Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 20: Wettlauf mit der Zeit

Folge 20: Wettlauf mit der Zeit

Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-9606615-5-9

Preis: 9,50 Euro bei Amazon.de [Stand: 07. August 2020]
Preisvergleich bei buecher24.de
Phileas Fogg, Passepartout und Auoda sind wieder in England. Doch die Chancen, seine Wette zu gewinnen, stehen für Phileas Fogg ausgesprochen schlecht, da Jonathan Fix ihn und Passepartout hat verhaften lassen. So sitzen sie in Liverpool im Gefängnis. Hat Aouda eine Möglichkeit, ihnen zu helfen? Fogg hat nur eine Chance, seine Unschuld zu beweisen und Fix davon zu überzeugen, dass er und Passepartout nicht die gesuchten Bankräuber sind.

Mit "Wettlauf mit der Zeit" geht diese Staffel und damit auch die Reise um die Erde in 80 Tagen zu Ende. Nach drei wirklich hervorragenden Folgen, entfernt man sich mit dieser Episode noch ein Stück weiter vom Original und legt fast schon einen modernen Thriller vor. Das ist sehr gut anzuhören, da der Plot die tatsächliche Geschichte von Jules Verne ausgezeichnet mit den neuen Elementen vermischt. Trotzdem fand ich die letzten Episoden noch einen Bauch spektakulärer. Was hingegen gut gelungen ist, ist der Cliffhanger zu nächsten Staffel. Zum einen gelingt der Schwenk, von der Rückblende (die letzten vier Folgen spielen ja vor der eigentlichen Serienhandlung) zur aktuellen Handlung, zum anderen bleibt (scheinbar) eine Figur erhalten, die sich in den letzten vier Folgen als echte Bereicherung herausgestellt hat: Jonathan Fix.

Womit wir bei den Sprechern und der Akustik wären. Diese ist wieder einmal sehr gelungen und versetzt den Hörer in die jeweilige Szene. Ein ganz großes Pfund sind die ausnahmslos guten Sprecher. Sascha Dreger, Marius Clarèn und Annika Braunmiller-Jest sind inzwischen über jeden Zweifel erhalten. Als echter Gewinn für die Serie hat sich der wunderbare Udo Schenk als Jonathan Fix herausgestellt. Es wäre schön, wenn er in der nächsten Staffel eine Rolle spielen würde. Auch Ilona Otto als Prudence MacMiller legt einen ausgezeichneten Auftritt hin. In weiteren Rollen sind Peter Kirchberger, Kaspar Eichel oder Joachim Tennstedt zu hören.
Fazit
"Wettlauf mit der Zeit" ist der würdige Abschluss dieser Staffel. Eine spannende, actionreiche, vom Aufbau her, fast schon eine moderne Folge, die für kurzweiligen Hörspaß sorgt. Durch den Geschick gesetzten Cliffhanger ist zudem die Vorfreude auf die nächsten neuen Abenteurer des Phileas Fogg angeheizt worden.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg:
Folge 01: Entführung auf Hoher See
Folge 02: Der Schatz von Atlantis
Folge 03: Krieg in den Wolken
Folge 04: Der Elefant aus Stahl
Folge 05: Das Geheimnis der Eissphinx
Folge 06: Der Leuchtturm am Ende der Welt
Folge 07: Die Stadt unter der Erde
Folge 08: Im Angesicht der Bestien
Folge 09: Im Reich des Zaren
Folge 10: Der Herrscher der Meere
Folge 11: Die Jagd nach Kapitän Grant
Folge 12: Entscheidung in den Karpaten
Folge 13: Der Untergang der Welt
Folge 14: Der Goldvulkan
Folge 15: Die schwimmende Stadt
Folge 16: Gefahr für die Propellerinsel
Folge 17: Wie alles begann
Folge 18: Hetzjagd durch Asien
Folge 19: Duell im Wilden Westen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10759.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 05. Juli 2020

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung