Logo buchtips.net
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 48: Quelle des Leidens

Folge 48: Quelle des Leidens

von Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone
Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-7857-8635-2

Preis: 7,49 Euro bei Amazon.de [Stand: 17. Juli 2024]
Oscar Wilde und Sherlock Holmes haben endlich eine Spur, die zu dem vermissten Studenten Harold Snyder führt. Dabei kreuzen sie die Wege von Viktor Frankenstein und Amelia Sachs. Unterdessen ist der Doktor erneut an dem Versuch gescheitert, einen Menschen zu züchten. Eine Chance hat er noch, doch dafür braucht er einen neuen Wirtskörper. Das scheint allerdings so gut wie aussichtslos, wären da nicht Lisa und Laura Cannon … Für Oscar Wilde und Sherlock Holmes beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, wenn sie Frankenstein diesmal aufhalten wollen.

Mit "Quelle des Leidens" geht der Handlungsstrang um die Erschaffung eines neuen Menschelns zu Ende. Während die ersten beiden Episoden sehr viel versprachen, sind die beiden letzten etwas abgeflacht, ohne wirklich schlecht zu sein. Allerdings ist hier keine hörbare Abtrennung mehr zur Spin Off-Serie "Frankenstein und der Zirkel der Sieben" erkennbar, da diese vier Folgen auch eine Staffel dieser Serie hätten sein können. Hier wäre es künftig besser gewesen, wenn man sich nicht in Staffeln mit einzelnen Gegnern, sondern um den Zirkel der Sieben als Gegenspieler in Gänze wieder konzentrieren würde. Sonst machen so viele unterschiedliche Serien keinen Sinn.

Akustisch ist "Quelle des Leidens" trotzdem gelungenes Ohrenkino. Schnelle Schnitte in den Szenen sorgen für Tempo, wobei manche Szenen etwas arg kurz wirken. Bein den Sprechern gibt es in dieser Folge im Vergleich zu den drei anderen dieses Zyklus keine Veränderungen. Dietmar Wunder agiert als Viktor Frankenstein gewohnt gut und auch Magdalena Höfner als Laura Cannon kann einmal mehr komplett überzeugen.
Fazit
Insgesamt bringt "Quelles des Leidens" den aktuellen Zyklus zu einem guten Ende. Auch hier scheint sich jetzt einzubürgern, dass es eine Staffel über vier Folgen geht. Eine Vorgehensweise, die sich bei den Spin Of Serien bewährt hat. Ich finde das nicht optimal. Da "Wilde und Holmes" so etwas wie die Mutterserie ist, sollte sie sich in bestimmten Dingen von den Spin offs abgrenzen. Von daher bin ich sehr gespannt, wie es sich mit der Story rund um die 50. Folge verhält, die scheinbar mit einem mehr als dramatischen Verlauf aufwarten kann.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone:
Folge 01: Zeitenwechsel
Folge 02: Finsteres Hochland
Folge 03: Das Geheimnis des Alchimisten
Folge 04: Tod der Königin
Folge 05: Kalter Fels
Folge 06: Hexenwald
Folge 07: Ritual des Grauens
Folge 08: Der Röntgen-Zwischenfall
Folge 09: Das Erbe des Doktors
Folge 10: Eine Nacht am Brocken
Folge 11: Die Namenlose aus der Seine
Folge 12: Der Geheimbund der Masken
Folge 13: Die Auktion der Diebe
Folge 14: Labyrinth der Angst
Folge 15: Goldrausch
Folge 16: Der Austausch
Folge 17: Der Maharadscha der Nacht
Folge 18: Feindberührung
Folge 19: Blutdurst
Folge 20: Blutzoll
Folge 21: Boleskine House
Folge 22: Die vierte Macht
Folge 23: Das Medusa-Syndrom
Folge 24: Der Knochenhändler
Folge 25: Altes Blut
Folge 26: Dunkle Fluten
Folge 27: Dreißig Silberlinge
Folge 28: Der längste Tag
Folge 29: Brennender Zorn
Folge 30: Die Stimme des Verräters
Folge 31: Die 13 Stufen
Folge 32: Im Reich des Feindes
Folge 33: Apocalypsis
Folge 34: Asche und Rauch
Folge 35: Zwielicht
Folge 36: Am Ende der Zeit
Folge 37: Das Herz der See
Folge 38: Außer Kontrolle
Folge 39: Der Pfad des Todes
Folge 40: Lockruf des Untergangs
Folge 41: Auf Bewährung
Folge 42: Angst im East End
Folge 43: Neue Wege
Folge 44: Dunkler Einfluss
Folge 45: Laune der Natur
Folge 46: Zelle des Lebens
Folge 47: Ursprung des Seins

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11574.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 06. Juli 2024

Buchtips.net 2002 - 2024  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung