Herzlich willkommen bei Buchtips.net!

Auf unseren Seiten findet ihr mehr als 7700 Rezensionen zu unterschiedlichen Büchern. Die neuesten haben wir schon mal für euch rausgesucht, die restlichen Kritiken gibts in der Buchliste. Das Literabo schickt euch übrigens die Rezensionen auch per E-Mail - damit bleibt ihr immer auf dem aktuellsten Stand unserer Rezensionen! Und neue Nachrichten von Buchtips.net gibts in den News.

Die neuesten Rezensionen:
Jane Harper: Ins Dunkel Jane Harper: Ins Dunkel
Alice Russel nahm mit ihren Kollegen an einer Teambuilding-Maßnahme ihrer Firma teil, die ein professioneller Veranstalter anbietet. Doch nach mehrtägigem Orientierungsmarsch kehrt die von den Männern getrennt wandernde Gruppe der Kolleginnen zwar mit ihrer Chefin, aber ohne Alice aus dem australischen Giralong-Massiv zurück. Die vier Frauen wirken so zerkratzt und zerschlagen, als hätten sie sich geprügelt. Suchtruppen rücken aus; doch die Wildnis scheint Alice Russel verschluckt zu haben.... – weiterlesen (Rezension vom 23. Juli 2018)
 
Harry Bingham: Fiona. Den Toten verpflichtet Harry Bingham: Fiona. Den Toten verpflichtet
Die Neuausgabe der Reihe um Fiona Griffiths startete in Deutschland 2017 mit dem 3. Band. Band 1 gibt nun tieferen Einblick in die schwierige Persönlichkeit der Ermittlerin. Mit einer Lücke im Lebenslauf aufgrund einer psychischen Erkrankung bewirbt Fiona sich bei der schottischen Polizei in Cardiff. Da diszipliniertes Arbeiten der jungen Icherzählerin liegt, (Fiona über Fiona: Ich bin eher der logische Typ) scheint sie die ideale Besetzung, um im Betrugsdezernat in einem umfangreichen Fall... – weiterlesen (Rezension vom 23. Juli 2018)
 
Rafael Marques: Dark Land - Folge 27: Die schwärzeste Nacht Rafael Marques: Dark Land - Folge 27: Die schwärzeste Nacht
Die schwarze Göttin steht kurz vor ihrer Auferstehung. Um das zu verhindern, will der Echsendämon Rakk zu einem großen Schlag ausholen und nimmt dafür Kontakt mit Wynn Blakeston auf. Sie treffen sich in einem Hafenviertel, doch der Plan, den Rakk verfolgt ist alles andere als gut für Wynn. In letzter Sekunden kommen ihm Sir Roger Baldwin und dessen Hausdiener Esrath zur Hilfe. Dann stellen sie fest, dass sie mit Rakk gemeinsame Sache machen müssen. Denn Sir Rogers Tochter Abby, hat nicht auf... – weiterlesen (Rezension vom 22. Juli 2018)
 
Wolfgang Benz: Wie es zu Deutschlands Teilung kam Wolfgang Benz: Wie es zu Deutschlands Teilung kam
Das NS-Regime führte das Deutsche Reich und mit ihm all seine Bewohner in den Abgrund. Die Menschen standen vor dem Nichts und Deutschland als Staat war nach der bedingungslosen Kapitulation am 8. Mai 1945 von den den politischen Landkarten gelöscht. Die Stunde Null begann und die Menschen bligten besorgt in eine ungewisse Zukunft. Diese schien um so ungewisser, da auch die Besatzungsmächte nach dem ersten gmeinsamen Beschlüssen über den Umgang mit dem Nachkriegs-Deutschland eigene Wege verfolgten.... – weiterlesen (Rezension vom 20. Juli 2018)
 
 Lassiter: Folge 2400: Die Dunkle Brigade Lassiter: Folge 2400: Die Dunkle Brigade
Eine Explosion erschüttert die Kongress-Bibliothek in Washington. Dabei kommen bis auf Charles D. Matthews Alls führenden Köpfe der Brigade Sieben ums Leben. Die geheime Organisation, die mit ihren Agenten für recht und Ordnung in Amerika sorgt, ist auf einen Schlag führungslos. Matthews versucht, mit zwei Agenten die Hintergründe herauszufiltern. Da ist Lassiter, der einen Waffenhändler ausfindig machen soll. Und da ist Kelly Dogan, die mit ihren weiblichen Attributen einen der Verschwörer... – weiterlesen (Rezension vom 19. Juli 2018)
 
 Foster: Folge 07: Im Körper eines Menschen Foster: Folge 07: Im Körper eines Menschen
Mit dem Tod von Rogers hat Jazz einiges an Schuld auf sich geladen. Dennoch ist sie für Foster wichtig. Kylie Jones hat in einem Buch verschlüsselte Hinweise auf eine andere Dimension gefunden - und einen Weg dorthin. Allerdings brauchen sie Jazz, um dort Antworten zu finden. Foster lässt auch darauf ein, und ahnt zu diesem Zeitpunkt nicht, dass er sich auf ein Spiel mit dem Feuer eingelassen hat. "Foster" ist die durchaus andere Horrorserie im Hörspielsegment. Im Gegensatz zu John... – weiterlesen (Rezension vom 19. Juli 2018)
 
Wayne McLair: Folge 4: Die Stimme Wayne McLair: Folge 4: Die Stimme
Der Meisterdieb Wayne McLair hat es auf einen Schatz abgesehen, der in Smokestak liegt - dem Reich des Mechanistenführers Salomon Crompton. Um dahin zu kommen, braucht McLair jede Hilfe, die er bekommen kann. Eine ist die eines Mannes, der scheinbar keinen Namen besitzt, denn man nennt ihn nur: die Stimme. Doch kann er McLair wirklich helfen? "Die Stimme" ist das vierte Abenteuer um den gewitzten und brillanten Meisterdieb Wayne McLair. Erneut hat Serienschöpfer Paul Burghardt (der... – weiterlesen (Rezension vom 19. Juli 2018)
 
Thomas Chatwin: Post für einen Mörder Thomas Chatwin: Post für einen Mörder
Dem Autor, langjähriger Cornwall-Fan- und -Kenner und lange Zeit im ZDF für die Rosamunde-Pilcher-Filme verantwortlich, ist in seinem Debütroman seine Liebe zum südenglischen Landstrich anzumerken. Die Kriminalhandlung dieses Romans kommt dabei trotzdem nicht zu kurz. In dem kleinen Küstenort Fowey zwischen Plymouth und St. Austell kennt jeder jeden. Es geht beschaulich zu. Daphne radelt mit ihrem Fahrrad durch den Ort und trägt die Post aus. Als es ihr in dem Haus einer Künstlerin etwas... – weiterlesen (Rezension vom 17. Juli 2018)
 
Edgar Allan Poe & Auguste Dupin: Folge 01: Insel der tödlichen Rätsel Edgar Allan Poe & Auguste Dupin: Folge 01: Insel der tödlichen Rätsel
Der Hilferuf eines Mannes namens Simenon lockt Edgar Allan Poe und Auguste Dupin auf eine nebelverhangene Insel, auf der angeblich ein Monster sein Unwesen treiben soll. Dort angekommen entdecken die beiden die Leiche ihres Auftraggebers. Es beginnt eine Jagd, die sowohl Poe als auch Dupin tief in die Schatten der Vergangenheit führt. Seit einigen Jahren lösen Edgar Allan Poe und Auguste Dupin ihre Fälle im Rahmen der Hörspielserie "Sherlock Holmes und Co". Dort erfreut sich das... – weiterlesen (Rezension vom 16. Juli 2018)
 
Louisa Leaman: Sommersturm über Cornwall Louisa Leaman: Sommersturm über Cornwall
Diesen Roman zu zu lesen, reizte mich allein schon wegen Cornwall. Es gibt viele Romane über diesen wundervollen Landstrich Südenglands und berühmt gemacht hat ihn in Deutschland sicherlich Rosamunde Pilcher. Doch was spielt sich in diesem Roman ab? Nina ist eine Karrierefrau an der Seite eines Karrieremannes in London. Beide haben zusammen studiert, leben seitdem zusammen. Er wird Investmentbanker, sie verkauft Industriekunst an Unternehmen nicht minder erfolgreich. Nun stehen sie kurz vor... – weiterlesen (Rezension vom 16. Juli 2018)
 
Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung