Foster: Folge 11: Hinter dem Spiegel

Folge 11: Hinter dem Spiegel

Verlag: Imaga [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
ISBN-13 978-3-946207-28-3

Preis: 6,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 20. Oktober 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Foster ist spurlos verschwunden. Gefangen in einer Welt, aus der es für ihn aus eigener Kraft kein Entkommen gibt. Daher müssen Norris auf britischer und Sergei Andropow auf russischer Seite eine Allianz schmieden. Zumal mehr auf dem Spiel steht, als nur die Rettung von Foster. Um dies zu erreichen, werden sie allerdings genötigt, einen ungewöhnlichen Pakt einzugehen.

Die Hörspielserie von Oliver Döring ist seinerzeit mit dem Anspruch an den Start gegangen, vieles anders zu machen. Und das ist bisher sehr gut gelungen. Mit der letzten Folge gab es dann auch einen fiesen Cliffhanger, auf dessen Auflösung man jetzt Gespann gewartet hat. Doch Oliver Döring macht es ganz anders. So werden sich manche Hörer etwas verwirrt über die Ohren reiben, denn "Hinter dem Spiegel" besteht zu Beginn mehr aus einer Mischung aus einzelnen Szenen, die, vergleicht man es mit der Musik, eher einer Klangcollage ähnlich sind. Es fällt schwer, diese zuzuordnen, doch es lohnt. Etwa ab der Mitte lichtet sich der Nebel und man erkennt, was hier wirklich passiert. Und das ist die tadellose Umsetzung einer hervorragenden Idee. Jetzt bleibt es spannend bis zum packenden Schluss, der diesmal keinen so großen Cliffhanger bietet - wenn da nicht die letzte Szene wäre …

Akustisch ist und bleibt "Foster" ebenfalls eine Macht. Jede Szene wird passend und sehr authentisch dargestellt. Auch die Sprecher passen sich diesem Niveau an. Vor allem Antje von der Ahe kann als Jazz wieder punkten und diesen besonderen Charakter ausgesprochen eindrucksvoll darstellen. Und das Thomas Nero Wolff einmal mehr als Foster brilliert, versteht sich fast von selbst. Mit Gerrit Schmidt-Foß, Frank Glaubrecht oder Hans Bayer als Sergei Andropow sind auch die weiteren Rollen exzellent besetzt.
Fazit
Aufgrund der über verschachtelten Handlung ist "Hinter dem Spiegel" definitiv keine leichte Kost. Doch genau so muss ein Hörspiel gemacht sein, das sich an ältere Zuhörer wenden will. Ein toller Plot und eine geniale Umsetzung machen diese Folge zu einem echten Schmuckstück.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Foster:
Folge 01: Prolog - Die Seele eines Dämons
Folge 02: Das Erlöschen des Lichts
Folge 03: Die Pforte zur Verdammnis
Folge 04: Todeshochzeit
Folge 06: Ein Dämon mir zu dienen
Folge 07: Im Körper eines Menschen
Folge 08: Der Zerstörer
Folge 09: Das Tote-Welt-Phänomen
Folge 10: Das Böse im Guten
Foster 05: Die Hexe

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10515.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 25. September 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung