Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Lynn Flewelling: Der verwunschene Zwilling Lynn Flewelling: Der verwunschene Zwilling
Tamír Triad 1. Band Der machtversessene Erius schlägt alle Warnungen in den Wind, als er sich daran macht, in Skala der Herrscher zu werden. Alle Rivalen, vom Greisen zum Kindesalter werden getötet. Mit ihm als Herrscher geht es allerdings dem Land schlecht. Ein Unglück kommt selten allein Seuchen, Missernten, gewaltsame Auseinandersetzungen sind seit seiner Thronbesteigung die Regel. Denn... – weiterlesen (Rezension vom 17. Dezember 2008)
 
 Foster: Folge 01: Prolog - Die Seele eines Dämons Foster: Folge 01: Prolog - Die Seele eines Dämons
In den Wirren des Zweiten Weltkrieges wird eine Gruppe amerikanischer Agenten auf eine besonders heikle Mission geschickt. In einem Kloster in Österreich wollen die Nazis einen Dämon beschwören. Genau das sollen die Soldaten verhindern. Im Kloster angekommen, kommt es zu einem Kampf, der ihnen alles abfordert. Oliver Döring ist in der deutschen Hörspielszene kein unbeschriebenes Blatt. Mehr... – weiterlesen (Rezension vom 15. Dezember 2017)
 
 Foster: Folge 02: Das Erlöschen des Lichts Foster: Folge 02: Das Erlöschen des Lichts
Der etwas raubeinige Detective Inspector Foster bekommt den Auftrag, nach Emily Blake zu suchen. Die Tochter des hochrangigen Politikers William Blake ist auf dem Weg zur Schule spurlos verschwunden. Bei seinen Ermittlungen findet Foster heraus, dass Emilys Verschwinden scheinbar mit okkulten Riten zu tun hat. Unterdessen versuchen zwei Kleinkriminelle, eine Yacht zu stehlen. Bei ihrer Flucht über... – weiterlesen (Rezension vom 20. Dezember 2017)
 
 Foster: Folge 03: Die Pforte zur Verdammnis Foster: Folge 03: Die Pforte zur Verdammnis
Der britische Detective Inspector Foster ist noch immer auf der Suche nach Emily Blake. Die Tochter des hochrangigen Politikers William Blake scheint von einer okkulten Sekte entführt worden zu sein, die einen weltbedrohenden Plan verfolgt. Foster ahnt, dass Emilys Vater hinter den Ereignissen steht, findet bei seinen Vorgesetzten aber kein Gehör. Ein junger Hacker bringt ihn auf die Spur, doch Foster... – weiterlesen (Rezension vom 10. März 2018)
 
 Foster: Folge 04: Todeshochzeit Foster: Folge 04: Todeshochzeit
David Foster erholt sich im Krankenhaus von den Verletzungen, die er sich im Kampf gegen William Blake zugezogenen hat. Sein Chef, Superintendent Wolf, versucht unterdessen alles, um zu verhindern, dass sich Foster und sein Kollege Nolan austauschen können. Dieser riskiert viel, um Foster aus dem Krankenhaus zu holen. Gemeinsam wollen sie den bestialischen Mord an einer amerikanischen Senatorin untersuchen,... – weiterlesen (Rezension vom 24. März 2018)
 
 Foster: Folge 06: Ein Dämon mir zu dienen Foster: Folge 06: Ein Dämon mir zu dienen
Der Kampf zwischen Gut und Böse setzt sich unvermittelt fort. Während Foster und Kyle Jones eine Spur in Holland verfolgen, treibt ein grausames Monster in London sein Unwesen. Drei Menschen sind ihm bereits zum Opfer gefallen und weitere Opfer drohen. Die Situation eskaliert, als Foster nach in die britische Hauptstadt zurückkehrt. Inzwischen hat die Horrorserie "Foster" die sechste... – weiterlesen (Rezension vom 15. Mai 2018)
 
 Foster: Folge 07: Im Körper eines Menschen Foster: Folge 07: Im Körper eines Menschen
Mit dem Tod von Rogers hat Jazz einiges an Schuld auf sich geladen. Dennoch ist sie für Foster wichtig. Kylie Jones hat in einem Buch verschlüsselte Hinweise auf eine andere Dimension gefunden - und einen Weg dorthin. Allerdings brauchen sie Jazz, um dort Antworten zu finden. Foster lässt auch darauf ein, und ahnt zu diesem Zeitpunkt nicht, dass er sich auf ein Spiel mit dem Feuer eingelassen hat.... – weiterlesen (Rezension vom 19. Juli 2018)
 
 Foster: Folge 08: Der Zerstörer Foster: Folge 08: Der Zerstörer
Foster weiß, dass Jazz und ihre Tätowierungen der Schlüssel zu allem ist. Daher versucht er, einen wahnwitzigen Plan in die Tat umzusetzen, und verhilft ihr so zur Flucht, dass kein Verdacht auf ihn fällt. Und tatsächlich scheint der Plan aufzugehen. Unterdessen treibt ein Dämon Namens der Zerstörer sein Unwesen. Immer wieder sucht er sich einen neuen Wirtskörper, ohne das Foster ahnt, wie... – weiterlesen (Rezension vom 02. September 2018)
 
 Foster: Folge 09: Das Tote-Welt-Phänomen Foster: Folge 09: Das Tote-Welt-Phänomen
Ein Höllenfürst namens Moreor betritt die Bühne und schickt sich an, die Weltordnung zu bedrohen. Um seine Macht zu stärken nimmt er sich ein Dorf vor, dessen Bewohner ihm als Nahrung dienen sollen. Foster muss einiges riskieren, um Moreor aufzuspüren. Dazu gehört ebenfalls, dass er sich wieder einmal mit Jazz trifft. "Foster" hat insbesondere in den ersten Folgen unter Beweis gestellt,... – weiterlesen (Rezension vom 20. November 2018)
 
 Foster: Folge 10: Das Böse im Guten Foster: Folge 10: Das Böse im Guten
Eine Nachricht aus Russland führt Foster in die dortige britische Botschaft. Ein Mann namens Artjom hat dort Zuflucht gesucht und will mit Foster reden. Als dieser in Russland eintrifft, erfährt er, dass die Gefahr durch den Dämon Sebul und dessen Anhänger größer geworden ist. Ein verheerender Schlag steht unmittelbar bevor, doch dank der Informationen von Artjom haben Foster und seine russischen... – weiterlesen (Rezension vom 18. Mai 2019)
 
 Foster: Folge 11: Hinter dem Spiegel Foster: Folge 11: Hinter dem Spiegel
Foster ist spurlos verschwunden. Gefangen in einer Welt, aus der es für ihn aus eigener Kraft kein Entkommen gibt. Daher müssen Norris auf britischer und Sergei Andropow auf russischer Seite eine Allianz schmieden. Zumal mehr auf dem Spiel steht, als nur die Rettung von Foster. Um dies zu erreichen, werden sie allerdings genötigt, einen ungewöhnlichen Pakt einzugehen. Die Hörspielserie von... – weiterlesen (Rezension vom 25. September 2019)
 
 Foster: Folge 12: Der Abgrund Foster: Folge 12: Der Abgrund
Das Ehepaar Dana und Rick Lamar erwirbt ein altes Herrenhaus und freut sich über das Schnäppchen. Doch bei den Renovierungsarbeiten kommt es zu einigen Unfällen. Unterdessen muss sich Foster eingestehen, dass seine Treffen mit Jazz Folgen haben. Ist er wirklich noch ein mitfühlender Mensch? Auf der Suche nach dieser Antwort eskaliert die Situation. Mit "Der Abgrund" geht Oliver Dörings... – weiterlesen (Rezension vom 28. Dezember 2019)
 
 Foster: Folge 13: Vertrauen Foster: Folge 13: Vertrauen
Foster ist im Kampf gegen Sebul in den Besitz einer mächtigen Waffe gekommen. Allerdings musste er untertauchen, zumal er nicht weiß, wem er noch vertrauen kann. Er wendet sich an Dunja Ivanova und hofft, von ihr die notwendige Hilfe zu bekommen. Unterdessen versucht General Cooper, mit Hilfe von Kylie und Parker, ebenfalls an Foster heranzukommen. Insbesondere Kyle weiß nicht, wem er glauben schenken... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2020)
 
 Foster: Folge 14: Götter und Dämonen Foster: Folge 14: Götter und Dämonen
Foster ist auf seiner Flucht in Deutschland angekommen. Mit Hilfe des Mädchens Marie und ihrer Mutter gelangt er nach Basel, wo er seinen Plan weiterverfolgt und Kontakt zu einer Untergrundorganisation aufnimmt. Unterdessen soll Kyle Jones mit Hilfe einer Maschine, ebenfalls eine Verbindung zur anderen Seite herstellen. Anfangs skeptisch, lässt er sich auf das Experiment ein - mit weitreichenden... – weiterlesen (Rezension vom 25. Januar 2021)
 
 Foster: Foster 05: Die Hexe Foster: Foster 05: Die Hexe
Während eines Telefonates mit ihrer Freundin bemerkt Sandra Fischer im Treppenhaus eine verwirrte Dame. Als diese Sandra attackiert und ihr Nachbar Sandra zur Hilfe eilt, scheint alles normal zu sein. Doch fortan ist Sandra verändert. Als DI Foster und Kyle Jones von den Ereignissen erfahren nehmen sie sich der Sache an. Ohne zu ahnen, welcher Schrecken noch auf sie wartet. Mit der fünften Folge... – weiterlesen (Rezension vom 14. April 2018)
 
Mark Del Franco: Unschöne Dinge Mark Del Franco: Unschöne Dinge
Dies ist nicht etwa ein Allerweltskrimi, sondern ein Anderweltskrimi. Der Handlungsträger, der uns vorgestellt wird ist ein Druidenermittler namens Connor Grey. Seit es die grosse Verschmelzung gab zwischen einer Parallelwelt und der unsrigen änderte sich einiges. Während Roland Emmerich gern New York in Schutt und Asche legt, sogar mehrmals in seinen Filmen, nutzt Mark del Franco die Gelegenheit... – weiterlesen (Rezension vom 05. Dezember 2008)
 
Marc Freund: Dark Land - Folge 05: Abtrünnig Marc Freund: Dark Land - Folge 05: Abtrünnig
Mit Hilfe von Abby, der Tochter seines geheimnisvollen Mentors, ist Wynn Blakeston noch immer auf der Suche nach Norek, dem Dämon der seine Mutter getötet hat. Nachdem sie zuletzt in Sinatown eine Spur gefunden haben, zieht es Wynn und Abby diesmal auf die offene See hinaus. Auf einem alten Frachter soll es eine Spur von Norek geben. Die beiden ahnen nicht, dass sie mit ihrer Suche in ein Wespennest... – weiterlesen (Rezension vom 30. Januar 2017)
 
Marc Freund: Dark Land - Folge 10: Sie kommen Marc Freund: Dark Land - Folge 10: Sie kommen
Sonny Gardner und sein Kumpan sollen im Auftrag eines anderen Mannes ein verschnürtes Paket im Wasser versenken. Aus heiterem Himmel taucht plötzlich ein schneeweißes Schiff auf, das Kurs auf Twilight City nimmt. Die Ankunft wird eine Sensation, die unzählige Einwohner an den Pier bringt. Unterdessen bekommt Abby den Auftrag, mehr über das Verschwinden von Belinda Garouz in Erfahrung zu bringen.... – weiterlesen (Rezension vom 07. April 2017)
 
Marc Freund: Dark Land - Folge 23: Dunkle Vorzeichen Marc Freund: Dark Land - Folge 23: Dunkle Vorzeichen
Abby Baldwin und Wynn Blakeston bekommen vom Chefredakteur des Twilight Evening Stars den Auftrag, sich mit dem mächtigen Industriellen Litwark Hamilton zu beschäftigen. Während Abby sich mit einem Informanten trifft, begibt sich Wynn mit der Polizistin Bella Tosh zu Hamilton, um ihn direkt zu befragen. Doch die Sache läuft gewaltig aus dem Ruder, als monströse Gestalten auftauchen, die aus dem... – weiterlesen (Rezension vom 31. Mai 2018)
 
Marc Freund: Dark Land - Folge 26: Eine von euch Marc Freund: Dark Land - Folge 26: Eine von euch
Im Bird Nest, einem Waisenhaus, kommt es zu merkwürdigen Vorfällen, die Muriel Ryder dazu ermuntern, das Gespräch mit der Heimleitung in Person von Majorie und Gerald Mulligan zu suchen. Als die Mitarbeiterin des Heimes auf dem Nachhauseweg verschwindet, wendet sich ein Polizist an Sir Roger Baldwin. Da der Geldgeber des Quartiers wegen eines Termins nicht Zuhause ist, erfährt seine Tochter Abby... – weiterlesen (Rezension vom 26. Juni 2018)
 
Marc Freund: John Sinclair - Folge 1999: Auferstehung des Schreckens Marc Freund: John Sinclair - Folge 1999: Auferstehung des Schreckens
Von einem einheimischen Polizisten wird Oberinspector John Sinclair darauf aufmerksam gemacht, dass es im venezuelischen Dschungel eine Expedition gibt. Ein texanischer Millionär ist auf der Suche nach einer besonderen Statue. Bei dem Bericht des Polizisten fällt der Name des Dämons Shador, mit dem der Geisterjäger von Scotland Yard schon Bekanntschaft gemacht hat. Zusammen mit seinem Freund und... – weiterlesen (Rezension vom 09. November 2016)
 
Marc Freund: John Sinclair - Folge 2030: Hinter Mildreds Tür Marc Freund: John Sinclair - Folge 2030: Hinter Mildreds Tür
Oberinspector John Sinclair wird in einem eher ungewöhnlichen Fall in die Nähe von Brighton gerufen. Eine Katze ist einem Postboten zum Verhängnis geworden und hat ihn so doll gebissen, dass sogar überlegt wird, den Arm zu amputieren. Sehr schnell merkt John Sinclair, dass hier dämonische Kräfte am Werk sind. Eine Spur führt zu Mildred Beatty, einer älteren Frau, deren Haus ein finsteres Geheimnis... – weiterlesen (Rezension vom 06. August 2018)
 
Michael Breuer, Oliver Fröhlich: Professor Zamorra - Folge 1003: Unter dem Schattendom Michael Breuer, Oliver Fröhlich: Professor Zamorra - Folge 1003: Unter dem Schattendom
Nach dem Kampf gegen Rhett Saris ap Llewellyn hat Professor Zamorra nicht viel Zeit zur Ruhe. Ein mächtiger Schattendom hat sich in den USA gebildet und Zamorra, Nicole und der Schotte Dylan müssen alles daran setzen, um die dort eingesperrten Menschen zu retten. Unterreden formiert die Dämonin Stygia ihre macht in Paris. Auch sie gebiet sich in Richtung des Schattendoms, wo es zu einem Kampf mit... – weiterlesen (Rezension vom 12. Februar 2016)
 
Michael Breuer, Oliver Fröhlich: Professor Zamorra - Folge 1004: Sterbende Welt Michael Breuer, Oliver Fröhlich: Professor Zamorra - Folge 1004: Sterbende Welt
Paris, New York, Kalkutta - die globale Übernahme der Dämonen durch sogenannte Black Spots schreitet weiter voran. Höllenfürst Asmodis scheint seinen Plan in die Tat umzusetzen. Auch der Dämonenjäger Professor Zamorra und seine Lebensgefährtin Nicole müssen einsehen, dass die Situation immer auswegloser wird. Da erscheint die Dämonin Stygia bei den beiden und bittet sie, gegen den gemeinsamen... – weiterlesen (Rezension vom 14. Februar 2016)
 
Jeaniene Frost: Blutrote Küsse Jeaniene Frost: Blutrote Küsse
Catherine Crawfild ist ein uneheliches Kind. Das macht immer mal wieder Probleme, vor allem wenn man in einem kleinen verschlafenen Nest in Ohio lebt, so auch diese Nacht. Mit dem Pickup von ihrer Kirschplantage ist sie unterwegs, mit ein paar Säcken und einer Axt auf der Ladefläche. Die Ladung macht ihr ziemlich viel Kopfzerbrechen, als sie von einer Polizeistreife angehalten wird. Und das nur,... – weiterlesen (Rezension vom 17. April 2009)
 
Yasmine Galenorn: Die Katze Yasmine Galenorn: Die Katze
Schwestern des Mondes 2. Band Delilah D'Artigo ist die Gestaltwandlerin unter den drei Schwestern des Mondes. Doch bei ihrer Verwandlung wird daraus kein Jaguar, Panther oder Löwe, sondern nur eine ordinäre Hauskatze. Auf den ersten Blick erscheint sie als sorglose junge Frau. Hinter ihrem strahlenden Lächeln, dass sie immer an den Tag legt, verbirgt sich aber die Angst, auf ewig ohne Heimat umherziehen... – weiterlesen (Rezension vom 16. September 2009)
 
Yasmine Galenorn: Die Vampirin Yasmine Galenorn: Die Vampirin
Die Schwestern des Mondes 3. Band Einmal Geheimdienst, immer Geheimdienst. Dabei ist es egal ob Deutscher BND, Britischer MI6 oder Amerikanischer CIA. In diesem Fall ist es der AND (Anderwelt-Nachrichten-Dienst), der seine Klauen nach den drei Schwestern ausstreckt und mit ihnen spielt wie mit Marionetten. Einer zieht die Fäden, die Schwestern hüpfen. So ist das Leben. Nachdem die Hexe Carmille... – weiterlesen (Rezension vom 22. Oktober 2009)
 
Yasmine Galenorn: Schwestern des Blutes Yasmine Galenorn: Schwestern des Blutes
SCHWESTERN DES MONDES: HEXENSILBER von Yasmine Galenorn: Diese Kurzgeschichte stellt vor allem Camille und Trillian in den Vordergrund. Die Erzählung klärt einiges auf, stellt manches richtig. In den einzelnen Romanen sind die beiden eher wenig beachtet und so war es gut, dass Menolly und Deliah nur kurz erwähnt werden. Damit sind die Hauptfiguren ihrer Reihe zwar genannt, aber doch der Schwerpunkt... – weiterlesen (Rezension vom 04. März 2013)
 
Ray Garton: Hinter schwarzen Gardinen Ray Garton: Hinter schwarzen Gardinen
Das Leben von George Pritchard könnte so schön verlaufen. Er hat seinen Sohn Robby, seine zweite Frau Karen und deren Tochter Jen. Die beiden Jugendlichen sind in etwa gleich alt. Jen wurde gerade sechzehn und Robby ist siebzehn Jahre alt. Sie leben in einem gemütlichen kleinen Vorort, wo alles seinen normalen, kleinkarierten, spiessbürgerlichen Gang geht. Bis zu dem Zeitpunkt da gegenüber im... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juni 2008)
 
Rip Gerber: Pharma Rip Gerber: Pharma
Es beginnt alles mit einem Überfall in einer Tiefgarage. Michael Petersen, berühmter Biochemiker wird in der Firmeneigenen Tiefgarage überfallen, als er den Schlüssel in der Hand, sein Auto öffnet. Sekunden später wird er nieder gestochen und kann sich in sein Auto flüchten, muss aber feststellen dass Handy und Autoschlüssel in seiner Aktentasche ausserhalb des Autos sind. Seite 5: "Petersen... – weiterlesen (Rezension vom 20. Januar 2009)
 
Phantastische Geschichten: Der schreckliche alte Mann Phantastische Geschichten: Der schreckliche alte Mann
Im Küstenort Kingsport planen drei Verbrecher einen Coup. Sie wollen einen alten Mann ausrauben, der scheinbar einen Schatz in seinem Heim versteckt. Was wie ein Job im Vorbeigehen aussieht, entwickelt sich ganz anders. Pünktlich an Halloween veröffentlichte das Label Imaga ein Kurzhörspiel mit einer Spieldauer von zwölf Minuten. Dabei handelt es sich um die Kurzgeschichte "Der schreckliche... – weiterlesen (Rezension vom 04. November 2019)
 
 Gespenster-Krimi: Folge 64: Mondmilch (von Katharina Hadinger) Gespenster-Krimi: Folge 64: Mondmilch (von Katharina Hadinger)
Eva Nagl wagt sich mit ihren beiden Begleitern Bernd und Elias ins Innere des Nixlochs, einer Höhle im Berchtesgadener Land, um die sich mehrere Sagen ranken. Als sie dort verschwindet, beginnt die Polizei nach ihr zu suchen. Bezirksinspektor Joachim Moor leitet die Ermittlungen. Als er die Höhe untersucht, tropft ihm etwas auf die Stirn. Fortan verändert sich seine Persönlichkeit. Er wendet sich... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juli 2022)
 
 Gespenster-Krimi: Folge 77: Der Vampir von Rom (von Michael Schauer) Gespenster-Krimi: Folge 77: Der Vampir von Rom (von Michael Schauer)
Rom im Jahr 63 n. Chr. Der Gladiator Castor Pollux kämpft in der Arena jeden Tag um sein Leben. Nach einem Kampf, den er nur knapp und mit List und Tücke gewonnen hat, wird er zu Nero, dem römischen Kaiser bestellt. Dort wird ihm offenbart, dass er fortan das Erbe seines verstorbenen Vaters antreten und die Finsteren jagen soll. Da es in Rom zu mehreren Todesfällen, zunächst an Dirnen, später... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juli 2022)
 
 Gespenster-Krimi: Folge 95: Die schwarze Druidin (von A.F. Morland) Gespenster-Krimi: Folge 95: Die schwarze Druidin (von A.F. Morland)
Die junge Umweltschützerin Geneviéve McGowan wird seit Tagen von furchtbaren Alpträumen heimgesucht, bei denen sie auf einer Rolltreppe ins Jenseits fährt. Die Träume werden immer intensiver und auch ihr Freund Ben Zoolander kann ihr nicht wirklich helfen. Erst als etwas Schreckliches passiert, wird der Privatdetektiv Tony Ballard auf den Fall aufmerksam. Gemeinsam mit seinem Partner Mr. Silver... – weiterlesen (Rezension vom 29. Juni 2022)
 
 Gespenster-Krimi: Folge 99: Highway from Hell (von A. F. Morland) Gespenster-Krimi: Folge 99: Highway from Hell (von A. F. Morland)
Ein junges Pärchen fährt zum Pleasure Hill, einem bekannten Aussichtspunkt, um sich endlich auszusprechen, als eine Horde Rocker die Gegend unsicher macht. Nur sind dies keine normalen Gangmitglieder, sondern kommen direkt aus der Hölle, Ihr Anführer Canamoth hat weitreichende Ziele. Vorrangig will er Tony Ballard vernichten und er hat es auf etwas abgesehen, was sich in dessen Besitz befindet.... – weiterlesen (Rezension vom 06. August 2022)
 
 Gespenster-Krimi: Mörderbäume Gespenster-Krimi: Mörderbäume
Nach dem Verschwinden ihres Bruders Elroy kommt die junge Journalistin Vera Lorrimer in die schottischen Grampin-Mountains, um nach ihrem Bruder zu suchen. Allerdings sind die eigenbrötlerischen Dorfbewohner, allen voran Bürgermeister James Dennison alles andere als begeistert, als Vera anfängt unbequeme Fragen zu stellen. Zumal in den vergangenen Monaten immer wieder Menschen in dem Waldstück... – weiterlesen (Rezension vom 29. Januar 2015)
 
 Gespenster-Krimi: Teufelstochter Gespenster-Krimi: Teufelstochter
Als Bürgermeister Johannes Kronberg in einem kleinen bayrischen Städtchen eine Zigeunerfamilie vertreiben will, ahnt er nicht, was er mit dieser Entscheidung lostritt. Seit vielen Jahren versuchen die Zigeuner einen Dämon im Zaun zu halten, der für den Teufel Nachschub für das Höllenfeuer sucht. Jetzt gelingt es dem Dämon, sich zu befreien und einen neuen Wirt zu suchen. Genauer gesagt, eine... – weiterlesen (Rezension vom 04. Februar 2015)
 
Shinya Goikeda: Dantes Rückkehr Shinya Goikeda: Dantes Rückkehr
Der Dämonenjäger Dante erhält einen Auftrag, den auszuführen er vermasselt. Dabei stellt sich heraus, dass sein Auftraggeber eine Auftraggeberin ist, Beryl heisst und ebenfalls ein Demon-Hunter ist. Die Frau mit der markanten Narbe ist hinter einem ganz bestimmten Statue her. Die Nähe der dreiköpfigen Dämonenstatue macht sich bei ihr dadurch bemerkbar, dass ihre Narbe schmerzt. Aber nicht... – weiterlesen (Rezension vom 30. Mai 2008)
 
David Grashoff: Disturbania David Grashoff: Disturbania
Wenn der Herausgeber David Grashoff in seinem Vorwort schreibt, Kurzgeschichten sind toll, so spricht er mir als Kurzgeschichtenfan aus dem tiefsten meiner Seele. Kurzgeschichten besitzen das gewisse Etwas. Sie erzählen eine ganze Geschichte, kommen dafür schnell zum Punkt und sind damit eher ein konzentrierter Roman. Sie verzichten auf ausschmückendes Beiwerk, charakterisieren die Handlungsträger... – weiterlesen (Rezension vom 05. Juni 2008)
 
Tessa Gratton: Blood Magic Tessa Gratton: Blood Magic
Sillas Eltern starben auf tragische Weise. Seither ist das Leben von Silla und ihrem Bruder Reese aus dem Ruder gelaufen. Es als ein einziges Chaos zu bezeichnen ist vielleicht sogar zutreffender. Die unbekannte Tante Judy zieht bei ihnen ein und kümmert sich ab sofort um die Geschwister kümmert. Ein kleines Paket wird später für Silla der Weg in eine ungewisse Zukunft. Der Inhalt stammt angeblich... – weiterlesen (Rezension vom 04. Juli 2011)
 
Claudia Grey: Gefährtin der Morgenröte Claudia Grey: Gefährtin der Morgenröte
Bianca ist ein ganz besonderer Geist, weil sie als Tochter von zwei Vampiren mit Unterstüzung der Geister geboren wurde. Ihr stehen mehr Möglichkeiten zur Verfügung, als den meisten anderen Geistern und zudem steckt in ihr noch unbeachtetes Potential. Sie kann sich unter anderem schneller materialisieren als andere Geister. Die Situation für Lucas und Bianca ist etwas unübersichtlich. Wie sollen... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juni 2013)
 
Graham Grimm: Dark Land - Folge 01: Böses Erwachen Graham Grimm: Dark Land - Folge 01: Böses Erwachen
Auf der Jagd nach dem Mörder seiner Mutter ist Johnny Conolly durch ein magisches Tor, in eine Welt gezogen worden, die vollkommen anders ist, als die, aus der er kommt. In Twilight City, so der Name der Stadt, leben Menschen und Dämonen scheinbar friedlich nebenher. Um nicht weiter aufzufallen, ändert Johnny seinen Namen in Wynn Blakeston und begibt sich auf die Suche nach dem Dämon, der seine... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2016)
 
Graham Grimm: Dark Land - Folge 02: Kein Zurück! Graham Grimm: Dark Land - Folge 02: Kein Zurück!
Nach seiner Ankunft in Twilight City wurde Wynn Blakeston, alias Johnny Conolly zu einer Geldstrafe verurteilt, die er nicht aufbringen konnte. Auf seinem Weg zum Gefängnis erfährt er über einen Polizisten, dass seine Strafe von einer ihm fremden Person bezahlt wurde. Als Wynn zu dieser Person gebracht wird, gibt es einen Anschlag auf das Auto. Wynn wird schwer verletzt und verliert das Gedächtnis.... – weiterlesen (Rezension vom 14. Dezember 2016)
 
Graham Grimm: Dark Land - Folge 08: Manchmal kommen sie zurück Graham Grimm: Dark Land - Folge 08: Manchmal kommen sie zurück
Sir Roger Baldwin-Fitzroy will verhindern, dass sein Schützling Wynn Blakeston den Killer seiner Mutter findet. Um das zu erreichen muss er Norek, so der Name des Killers, vor Wynn ausfindig machen. In dieser Situation meldet sich Kylandros, der rote Vampir bei Sir Roger und bietet ihm einen Tausch an. Unterdessen machen Wynn und Abbey eine schreckliche Entdeckung. Für den achten Band des John-Sinclair-Ablegers... – weiterlesen (Rezension vom 18. März 2017)
 
Ed Greenwood, Jeff Grubb: Dunkle Fänge Ed Greenwood, Jeff Grubb: Dunkle Fänge
Im Königreich Kormyr regiert seit vielen hundert Jahren das Geschlecht derer von Orbarskyr. Die Dynastie konnte durch kluge, manchmal gewalttätige Regierungszeit immer an der Macht bleiben. Doch nun scheint es mit der Dynastie zu Ende zu gehen. König Azoun IV hat keinen männlichen Erben und Prinzessin Tanalasta weigert sich seit Jahr und Tag, sich zu verheiraten. Ihre jüngere Schwester hegt ähnliche... – weiterlesen (Rezension vom 19. Dezember 2008)
 
Angel Gutiérrez, David Zurdo Saíz: 616 - Die Hölle ist überall Angel Gutiérrez, David Zurdo Saíz: 616 - Die Hölle ist überall
Die Zahlenmystik ist ein weites Feld und so ist es nicht verwunderlich, wenn statt der bekannten 666 auch die 616 als Zahl des Teufels genannt wird. In diesem Zusammenhang sei nur einmal auf das Jahr 1998 verwiesen, das die 666 drei mal enthält und bei vielen Gruppierungen einen wahren Zahlenmystik-Boom auslöste. Die Hölle ist überall steht auf dem Sarg, allerdings sieht man diese Inschrift... – weiterlesen (Rezension vom 08. Mai 2008)
 
Barbara Hambly: Die Schwestern des Raben Barbara Hambly: Die Schwestern des Raben
Die junge Raeshaldis ist die erste Frau, die in die Schule der Magier aufgenommen wurde. Ein Novum in der Geschichte der Welt, denn bislang galten nur die Männer als magisch begabt. Diese Einstellung merkt Raeshaldis sehr deutlich, sie wird von ihren Mitschülern schikaniert, was als Höhepunkt darin gipfelt, das in ihr Zimmer eingebrochen wird. Man pinkelt ihr aufs Bett und beschmiert die Wände... – weiterlesen (Rezension vom 11. Juli 2008)
 
Carson Hammer: Sinclair Academy - 01: Belphegor - Der Fluch des Dämons Carson Hammer: Sinclair Academy - 01: Belphegor - Der Fluch des Dämons
Nach einem Kampfeinsatz in Afghanistan lebt der Ex-Soldat Jack Archer in einen Kloster in der Nähe von London. Er versucht, die Ereignisse des Krieges zu verarbeiten, zumal er in Afghanistan Kontakt mit dämonischen Kräften hatte. Eines Tages bekommt er Besuch von einem Inspektor von Scotland Yard. John Sinclair bietet ihm einen Job an. Er will Archer an seine Academy bringen, in der er drei weitere... – weiterlesen (Rezension vom 13. Juni 2016)
 
Charlaine Harris: Falsches Grab Charlaine Harris: Falsches Grab
Harper Connelly ist mit einer besonderen Gabe gestraft. Sie ist in der Lage, Tote zu finden und die letzten Momente vor ihrem Tod nachzuempfinden. Sie erkennt, dass sie Menschen mit dieser Gabe helfen kann, zumindest die toten Familienmitglieder wieder in den Schoss der Familie zurückzuführen. Aus diesem Grund, und um Verbrechen aufzuklären, machte sie ihre Gabe zum Beruf. Aus nahe liegenden Gründen... – weiterlesen (Rezension vom 14. April 2009)
 
446 Rezensionen gefunden [vorherige Seite | nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung