Lassiter: Folge 2408: Der Tod ist der Sünde Sold

Folge 2408: Der Tod ist der Sünde Sold

Verlag: Bastei Entertainment [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
Amazon-Bestellnummer B07GDMST53

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Auf ihrem Weg zur Minotaurus Ranch, auf der die Supreme Society eine große Versammlung abhalten will, reisen Lassiter und Charles D. Matthews mit dem Zug. Plötzlich wird dieser aus der Luft angegriffen und aus den Gleisen gebracht. Eher durch ein Wunder überleben Lassiter und Matthews den Anschlag, der einem abtrünnigen Mitglied der Supreme Society galt. Mit der Kutsche setzen Sie ihren Weg fort. Als sie die Ranch erreichen, warten zwei böse Überraschungen auf sie: Zum einen Lassiters alter Widersacher Howard Devon und zum anderen die wahren Pläne der Verschwörer.

Der Plot um die Dunkle Brigade geht mit diesem neunten Band langsam aber sicher auf die Zielgerade. Erneut nimmt die Story richtig Fahrt auf. Ist schon der Anfang recht spektakulär, bekommt der Roman mit Lassiters Ankunft auf der Ranch eine weitere spannende Dimension. Der Plan der Supreme Society ist ausgesprochen dramatisch und mit Kurienkardinal Vincenzoni aus dem Vatikan gibt es eine besonders interessante Figur. Das Ende dieses Romans ist pure Unterhaltung in ihrer besten Form. Einmal mehr wird Lassiter seinem Ruf als James Bond des Wilden Westens gerecht. Natürlich endet diese Geschichte, wie es sich für ein anstehendes dramatisches Finale gehört, mit einem echten Knaller.

Auch aus stilistischer Sicht ist "Der Tod ist der Sünde Sold" ein Volltreffer. Ein gutes Sprachniveau, packende Dialoge und die richtige Mischung aus Handlung, Beschreibung, Action und Erotik sorgen für äußerst unterhaltsamen Lesegenuss.

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 18. September 2018

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung