Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen


Neu: Add to Google

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Raumstation Alpha-Base 1: Das letzte Lebenszeichen Raumstation Alpha-Base 1: Das letzte Lebenszeichen
Die Crew der Alpha Base rätselt noch immer über das spurlose Verschwinden des Fähnrichs Tim Wagnis. Scott Fish wird von Captain Schwing beauftragt, sich weiterhin dieser Sache anzunehmen. Mit Hilfe des Kochs Fred kommt er der Lösung auch näher. Unterdessen wird Carmen de Machento in den Rang einer Diplomatin erhoben, um der Kommandantin der Alpha Base einen größeren Handlungsspielraum zu geben.... – weiterlesen (Rezension vom 16. Juli 2014)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Freund oder Feind Raumstation Alpha-Base 1: Freund oder Feind
Nach ihrem ersten Kontakt auf Zulu-1 werden Abisai Abel und Olsen noch auf dem fremden Schiff gefangen gehalten. Eines Nachts bekommt Abel Besuch von einer Frau namens Mia Ewigk, die ihn in einer brisanten Sache um Hilfe bittet. Unterdessen bekommt Captain Nicole Schwing Besuch vom imperialen Konsul Al Cardel. Der Konsul bietet der Alpha-Base seine Hilfe an, doch Captain Schwing ist sich noch nicht... – weiterlesen (Rezension vom 21. Mai 2014)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Kontakt Raumstation Alpha-Base 1: Kontakt
Auf der Alpha Base kommt es zu einer merkwürdigen Veränderung: Tim Wagnis kann sich auf einmal nicht erinnern, wer seine Freunde sind. Hinzu kommt, dass er auf einmal verschwunden ist. Zunächst gegen den Willen von Captain Schwing nimmt sich Scott Fish der Sache an und findet merkwürdige Dinge heraus. Unterdessen scheinen sich die Ferona zu einem Angriff zu formieren. Da sich Sergeant Olsen immer... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juni 2014)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Sprung durch den Sektor Raumstation Alpha-Base 1: Sprung durch den Sektor
Die Alpha-Base ist der ganze Stolz der europäischen Raumflotte. Mit ihr soll in acht Wochen der Sprung in ein neues Universum gewagt werden. Bei der Pressekonferenz will Captain Nicole Schwing den Sprungantrieb vorführen. Dabei passiert es: Die Alpha-Base vollführt tatsächlich den Sprung in ein fremdes Sonnensystem. Allerdings gib es ein Problem, denn die Rückkehr in die Erdgalaxie scheint nicht... – weiterlesen (Rezension vom 14. April 2014)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Überlebensgroß Raumstation Alpha-Base 1: Überlebensgroß
Nach einem Hinweis von Carmen de Machento begibt sich ein Spähtrupp unter der Führung von Abisai Abel auf Zulu-1, um dort nach Leben zu suchen. Kaum auf dem Planeten gelandet, muss sich der Trupp eines Angriffs erwehren. Die Überlebenden finden Zuflucht in einer Höhle, wo eine Überraschung auf sie wartet. Zeitgleich muss sich auch die Alpha-Base eines Angriffs erwehren, in dessen Folge Captain... – weiterlesen (Rezension vom 12. Mai 2014)
 
Offenbarung 23: Der schwarze Tod Offenbarung 23: Der schwarze Tod
Während sich der Hacker Georg Brand und seine Freundin Nolo füreinander gemeinsamen Theaterbesuch fertig machen, findet Georg in Nolos Wohnung ein Buch über die Geschichte der Pest. Überrascht stellt Georg fest, dass sich vielmehr ein Buch über das Ebola-Virus in dem Schutzumschlag befindet. Handelt es sich um eine neue Chiffre von Tron? Georgs Neugier ist geweckt. Zusammen mit Kim und Nolo findet... – weiterlesen (Rezension vom 19. Mai 2016)
 
Offenbarung 23: Reichtum Offenbarung 23: Reichtum
Durch Zufall finden T-Rex, Nolo und Kim eine weitere Chiffre von Tron, die sie auf die Spur unseres materiellen Reichtums führt. Wann beginnt die Armut? Und hat man es wirklich in der eigenen Hand, etwas aus seinem Leben zu machen? Die drei Freunde suchen wieder einmal nach der Wahrheit und stoßen auf Zusammenhänge über die Kraft des Geldes, die sie in dieser Form nicht erwartet haben. Die... – weiterlesen (Rezension vom 27. Mai 2016)
 
Robert Amper: 50 Jahre der Ewigkeit Robert Amper: 50 Jahre der Ewigkeit
Der Teufel erschafft einen magischen Spiegel, der alles Gute das sich darin reflektiert, augenblicklich ins Böse verdreht. So einfach sich die Geschichte zu Beginn anhört, so komplex und groß wird sie noch. Der Autor vermischt die klassischen Elemente von Fantasy und Märchen und packt viel Romantik mit hinein. Die erstklassigen Sprecher tun ihr übriges. Ich persönlich empfinde des wirklich langsamen... – weiterlesen (Rezension vom 14. Februar 2005)
 
Robert Amper: 50 Jahre der Ewigkeit Robert Amper: 50 Jahre der Ewigkeit
Vor vielen hundert Jahren schuf der Teufel einen Spiegel, der die Eigenschaft hatte, alles Gute augenblicklich ins Gegenteil zu verkehren. Eines Tages wird der Spiegel wiederentdeckt und so stellt sich der junge Engländer Jason gegen den Teufel, um seinen Spiegel zu zerstören. Ihm zur Seite stehen der mächtige Zauberer Nemis, die immer hungrige Hexe Gundel und Jasons verstorbene Frau Ally. Für... – weiterlesen (Rezension vom 12. November 2004)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Das Haus bei den Blutbuchen Sir Arthur Conan Doyle: Das Haus bei den Blutbuchen
Die junge Gouvernante Violet Hunter wendet sich mit einer besonderen Bitte an Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson. Sie ist sich nicht sicher, ob sie das Angebot ihres neuen Arbeitgebers Mr. Rucastle annehmen soll. Dieser bietet ihr ein üppiges Gehalt, verlangt dafür jedoch, dass sie sich von ihrer langen Haarpracht trennt. Holmes sieht darin jedoch kein Indiz für ein Verbrechen und rät... – weiterlesen (Rezension vom 09. September 2011)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Das Musgrave-Ritual Sir Arthur Conan Doyle: Das Musgrave-Ritual
Das Musgrave-Ritual ist ein jahrhundertealter Familienbrauch der Herren von Gut Hurlstone. Als sein Vater verstirbt bittet Sir Reginald Musgrave seinen alten Studienfreund Sherlock Holmes um Hilfe. Er hat die Hoffnung auf dem Gut einen alten Familienschatz zu finden. Holmes erkennt, dass das Ritual der Schlüssel ist. Aber nicht nur Holmes versucht das Geheimnis zu lüften. Noch eher er das Rätsel... – weiterlesen (Rezension vom 23. September 2011)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Das Tal der Furcht Sir Arthur Conan Doyle: Das Tal der Furcht
ach mehreren Wochen ohne einen Fall bekommt Sherlock Holmes den Brief eines Informanten, in dem dieser Holmes über einen bevorstehenden Mord informiert. Zeitgleich wird Inspektor Lestrade von Scotland Yard zu einem Mordfall nach Sussex gerufen. Dort wurde der Hausherr von Gut Birlstone, John Douglas, auf grausame Art ermordet. Da dies der Fall ist, auf dem Holmes in dem mysteriösen Brief aufmerksam... – weiterlesen (Rezension vom 29. Dezember 2011)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Der Baumeister von Norwood Sir Arthur Conan Doyle: Der Baumeister von Norwood
Kurz vor seiner Inhaftierung bittet der junge Anwalt John Hector McFarlane Sherlock Holmes um Hilfe. Er wird verdächtigt, den einsam lebenden Baumeister Jonas Oldacre ermordet zu haben. Alles spricht gegen McFarlane, wurde dieser doch kurz vor Oldacres Tod zu dessen Alleinerben gemacht. Aber auch andere Indizien sprechen für seine Schuld, so dass für Inspektor Lestrade von Scotland Yard der Fall... – weiterlesen (Rezension vom 12. April 2012)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Der blaue Karfunkel Sir Arthur Conan Doyle: Der blaue Karfunkel
Das sagenumworbene Juwel "Der laue Karfunkel" fällt durch Zufall dem Meisterdetektiv Sherlock Holmes in die Hände. Ein Depeschenzusteller findet diesen in einer Weihnachtsgans. Natürlich ist Holmes Interesse sofort geweckt. Zusammen mit seinem Freund Dr. Watson versucht er, die wichtigsten Fragen zu stellen: Wie kam der Stein in die Gans und warum hat ihn der Dieb dort vergessen? Natürlich... – weiterlesen (Rezension vom 14. September 2011)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Der Patient Sir Arthur Conan Doyle: Der Patient
Als Sherlock Holmes und Dr. Watson nach einem abendlichen Spaziergang in die Baker Street zurückkehren, wartet ein Besucher auf sie: Dr. Trevelyan. Er bitte sie zu seinem Vermieter und Patienten Mr. Blessington zu kommen, der überzeugt davon ist, dass bei ihm eingebrochen wurde. Dr. Trevelyan ist überzeugt, dass sein Patient unter Verfolgungswahn leidet. Holmes findet sehr schnell heraus, dass dem... – weiterlesen (Rezension vom 29. März 2012)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Der Vampir von Sussex Sir Arthur Conan Doyle: Der Vampir von Sussex
Robert Ferguson, ein alter Rugbykamerad von Dr. Watson, bittet diesen in einem Brief darum, bei Sherlock Holmes ein gutes Wort für ihn einzulegen, da sich Ferguson in einer prekären Angelegenheit an den Meisterdetektiv wenden möchte. Watson willigt ein und Ferguson kann sein Anliegen vortragen. Er hat beobachtet, wie seine peruanische Frau ihrem Sohn das Blut aussaugt und hält sie für einen Vampir.... – weiterlesen (Rezension vom 03. Januar 2012)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Die drei Garridebs Sir Arthur Conan Doyle: Die drei Garridebs
Der amerikanische Anwalt John Garrideb ist in England auf der Suche nach zwei Männern, die ebenfalls seinen seltenen Nachnamen tragen. Mit ihnen zusammen will er ein Millionenerbe antreten. Als sich Sherlock Holmes auf Wunsch eines anderen Garrideb in die Suche einmischt, ist John Garrideb alles andere als begeistert. Holmes kommt der Anwalt von Anfang an merkwürdig vor. Und er soll Recht behalten.... – weiterlesen (Rezension vom 20. April 2012)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Die fünf Orangenkerne Sir Arthur Conan Doyle: Die fünf Orangenkerne
Oberst Openshaw erhält einen Brief, der ihn in Angst und Schrecken versetzt. Sein Inhalt: fünf Orangenkerne. Zur großen Überraschung seines Neffen John verweigert der Oberst jegliche Auskunft und verbarrikadiert sich in seinem Zimmer. John Openshaw weiß sich keinen Rat und wendet sich an Sherlock Holmes. Der Meisterdetektiv ist von dem Rätsel fasziniert. Allerdings beginnt ein Wettlauf mit der... – weiterlesen (Rezension vom 30. September 2011)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Die sechs Napoleons Sir Arthur Conan Doyle: Die sechs Napoleons
In London treibt ein Wahnsinniger sein Unwesen, der wahllos Büsten des französischen Kaisers Napoleon zerstört. Inspektor Lestrade von Scotland Yard ist ratlos und wendet sich hilfesuchend an Sherlock Holmes. Gerade rechtzeitig, denn als auch noch ein Mord passiert ist das Interesse des Meisterdetektivs sehr schnell geweckt. Und der hat s berechtigte Zweifel, ob es sich bei dem Napoleonbüsten-Mörder... – weiterlesen (Rezension vom 14. Dezember 2011)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Ein Skandal in Böhmen Sir Arthur Conan Doyle: Ein Skandal in Böhmen
Zu später Stunde bekommen Sherlock Holmes und Dr. Watson einen ungewöhnlichen Besucher, der die beiden in einer äußerst delikaten Angelegenheit aufsucht. Der Gast, der sich als König von Böhmen entpuppt, hatte in jungen Jahren eine Affäre mit der Sängerin Irene Adler. Aus dieser Zeit gibt es ein kompromittierendes Foto, dass die junge Frau gegen ihn und seine Heiratspläne einsetzen will. Holmes... – weiterlesen (Rezension vom 04. April 2012)
 
Sir Arthur Conan Doyle: Eine Studie in Scharlachrot Sir Arthur Conan Doyle: Eine Studie in Scharlachrot
Nach seiner Rückkehr aus Afghanistan ist Dr.Watson auf der Suche nach einer Bleibe in London. Über einen Freund lernt Watson einen Mann kennen, der gerade ein Apartment in der Baker Street 221B bezogen hat und auf der Suche nach einem Mitbewohner ist - Sherlock Holmes. Watson hält seinen neuen Vermieter für einen ruhigen Mann, bis Scotland Yard ihn um Hilfe bei einem rätselhaften Mordfall bittet.... – weiterlesen (Rezension vom 29. Oktober 2014)
 
Edgar Allan Poe & Auguste Dupin: Folge 01: Insel der tödlichen Rätsel Edgar Allan Poe & Auguste Dupin: Folge 01: Insel der tödlichen Rätsel
Der Hilferuf eines Mannes namens Simenon lockt Edgar Allan Poe und Auguste Dupin auf eine nebelverhangene Insel, auf der angeblich ein Monster sein Unwesen treiben soll. Dort angekommen entdecken die beiden die Leiche ihres Auftraggebers. Es beginnt eine Jagd, die sowohl Poe als auch Dupin tief in die Schatten der Vergangenheit führt. Seit einigen Jahren lösen Edgar Allan Poe und Auguste Dupin... – weiterlesen (Rezension vom 16. Juli 2018)
 
Edgar Allan Poe & Auguste Dupin: Folge 02: Im Bann der Angst Edgar Allan Poe & Auguste Dupin: Folge 02: Im Bann der Angst
Eine angesehene Comtesse der Pariser Oberschicht bittet Auguste Dupin und Edgar Allan Poe um Hilfe. Sie sollen ihren jungen Sohn aus den Fängen einer Sekte befreien. Um der Sache auf den Grund zu gehen, beschließt Dupin, sich in die Sekte einzuschleusen. Ein riskanter Plan, denn das Oberhaupt der Sekte durchschaut Dupins Plan und versucht diesen für seine Zwecke einzusetzen. Jetzt ist es an Poe,... – weiterlesen (Rezension vom 28. August 2018)
 
Edgar Allan Poe & Auguste Dupin: Folge 03: Die toten Augen von Paris Edgar Allan Poe & Auguste Dupin: Folge 03: Die toten Augen von Paris
In Paris verschwinden auf unheimliche Art Menschen, die allesamt blind sind. Nachdem die Polizei einen Verdächtigen festgenommen hat, ist diese nicht begeistert, als Auguste Dupin und Edgar Allan Poe ihrerseits Ermittlungen aufnehmen wollen. Mit Hilfe eines ehemaligen Polizisten, der ebenfalls erblindet ist, kommen Dupin und Poe dem Täter auf die Spur. Allerdings müssen sie sich beeilen, da sich... – weiterlesen (Rezension vom 21. September 2018)
 
Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 01: Entführung auf Hoher See Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 01: Entführung auf Hoher See
Kurz nach seiner spektakulären Reise in 80 Tagen um die Welt ist Phileas Fogg wieder in London und genießt die Ruhe und die Anerkennung. Doch dann bittet ihn eine junge Frau um Hilfe. Ihr Onkel, der bekannte Meeresforscher Professor Aronnax, ist spurlos verschwunden. Zusammen mit seinem Diener Passepartout und seiner Frau Aouda begibt sich Phileas Fogg auf die 'Abraham Lincoln', jenem Schiff von... – weiterlesen (Rezension vom 27. November 2015)
 
56 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung