Lassiter: Folge 2401: Mein ist die Rache

Folge 2401: Mein ist die Rache

Verlag: Bastei Entertainment [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
Amazon-Bestellnummer B07DTCHF76

Preis: 1,49 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. September 2020]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nachdem Lassiter erfahren hat, dass es sich bei der Frau, die er erschossen hat, um die Brigade-Sieben-Agentin Kelly Dugan gehandelt hat, ist er von Selbstzweifeln zerfressen. Er bekommt den Auftrag, Kellys Familie in Wyoming zu besuchen. Zum einen kann und soll er dort seinen Frieden mit der Familie machen, zum anderen soll Lassiter Informationen beschaffen, die Kelly kurz vor ihrem Tod ihrer Familie übersandt hat. Als Lassiter in Wyoming ankommt, trifft er dort auf Kellys Schwester Rachel. Der er sich nach anfänglichem Zögern offenbart.

"Mein ist die Rache" ist der zweite Band des Zyklus um die Dunkle Brigade, welcher im letzten Roman "Die Dunkle Brigade" begann. Der Leser bekommt die typische Mischung aus Action, Handlung und einer Prise Sex. Dabei agiert Lassiter als eine Art Westernausgabe des Doppelnullagenten James Bond. Das alles liest sich ausgesprochen gut. Die Story ist durchdacht und erfüllt zwei Voraussetzungen: Die Episodenfolge kann sich kontinuierlich steigern und gipfelt in einem dramatischen Finale, der große Handlungsrahmen wird aber ebenfalls vorangebracht. Gut gemacht, wenn auch etwas vorhersehbar, ist die Entwicklung des Verhältnisses von Lassiter und Rachel.

Stilistisch gibt es an "Mein ist die Rache" nichts auszusetzen. Der Roman ist flott und ansprechend geschrieben, liest sich in einem Rutsch weg, ohne dabei niveaulos zusein und verzichtet auf überflüssige Füllwörter und Phrasen. Alles in allem gut gemachte Unterhaltung.
Fazit
Der Zyklus um die Dunkle Brigade bleibt spannend. "Mein ist die Rache" ist ein lesenswerter Roman, der für äußerst unterhaltsame Leseminuten sorgt. Die Geschichte um Rachel Dugan scheint abgeschlossen zu sein, doch das Ende deutet an, wie es mit Lassiter und der Dunklen Brigade weitergehen wird.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Lassiter:
Folge 2400: Die Dunkle Brigade
Folge 2402: Wer sich in Gefahr begibt
Folge 2403: Du sollst nicht töten
Folge 2404: Auge um Auge
Folge 2405: Wer ohne Sünde ist
Folge 2406: Wer den Wind sät
Folge 2407: Du sollst nicht ehebrechen
Folge 2408: Der Tod ist der Sünde Sold
Folge 2409: Der Pfad der Gerechten
Folge 2410: Legenden sterben zweimal
Folge 2411: Drei Schritte bis zum Galgen
Folge 2412: Drei Kugeln ins Herz
Folge 2413: Die Peacemaker-Lady
Folge 2414: Zu hoch gepokert, Lassiter!
Folge 2415: Lektion für Lady Luisa
Folge 2416: Ein leichtes Mädchen aus Kentucky
Folge 2417: Die Squaw vom Blutberg
Folge 2418: Lassiter und die Schulmeisterin
Folge 2419: Ein Marshall auf Abwegen
Folge 2420: Blonde Mähne, schwarze Seele
Folge 2421: Rowlands Töchter
Folge 2422: Lassiter und der Gringo-Jäger
Folge 2423: Kein Weg hinaus aus Laramie
Folge 2424: Von Desperados umzingelt

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10088.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 28. Juli 2018

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung