Logo buchtips.net

Herzlich willkommen bei Buchtips.net!

Auf unseren Seiten findet ihr mehr als 8800 Rezensionen zu unterschiedlichen Büchern. Die neuesten haben wir schon mal für euch rausgesucht, die restlichen Kritiken gibts in der Buchliste. Das Literabo schickt euch übrigens die Rezensionen auch per E-Mail - damit bleibt ihr immer auf dem aktuellsten Stand unserer Rezensionen! Und neue Nachrichten von Buchtips.net gibts in den News.

Die neuesten Rezensionen:
John Grisham: Die Heimkehr John Grisham: Die Heimkehr
Steigert sich von Kurzroman zu Kurzroman Drei Kurzromane finden sich in diesem neuen Werk von John Grisham versammelt. Mit einer Spannungskurve, die sich von Roman zu Roman steigert. Während "Die Heimkehr" eher etwas "vor sich hin plätschert", sich mehr auf die Einfühlung in die einzelnen Figuren konzentriert (was bei den drei "Anwälten" im Roman gut funktioniert, bei einer ältesten Tochter weniger mitreißt und auf Seiten der Anklagevertretung kaum für... – weiterlesen (Rezension vom 04. Dezember 2022)
 
Matthew Harffy: Kreuz und Fluch Matthew Harffy: Kreuz und Fluch
Dieser historische Roman ist der zweite Teil der Chroniken von Bernicia, dem späteren Northumberland, der im 7. Jahrhundert spielt. Der historische Roman schließt direkt an den ersten Band »Schwert & Ehre« an. König Oswald hat eine Schlacht gewonnen, doch die Waliser wurden noch nicht endgültig besiegt. Sie marschieren jetzt auf Bebbanburg, dem heutigen Bamburgh an der britischen Ostküste in Northumberland, zu. Und so beginnt der Roman mit einer kolossalen Schlacht. Wieder ist es Beobrand,... – weiterlesen (Rezension vom 03. Dezember 2022)
 
Matthias Riedl: Heilen Sie Ihren Diabetes Matthias Riedl: Heilen Sie Ihren Diabetes
Das 2022 erschienene Buch "Heilen Sie Ihren Diabetes" von Dr. Matthias Riedl richtet sich sowohl an Typ1- wie auch an Typ-2 Diabetiker mit dem Ziel der Normalisierung der Blutzuckerwerte. Der Autor ist einer der renommiertesten deutschen Ernährungsmediziner. Der Diabetologe und Internist ist unter anderem Gründer des medicum Hamburg, Europas größtem Zentrum für Ernährung und Diabetes, sowie Berater für Krankenkassen und Fernsehsender. Das Buch ist die papiergewordene Version der... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2022)
 
Alexander Brenner: Alexander Brenner- A Holistic Art of Building Alexander Brenner: Alexander Brenner- A Holistic Art of Building
Was macht den Stuttgarter Architekten Alexander Brenner so erfolgreich? Das nunmehr dritte, imposant gestaltete Buch gibt Antworten. In seiner Architektur von modernen Villen verschmelzen Kunst und Funktionalität zu kubischen Gebäudeskulpturen mit hohem Wiedererkennungswert. Perfektionistisch bis in jedes Detail gestaltet sich der ganzheitliche Ansatz, die Innengestaltung mit der Gebäudehülle in Einklang zu bringen. Akribisch genau werden dabei Einbaumöbel, Küche, Licht, Garten, konstruktivistische... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2022)
 
Margot Käßmann, Konstantin Wecker: Entrüstet euch! Margot Käßmann, Konstantin Wecker: Entrüstet euch!
"Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube" (J. W. Goethe) Es ist die andere Seite der Medaille, und damit ein wichtiger Beitrag zum Umgang mit Gewaltbereitschaft und Krieg, insbesondere in der heutigen Situation. Der gewaltsame Überfall der russischen Armee auf das Nachbarland Ukraine weckt alte, trübe Gedanken aufs Neue. Was muss getan werden, um dem Töten und Sterben ein Ende zu bereiten? Die Theologin und ehemalige Landesbischöfin der evangelischen Landeskirche... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2022)
 
Gwendolyn Sasse: Der Krieg gegen die Ukraine Gwendolyn Sasse: Der Krieg gegen die Ukraine
In der Reihe "Wissen" des C.H. Beck-Verlages findet sich seit Kurzem auch ein kompaktes Buch zum Ukraine-Krieg. Das Renommee der Autorin als ausgewiesene Expertin zur Osteuropakunde, verspricht einen sachkundigen Überblick mit hohem Informationsgehalt. Inhaltlich widmet sich Gwendolyn Sasse im ersten Teil des Buches der Frage nach dem "warum". Ist es einfach "Putins Krieg"? Was steckt noch dahinter? Eine Vielzahl von Fakten erhellen den Blick. Die völlig unterschiedlichen... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2022)
 
Marie-Agnes Strack-Zimmermann: Streitbar Marie-Agnes Strack-Zimmermann: Streitbar
Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist seit geraumer Zeit präsent in den Medien und sicherlich vielen bekannt durch ihre TV-Statements zur Verteidigungs- und Sicherheitspolitik. Profiliert hat sie sich hiermit bereits zu Zeiten, in denen sie als Bundestagsabgeordnete der Opposition agierte. Gefragte Expertin blieb sie, auch nach dem Wechsel ihrer Partei auf die Regierungsbank. Ihre Ansichten zur Rolle Deutschlands in der aktuellen politischen Situation, wenn es sich um die großen Probleme unserer Zeit... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2022)
 
Dolly Parton, James Patterson: Run, Rose, Run – Eine Nacht in Nashville Dolly Parton, James Patterson (Biografie): Run, Rose, Run – Eine Nacht in Nashville
Mit diesem kriminellen Roman legt die Countryikone Dolly Parton zusammen mit dem Bestsellerautor James Patterson einen interessanten Roman vor, in dem sie Einblicke hinter die Kulissen der Countryszene in Nashville gewährt. Obwohl die Story sicherlich frei erfunden ist, wird auch Dolly Parton nicht umhingekommen sein, Erlebnisse ihres Lebens, Erfahrungen und Momente, einfließen zu lassen. AnnieLee ist in Nashville angekommen. Wie so viele andere Mädchen und Jungs möchte sie auf die Bretter,... – weiterlesen (Rezension vom 21. November 2022)
 
Ulrike Guérot, Hauke Ritz: Endspiel Europa Ulrike Guérot, Hauke Ritz: Endspiel Europa
Die Europäische Union hat in weiten Teilen ihrer Historie eine durchaus beachtliche Erfolgsbilanz aufzuweisen. Seit einigen Jahren gerät diese Gemeinschaft jedoch in zunehmend schwieriges Fahrwasser. Eine stetig wachsende Zahl an Mitgliedsstaaten mit teilweise recht unterschiedlichen Interessen einerseits, der Austritt Großbritanniens (Brexit) als eine der führenden Nationen des Kontinents andererseits, zudem weltweite und kontinentale Krisen, stellen die Gemeinschaft zunehmend vor bedeutsame,... – weiterlesen (Rezension vom 17. November 2022)
 
Gerhart Baum: Menschenrechte Gerhart Baum: Menschenrechte
Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Diese Erkenntnis hatte bereits der bekannte Dichter Matthias Claudius und die Wahrheit hinter dieser Behauptung trifft im Kern auch auf den Autor des vorliegenden Buches zu: Gerhart Baum, ein weitergereistes politisches Urgestein mit festen demokratischen Werten und Idealen, präsentiert der Leserschaft in seinem neuen Buch über "Menschenrechte", seine Überzeugungen. Aber: kann er damit auch überzeugen? Inhaltlich betrachtet er... – weiterlesen (Rezension vom 17. November 2022)
 
Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung