Logo buchtips.net
Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 24: Die geheimnisvolle Insel

Folge 24: Die geheimnisvolle Insel

von Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg
Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-9606626-4-8

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Phileas Fogg und die Journalistin Maud Brewster sind auf einer Insel gelandet, auf der sie Spuren von Aouda und Passepartout finden. Als die beiden das Eiland erkunden, treffen sie auf einen alten Bekannten: Viktor Frankenstein. Fogg und Maud ahnen noch nicht, dass sich Aouda und Passepartout in seiner Gewalt befinden. Diese versuchen ihrerseits, aus ihrem Gefängnis zu entkommen, was auch gelingt. Doch dann taucht ein alter Bekannter auf und die Karten werden neu gemischt. Im Tunnelsystem eines Felsmassivs kommt es zum großen Showdown.

Mit "Die geheimnisvolle Stadt" geht die Staffel um die Rückkehr der alten Götter zu Ende, die mit "Die sieben Seelen des Anubis" ihren Anfang nahm. Für diese furiose Abschlussfolge hat Marc Freund Elemente des gleichnamigen Romans von Jules Verne adaptiert und in den Serienkomplex eingebunden. Dabei ist eine wahrlich spannende und überaus spektakuläre Folge entstanden, die Fans der Serie absolut begeistern wird. Gerade was die Rolle des Viktor Frankenstein angeht, dessen innere Zerrissenheit hier wieder ein wichtiges Element ist. Zum Schluss ist dieser Handlungsstrang perfekt zu Ende erzählt, natürlich nicht, ohne einen kleinen Cliffhanger, auf dessen Auflösung und Weiterführung man in der nächsten Staffel hoffen darf.

Akustisch wird hier alles aufgefahren, was möglich ist. Eine wahrlich imposante Geräuschkulisse sorgt für echtes Kinofeeling. Gerade der Showdown wurde spektakulär in Szene gesetzt. Und natürlich, man ist es nicht anders gewohnt, sind die Sprecher wieder eine Ohrenweide. Allen voran muss hier Dietmar Wunder genannt werden, der als Viktor Frankenstein erneut eine geradezu preisverdächtige Leistung abliefert. Auch Kerstin Draeger als Maud Brewster ist ein Gewinn. Und über Sascha Draeger, Annina Braunmiller-Jest sowie Marius Clarén als Phileas Fogg, Aouda und Passepartout kann man sich gleichermaßen nur lobend äußern. In weiteren Rollen sind Torsten Michaelis, Tommi Piper, Thomas Nero Wolff und natürlich Christian Brückner als Erzähler dabei.
Fazit
"Die geheimnisvolle Insel" ist der mehr als würdige und überaus dramatische Abschluss dieser sechsten Phileas Fogg-Staffel, deren vier Folgen allesamt überzeugen konnten. Diese Finale hier macht mit seinen Konflikten, Intrigen und spannenden Momenten richtig viel Spaß, sodass man nach rund 67 Minuten gespannt auf den Auftakt zur nächsten Staffel wartet.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg:
Folge 01: Entführung auf Hoher See
Folge 02: Der Schatz von Atlantis
Folge 03: Krieg in den Wolken
Folge 04: Der Elefant aus Stahl
Folge 05: Das Geheimnis der Eissphinx
Folge 06: Der Leuchtturm am Ende der Welt
Folge 07: Die Stadt unter der Erde
Folge 08: Im Angesicht der Bestien
Folge 09: Im Reich des Zaren
Folge 10: Der Herrscher der Meere
Folge 11: Die Jagd nach Kapitän Grant
Folge 12: Entscheidung in den Karpaten
Folge 13: Der Untergang der Welt
Folge 14: Der Goldvulkan
Folge 15: Die schwimmende Stadt
Folge 16: Gefahr für die Propellerinsel
Folge 17: Wie alles begann
Folge 18: Hetzjagd durch Asien
Folge 19: Duell im Wilden Westen
Folge 20: Wettlauf mit der Zeit
Folge 21: Die sieben Seelen des Anubis
Folge 22: Die Gasse der flüsternden Schatten
Folge 23: Verschwörung im Atlantik

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11097.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 06. Februar 2022

Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung