Herzlich willkommen bei Buchtips.net!

Auf unseren Seiten findet ihr mehr als 8000 Rezensionen zu unterschiedlichen Büchern. Die neuesten haben wir schon mal für euch rausgesucht, die restlichen Kritiken gibts in der Buchliste. Das Literabo schickt euch übrigens die Rezensionen auch per E-Mail - damit bleibt ihr immer auf dem aktuellsten Stand unserer Rezensionen! Und neue Nachrichten von Buchtips.net gibts in den News.

Die neuesten Rezensionen:
Sherlock Holmes & Co.: Folge 45: Hinter den Kulissen Sherlock Holmes & Co.: Folge 45: Hinter den Kulissen
Die Schauspielerin Irene Adler wird in ein finsteres Mordkomplott verwickelt. Auf der Bühne des Londoner Opernhauses soll sie in ihrer Rolle den Startenor Guiseppe Frezzolini erschießen. Nur das jemand die Platzpatronen gegen echte Munition ausgetauscht hat. Für Scotland Yard ist der Fall klar. Daher ist die Polizei auch nicht begeistert, als Mycroft Holmes interveniert und Irene zu seinem Bruder Sherlock bringt. Dieser soll Irenes Unschuld beweisen. Eine erste Spur führt zu einem dubiosen Geldverleiher,... – weiterlesen (Rezension vom 15. Juni 2019)
 
Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter 05 - Die Prophezeihung Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter 05 - Die Prophezeihung
Während William nach Schottland reist, wo er eine vollkommen unerwartete Begegnung hat, beginnen Jaydee und Jessamine mit dem gemeinsamen Training. Sehr schnell muss Jess erkennen, dass sie noch viel zu lernen hat. Unterdessen erholt sich Anna von ihrem Flashbacks und versucht weiterhin, ihren Erinnerungen auf den Grund zu gehen. Als William, Jaydee und auch Akil nicht im Quartier der Seelenwächter sind, passiert etwas Unvorhergesehenes. Wer den Einstieg in die Urban Fantasy Serie "Die... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juni 2019)
 
Tsugumi Ohba: Death Note - Folge 11: Flamme Tsugumi Ohba: Death Note - Folge 11: Flamme
Auch der Spezialeinheit S.P.K ist es in den letzten fünf Jahren nicht gelungen, eine wirkliche Spur von Kira zu finden. Als die verbliebenen finanziellen Mittel gestrichen werden, ermittelt Near, der Leiter der Einheit auf eigene Faust und hat bald schon jemanden im Visier: Light Yagami. Dieser muss erneut alle Fäden ziehen, um seinen Kopf aus der Schlinge zu bekommen. Mit großen Schritten nähert sich die Manga-Adaption "Death Note" dem Ende zu. Und das ist vielleicht ganz gut.... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juni 2019)
 
Iny Lorentz: Licht in den Wolken Iny Lorentz (Biografie): Licht in den Wolken
Nicht zum ersten Mal überraschen das Schriftstellerehepaar Iny und Elmar Lorentz mit einem Thema und einem Stoff, der nichts mit ihren ersten erfolgreichen Romanen zu tun hat. Der vorliegende Roman spielt in der Zeit von 1864 bis 1870. Geschildert wird das Erwachsenwerden des Mädchens Rike, eigentlich Frederike von Gantzow, die aus einem uralten Adelsgeschlecht stammt und deren Vater preußischer Offizier ist. Wohlhabend kann man die Familie nicht gerade nennen. Und auch nicht liebenswürdig. ... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juni 2019)
 
Wayne McLair: Folge 08: Aldermoor Asylum Wayne McLair: Folge 08: Aldermoor Asylum
Hat Wayne McLair, der große Meisterdieb wirklich den Verstand verloren oder hat er einen Plan? Fest steht, dass er im Aldermoor Asylum feststeckt, wo Professor Belcheigh ganz eigene Pläne mit ihm hat. Zu Waynes Überraschung trifft er dort auf einen alten Bekannten. Gemeinsam wollen sie aus der Irrenanstalt fliehen. Unterdessen schmieden Isabelle und Cait Überlegungen, um die Mechanisten zu unterwandern. Mit "Aldermoor Asylum" kommt die achte Folge der Abenteuerserie "Wayne... – weiterlesen (Rezension vom 11. Juni 2019)
 
Martha Grimes: Inspektor Jury und der Weg des Mörders Martha Grimes: Inspektor Jury und der Weg des Mörders
Verschlungen, unterhaltsam, aber auch hier und da zu konstruiert erzählt Vorweggesagt, der Titel passt perfekt zum Inhalt, denn am Ende geht es um reale und geographische Wege, die eine harte Nuss zu knacken sind für Inspektor Jury und seinen, wie immer meist griesgrämigen, Searganten Wiggins. Wer ist der Mörder und wie hat er sich verkehrstechnisch bewegt, das ist nicht nur wichtig für die Auflösung des Falles, damit beginnt zunächst der neue Jury auch. Denn dass da einer vor einem... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juni 2019)
 
Seven - Das Ende aller Tage: Folge 03 - Die Stadt der Götter Seven - Das Ende aller Tage: Folge 03 - Die Stadt der Götter
Nachdem den Ereignissen im Flugzeug finden sich Esther und Eric auf einmal in Atlantis wieder. Und nicht nur das. Während Esther für eine Herrin gehalten wird, muss sich Eric als Gladiator in der Arena des Einen einem blutigen Kampf gegen ein doppelköpfiges Wesen stellen. Keine leichte Aufgabe, zudem noch andere Überraschungen auf die beiden warten. Mit "Die Stadt der Götter" liegt nunmehr der dritte Teil der hoch angepriesenen Hörspielserie "Seven" vor. Nach wie vor... – weiterlesen (Rezension vom 06. Juni 2019)
 
 Lassiter: Folge 2422: Lassiter und der Gringo-Jäger Lassiter: Folge 2422: Lassiter und der Gringo-Jäger
Nach dem Tod eines Agenten der Brigade Sieben bekommt Lassiter den Auftrag, den Mörder unschädlich zu machen. Doch Manuel Torres, so der Name des Täters, hat scheinbar mächtige Freunde, die Lassiter die Ergreifung Torres‘ schwer machen. Unterdessen beginnt der Kaufmann John Watson eine Liaison mit seiner Angestellten Macy. Da er sich mehr erhofft, fasst er den Entschluss, sich seiner Frau zu entledigen und wendet sich dafür an Manuel Torres. Wer sich für rund zwei Stunden ausklinken will... – weiterlesen (Rezension vom 06. Juni 2019)
 
Thomas Harris: Cari Mora Thomas Harris: Cari Mora
Bisschen weit hergeholt Zunächst sollte man, auch wenn es schwerfällt, die Vergangenheit ruhen lassen und nicht zu sehr Hannibal Lecter im Hinterkopf haben bei dieser neuen Lektüre von Thomas Harris. Denn auch wenn an fielen Stellen und in vielen Momenten das "Sadistische" und "Gestörte" des Hans-Peter Schneider fast beschworen wird von Thomas Harris, im Gegensatz zu Lecter ist dieser Schneider doch eher eindimensional veranlagt und zu bemüht "böse" dargestellt,... – weiterlesen (Rezension vom 06. Juni 2019)
 
Steve Haines: Angst ist ziemlich strange Steve Haines: Angst ist ziemlich strange
Legere und lockere, aber dennoch überaus fundierte Darstellung des Themas Ein psychologisches Fachbuch als Comic? Und das nun bei Weitem nicht nur (oder sogar gar nicht) für Jugendliche gedacht? Das ist schon eine besondere Herangehensweise, die Steve Haines (nicht nur für dieses Thema) wählt. Fachlich rückt Haines dabei die Körperarbeit in den Mittelpunkt seiner Betrachtung und stellt dar, was wie hilft, seiner Erfahrung nach. Haines bereitet das Thema dabei aber durchaus breit auf und... – weiterlesen (Rezension vom 06. Juni 2019)
 
Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung