Logo buchtips.net

Herzlich willkommen bei Buchtips.net!

Auf unseren Seiten findet ihr mehr als 9100 Rezensionen zu unterschiedlichen Büchern. Die neuesten haben wir schon mal für euch rausgesucht, die restlichen Kritiken gibts in der Buchliste. Das Literabo schickt euch übrigens die Rezensionen auch per E-Mail - damit bleibt ihr immer auf dem aktuellsten Stand unserer Rezensionen! Und neue Nachrichten von Buchtips.net gibts in den News.

Die neuesten Rezensionen:
Karen Sander: Der Sturm: Vernichtet Karen Sander: Der Sturm: Vernichtet
Endlich ist der dritte Teil aus der Sturm-Serie von Karen Sander zu lesen. Damit endet eine fesselnde Reise durch ihre zweite Serie von Kriminalromanen, die uns auf das wunderschöne Fischland entführt hat. Dennoch dürfen wir uns freuen, da Karen Sander im Nachwort verrät, dass eine dritte Serie auf dem Weg ist. Es ist beruhigend zu wissen, dass jeder Teil ihrer Serie eigenständig genossen werden kann, solange man nicht den dritten vor dem ersten liest. Jede ihrer Serien hat uns in den Bann gezogen... – weiterlesen (Rezension vom 17. Juli 2024)
 
Michael Finkel: Der Meisterdieb Michael Finkel: Der Meisterdieb
Von einer klugen und ästhetischen Haltung zum kriminellen Tun Das Motiv: Tiefe, innere Freude am Schönen. An der Ästhetik. Das Ziel: Teils weltbekannte Maler und deren Werke Der Ort: Museen und am Ende überall da, wo es solche bildende Kunst zu finden gab. Die Methode: Hoch intelligent und ohne anderen Menschen Schaden zuzufügen. Der Titel: "Gentleman-Gauner". Stephane Breitwieser ist jener Mann, auf den all diese Stichworte zutreffen. "Es ist Mittagszeit. Diebstahlszeit".... – weiterlesen (Rezension vom 15. Juli 2024)
 
James T. Butcher: Dead Man's Hand James T. Butcher: Dead Man's Hand
Magische Gefahren Es ist alles andere al sein Top-Job. Für den Hexer, der als einer der wenigen die Prüfung zum "Auditor" nicht bestanden hat und so eben nicht im "Department für unorthodoxe Angelegenheiten" eine coole Aufgabe erhalten hätte, Stattdessen, Anklänge an "McDonalds" sind klar erkennbar, arbeitet der Mann in einer Fast-Food Kette, die man nicht wegen des Essens besucht, sondern so gut wie ausschließlich wegen der Kinder und deren Feiern. Aber dann... – weiterlesen (Rezension vom 15. Juli 2024)
 
Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2398: Dämonenfalle Istanbul Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2398: Dämonenfalle Istanbul
ohn Sinclair uns dein Freund und Kollege Suko werden nach Istanbul gerufen. In der Stadt am Bosporus wurde Nancy Warren gesichtet, die als eine der Vollstreckerinnen Liliths schon länger im Blickpunkt der beiden Geisterjäger steht. Doch John und Suko werden nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Zudem ist sich John nicht sicher, ob sie der jungen Interpolkommissarin Sozan Kaya trauen können. Als es zu einer unheilvollen Begegnung mit einigen Strigen kommt, deutet sich an, dass hier etwas Großes... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juli 2024)
 
Clive Cussler, Dirk Cussler: Der Schatten des Korsen Clive Cussler (Biografie), Dirk Cussler: Der Schatten des Korsen
Wenn das Buch den Autorennamen Cussler trägt, dann steckt auch Cussler drin. Das gilt auch für »Der Schatten des Korsen«. Besonders dann, wenn Clive Cusslers Sohn Dirk Cussler als Co-Autor dabei ist. Cussler ist bekannt für Abenteuer, und die von ihm und seinem Sohn geschriebene Dirk-Pitt-Reihe verspricht erstklassige Abenteuer. Dirk Pitt, der unerschrockene Direktor der National Underwater and Marine Agency (NUMA), entdeckt während einer atemberaubenden Tauchexpedition im stürmischen Ärmelkanal... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juli 2024)
 
Dracula und der Zirkel der Sieben: Folge 09: Schlangenbrut Dracula und der Zirkel der Sieben: Folge 09: Schlangenbrut
Dracula ist in den Besitz eines wertvollen Artefakts gekommen: Der Mantel des legendären Zauberers Merlin. In seinen Aufzeichnungen findet er immer wieder das Symbol einer riesigen Schlange, doch die Zusammenhänge sind ihm unklar. Auch ein Versuch, den Mantel zu aktivieren, schlug fehl. Daher reist er mit Viktor Frankenstein und Amelia Sachs nach New Orleans, wo der Schlangenexperte Theophile Bonnaire arbeitet. Von ihm erhofft er sich wichtige Erkenntnisse. Allerdings trifft Dracula auf Personen,... – weiterlesen (Rezension vom 11. Juli 2024)
 
Victor Dixen: Der Hof der Finsternis (Die Vampyria-Saga 1) Victor Dixen: Der Hof der Finsternis (Die Vampyria-Saga 1)
Jeanne Froidelac erlebt mit, wie ihre Familie brutal ermordet wird, da man sie für Aufständische gehalten hat. In letztrer Sekunde kann sie sich für eine Adelige ausgeben und befindet sich plötzlich in der Kutsche eines in sie verliebten Vampirs auf dem Weg nach Versailles. Am Hof der Finsternis herrscht seit 300 Jahren Ludwig der Unwandelbare als König der Vampire. Während der adelige Stand nichts mehr begehrt, als durch die Gunst des einstigen Sonnenkönigs unsterblich zu werden, müssen... – weiterlesen (Rezension vom 06. Juli 2024)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 48: Quelle des Leidens Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 48: Quelle des Leidens
Oscar Wilde und Sherlock Holmes haben endlich eine Spur, die zu dem vermissten Studenten Harold Snyder führt. Dabei kreuzen sie die Wege von Viktor Frankenstein und Amelia Sachs. Unterdessen ist der Doktor erneut an dem Versuch gescheitert, einen Menschen zu züchten. Eine Chance hat er noch, doch dafür braucht er einen neuen Wirtskörper. Das scheint allerdings so gut wie aussichtslos, wären da nicht Lisa und Laura Cannon … Für Oscar Wilde und Sherlock Holmes beginnt ein Wettlauf mit der Zeit,... – weiterlesen (Rezension vom 06. Juli 2024)
 
David Baldacci: Open Fire David Baldacci (Biografie): Open Fire
Rätselraten und ins Wespennest dann stechen Es treten Veränderungen auf. Solche, die selbst Amos Decker an sich selbst erstaunen. Bei diesen Mordfällen am Ende der Welt in North-Dakota (allerdings ein sehr rühriges Ende der Welt aufgrund des Fracking-Booms vor Ort) fehlt ihm das vertraute "Blaue Licht". Jene Gabe, die er, gemeinsam mit einem nie vergessenden Gedächtnis seit dem Zusammenprall beim Football in seiner Jugend immer parat hatte. Doch selbst als er zur Obduktion selbst... – weiterlesen (Rezension vom 28. Juni 2024)
 
Ashley Audrain: Das Geflüster Ashley Audrain: Das Geflüster
Sich dicht zusammenziehende Atmosphäre Mal enger, mal loser, verbunden sind sie alle, die Nachbarn in diesem angenehmen, nun immer weiter hergerichteten Viertel, in dem inzwischen eine Menge gut situierter Familien leben. Zum Leidwesen der alten Mara, ein Urgewächs des Wohnviertels. Die mehr und mehr empfindet, nur noch am Rande der munteren Gesellschaft "mitzuschwimmen". Die aber ihre "Unsichtbarkeit" durchaus zu nutzen weiß. Denn sie hört und sieht mehr, als alle anderen.... – weiterlesen (Rezension vom 28. Juni 2024)
 
Buchtips.net 2002 - 2024  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung