Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 06: Der Leuchtturm am Ende der Welt

Folge 06: Der Leuchtturm am Ende der Welt

Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
Amazon-Bestellnummer B0765XXF9B

Preis: 5,54 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Juli 2020]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nach ihrer Flucht vom Südpol stranden Phileas Fogg, seine Frau Aouda und ihr Diener Passepartout auf einer abgelegenen Insel, auf der es lediglich einen Leuchtturm gibt, der von zwei Männern betrieben wird. Während einer der Männer, Felipe, die Ankömmlinge freundlich begrüßt, ist Vasquez, der andere Wärter eher reserviert. Als es zu ungewöhnlichen Vorkommnissen auf dem Eiland kommt, ist das Interesse von Phileas Fogg geweckt.

Die sechste Folge der Abenteuer um Phileas Fogg ist bisher die beste Episode. Der hörspielerfahrene Autor Marc Freund hat ein tolles Script verfasst, dass mit Klassikern des Schaffens von Jules Verne spielt. Dabei beginnt die Geschichte relativ verhalten und steigert den Spannungsbogen kontinuierlich. In diesem Zusammenhang gibt es sowohl für Phileas Fogg, als auch für den Hörer ein Wiedersehen bzw. Wiederhören mit vielen interessanten Figuren. So trifft Fogg auf einen Widersacher, den er hier nicht wirklich erwartet hatte.

Ein besonderes Lob gebührt den Sprechern: Christian Brückner agiert als übergeordneter Erzähler Jules Verne genauso gut, wie Sascha Draeger als Phileas Fogg. Mit Annina Braunmiller-Jest und Marius Clarèn als Aouda und Passepartout sind auch die Gefährten von Phileas Fogg gut besetzt. Eine spezielle Erwähnung gilt den Weitern Sprechern: Lutz Riedel und Sven Dahlem gefallen als Leuchtturmwärter Felipe und Vasquez, Klaus-Dieter Klebesch taucht wieder als Kapitän Nemo auf und Dietmar Wunder brilliert erneut als umtriebiger und gefährlicher Viktor Frankenstein.

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 16. Mai 2018

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung