Logo buchtips.net
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 30: Die Stimme des Verräters

Folge 30: Die Stimme des Verräters

Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-7857-8196-8

Preis: 6,39 Euro bei Amazon.de [Stand: 21. April 2021]
Seit einiger Zeit sitzt Alfons Grell im Grey Tower, einem der sichersten Gefängnisse des Empire. Und doch gelingt es dem Zirkel dort einzudringen und ihn schwer zu verletzen. Kurz vor seinem Tod bittet Grell darum, Oscar Wilde zu sehen, um sein Gewissen zu erleichtern und ihm ein paar Geheimnisse zu verraten. Was Oscar Wilde erfährt, lässt ihn das Blut in den Adern gefrieren. Eine Spur führt nach Island, wo er versucht, zusammen mit Violet Ishiguro das Schlimmste zu verändern.

Diese 30. Folge der ersten beiden Sonderermittler ist eine ganz Besondere. Zum einen ist es ein Abschied von einer Figur, die die ersten Folgen der Serie geprägt hat, zum anderen erfährt man einiges über den Zirkel der Sieben, was die Rahmenhandlung ein ganzes Stück voranbringt. Abschiednehmen heißt es von Dr. Alfons Grell, dem ersten Widersacher von Oscar Wilde und Mycroft Holmes, der in den vergangenen Folgen nur eine untergeordnete Rolle gespielt hat und der hier seinen letzten großen Auftritt hat. Doch auch danach kann diese Episode gefallen. Denn der Part, der auf Island spielt, ist nicht weniger imposant und gipfelt gleichwohl in ein Finale, dass prägend für den weiteren Handlungsrahmen sein wird.

Hinzu kommt eine wirklich grandiose akustische Umsetzung, die sowohl der exzellenten Geräuschkulisse als auch den Sprechern zu verdanken ist. Reent Reins als mürrischer Mycroft Holmes und Sascha Rotermund als Oscar Wild sind wieder in Hochform, was gerade für Sascha Rotermund gilt, der den Oscar Wild so abwechslungsreich wie nur möglich gestaltet. Das Klaus-Dieter Klebsch ein brillanter Sprecher ist, habe ich in vielen anderen Rezensionen (nicht nur bei dieser Serie) betont. So ist sein letzter Auftritt als Alfons Grell ebenfalls ein Genuss. Auch Mia Dirkow brilliert einmal mehr in der Rolle der Violet Ishiguro. Zudem sind unter anderem Milton Welsh, Jens Wendland oder Volker Brandt zu hören.
Fazit
"Die Stimme des Verräters" ist wieder ein opulentes Hörspiel. Ein spannender Fall mit weitreichenden Folgen für die beiden Sonderermittler und mit vielen Detailinformationen für die Hörer. Eine mehr als gelungene Episode!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone:
Folge 01: Zeitenwechsel
Folge 02: Finsteres Hochland
Folge 03: Das Geheimnis des Alchimisten
Folge 04: Tod der Königin
Folge 05: Kalter Fels
Folge 06: Hexenwald
Folge 07: Ritual des Grauens
Folge 08: Der Röntgen-Zwischenfall
Folge 09: Das Erbe des Doktors
Folge 10: Eine Nacht am Brocken
Folge 11: Die Namenlose aus der Seine
Folge 12: Der Geheimbund der Masken
Folge 13: Die Auktion der Diebe
Folge 14: Labyrinth der Angst
Folge 15: Goldrausch
Folge 16: Der Austausch
Folge 17: Der Maharadscha der Nacht
Folge 18: Feindberührung
Folge 19: Blutdurst
Folge 20: Blutzoll
Folge 21: Boleskine House
Folge 22: Die vierte Macht
Folge 23: Das Medusa-Syndrom
Folge 24: Der Knochenhändler
Folge 25: Altes Blut
Folge 26: Dunkle Fluten
Folge 27: Dreißig Silberlinge
Folge 28: Der längste Tag
Folge 29: Brennender Zorn

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10918.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 08. März 2021

Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung