Inspector Lestrade: Folge 01: Der Augenblick des Todes

Folge 01: Der Augenblick des Todes

Verlag: Fritzi Records [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-86473-336-9

Preis: 8,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 23. Juni 2018]
Preisvergleich bei buecher24.de
In einem Londoner Waschhaus wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Bei der gerichtsmedizinischen Untersuchung entdeckt der Gerichtsmediziner ein verstörendes Detail. Die Augen der Frau sind schneeweiß. Als eine weitere weibliche Leiche mit den gleichen Merkmalen gefunden wird, ist für Inspector Lestrade von Scotland Yard klar, dass hier ein Serienmörder am Werk ist. Gemeinsam mit seinem Kollegen Inspector Dash begibt sich Lestrade auf die Jagd, die sich als ausgesprochen schwierig erweist, da der Täter seine Opfer scheinbar wahllos aussucht. Um den Fall zu lösen, muss Lestrade die Techniken anwenden, die er von einem guten Bekannten gelernt hat: Sherlock Holmes.

Mit "Der Augenblick des Todes" liegt die erste Folge der neuen Hörspielserie "Inspector Lestrade" vor. Hierbei handelt es sich um eine Spin-Off-Serie, die aus der Serie "Sherlock Holmes - Die neuen Fälle" hervorgegangen ist. Lestrade, in der Mutterserie eher der starrköpfige und etwas eindimensional denkende Inspector hat sich durch die gemeinsamen Fälle mit Sherlock Holmes weiterentwickelt und versucht nun, mit Logik und Köpfchen an die Sache heranzugehen. Gepaart mit polizeilicher Ermittlungsarbeit wird dem Hörer hier ein klassischer Krimi serviert, der, was Tempo und Spannung angeht, her ruhig daherkommt, der aber trotzdem Spaß macht. Das liegt vor allem an dem durchdachten Plot, der seine Dramatik aus der Frage bezieht, welches Motiv der Täter hat.

Die akustische Umsetzung orientiert sich ebenfalls an der Mutterserie. Geräusche und Musik werden recht spärlich eingesetzt. Der Fokus liegt auf den Dialogen. Für das Gelingen sind hier die Sprecher in der Pflicht. Mit Lutz Harder, Michael Pink, Udo Schenk, Anke Reitzenstein, Gerald Paradies oder Jürgen Thormann ist das Hörspiel hervorragend besetzt. Erfreulich ist für den Hörer, dass gerade im Fall von Lestrade (Lutz Harder) und Dash (Michael Pink) die gleichen Sprecher wie bei der Mutterserie am Werk sind. Eine nette Überraschung ist der Gastauftritt von Sherlock Holmes (Christian Rode) und Dr. Watson (Peter Groeger), der für den humorvollen Höhepunkt sorgt. Erwähnenswert ist der Auftritt von Udo Schenk, der seine Rolle als Bösewicht einmal mehr perfekt ausfüllt.
Fazit
"Der Augenblick des Todes" ist der gelungene Auftakt eines vorerst auf drei Teile ausgelegten Spin-offs von "Sherlock Holmes - Die neuen Fälle". Inspector Lestrades erster eigener Fall macht Spaß und ist ein hörenswertes Hörspiel für Fans klassischer Kriminalgeschichten.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Inspector Lestrade:
Folge 02: Der Zorn des Anubis

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez9892.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 17. Februar 2018

Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung