesen (Rezension vom 13. Juni 2018)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 15: Goldrausch Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 15: Goldrausch
Oscar Wilde und Mycroft Holmes verschlägt es in dieser Episode in die neue Welt. Genauer gesagt an den Klondike River nach Alaska. Allerdings sind die beiden Sonderermittler der britischen Krone nicht auf der Suche nach Gold, sondern sie folgen der Spur des berüchtigten Betrügers Lex Lancaster, zu dessen Opfern auch die königliche Familie zählt. Doch die Nachforschung gestaltet sich schwierig, sodass sie Verbündete brauchen. Zum einen das Freudenmädchen Daisy und zum anderen einen ehemaligen... – weiterlesen (Rezension vom 13. Juni 2018)
 
Carlo Masala: Weltunordnung Carlo Masala: Weltunordnung
In der Neuauflage des Buches von Carlo Masala geht es (nach wie vor) um eine möglichst objektive, und bewusst provozierende Darstellung und (Be-)Wertung der aktuellen globalen Krisenherde - und es werden nicht weniger. Hinzugefügt wurde ein Kapitel, das die Position der globalen Führungsmacht USA unter ihrem aktuellen Präsidenten Donald J. Trump beleuchtet. Nach dem Ende des Kalten Krieges feierte der Westen. Hatte er doch einen "Krieg" gewonnen, ohne einen Schuss abzufeuern (zumindest... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juni 2018)
 
Michael Connelly: Scharfschuss Michael Connelly (Biografie): Scharfschuss
Der einst mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Journalist Michael Connelly gilt nicht nur in Hollywood als Meister des crime. Seine Romane werden gerne verfilmt, u. a. mit Clint Eastwood und Titus Welliver. Letzterer in der erfolgreichen TV-Serie um den Kriminalpolizisten Hieronymus (Harry) Bosch vom LAPD. In dem hier besprochenen Roman Scharfschuss steht Harry Bosch kurz vor der Pensionierung. Er arbeitet in der Abteilung für kalte Fälle (cold cases) und ihm wurde eine junge Kollegin als Partnerin... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juni 2018)
 
Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2025: Wenn das Böse Rache nimmt Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2025: Wenn das Böse Rache nimmt
John Sinclair und sein Freund und Partner Suko werden ins schottische Peelham gerufen, wo es zu unheimlichen Zwischenfällen kommt, als die Menschen von einer Horde Fliegen angegriffen werden. Das nahegelegene Kloster St. Patrick wird von diesen Vorgängen ebenfalls heimgesucht. Zur gleichen Zeit begibt sich auch Father Ignatius auf den Weg nach Schottland. Der Chef der weißen Macht, dem Geheimdienst des Vatikans, wird an seine alte Wirkungsstätte gerufen, um dort den Mönchen zu Hilfe zu eilen.... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juni 2018)
 
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung