Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 13: Der Untergang der Welt

Folge 13: Der Untergang der Welt

Verlag: WinterZeit Studios [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-9606603-9-2

Preis: 9,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 14. November 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Das Leben der gesamten Menschheit wird durch einen riesigen Meteoriten bedroht. In dieser Situation bittet Mycroft Holmes Phileas Fogg um Hilfe. Er soll den französischen Wissenschaftler Professor Xirdal ausfindig machen, der eine Apparatur besitzt, mit dem der Meteor umgelenkt werden kann. Zusammen mit seinem Diener Passepartout und seiner Frau Aouda begibt sich Fogg auf die Reise. Eine Reise, die ein Wiedersehen mit einem alten Erzrivalen beinhaltet.

Die dreizehnte Folge der Abenteuer um Phileas Fogg ist eine, die für sich alleine steht und die keinen übergeordneten Handlungsbogen hat. Wieder einmal wird sehr schön deutlich, dass sich die Serie im gleichen Kosmos bewegt, wie die Sonderermittler der Krone. Inhaltlich erinnert insbesondere der Anfang an den Film "Armageddon" mit Bruce Willis, auch wenn sich die Geschichte im weiteren Verlauf anders entwickelt. Und das macht sie richtig gut. Obwohl die Frage, ob der Meteor die Welt vernichten wird, recht früh aus dem Spiel ist, hält sich die Spannung bis zum Schluss.

Auf akustischer Seite kann "Der Untergang der Welt" ebenfalls überzeugen. Die Geräuschkulisse und Soundkulisse lässt echtes Endzeitfeeling aufkommen. Hinzu kommen präsente Spreche wie Michael Grimm als Professor Xirdal oder Julia Förster als dessen Tochter Juliette, die neben den bekannten Hauptstimmen brillieren können. Ein Highlight ist einmal mehr der Auftritt von Reent Reins als Mycroft Holmes.

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 27. Oktober 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung