Inspector Lestrade: Folge 05: Rot wie Blut

Folge 05: Rot wie Blut

Verlag: Fritzi Records [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-86473-401-4

Preis: 9,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 20. Mai 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Auf einem Empfang kommt die Frau eines Bankiers auf furchtbare Art und Weise ums Leben. Ein Attentäter scheint sie mit einer Kugel aus dem Hinterhalt getötet zu haben. Allerdings hat niemand einen Schuss gehört. Da auch das Projektil nicht zu finden ist, steht Chiefinspector Lestrade von Scotland Yard vor einem Rätsel. Während er uns sein Kollege Dash alle Optionen durchgehen, passiert ein zweiter Todesfall. Erneut wird eine wohlhabende Frau durch einen Treffer in den Hals getötet und wieder sind weder ein Schuss zu hören, noch ein Projektil zu finden. Da hat Lestrade eine Idee, doch dies scheint ziemlich weit hergeholt zu sein.

Bereits zum fünften Mal löst Inspector Lestrade in der Spin-Of-Serie der neuen Sherlock-Holmes-Fälle einen eigenen Fall. Damit hat sich die Serie gut auf dem Markt etabliert. Sie profitiert dabei von den Autoren, die auch für die Mutterserie an den Scripts arbeiten. In diesem Fall zeichnet sich Andreas Masuth für den Fall verantwortlich. Und er hat durchaus gute Arbeit geleistet. Die Ermittlungen von Lestrade und seinem Sidekick Dash sind gut strukturiert, obwohl wenn mir die Lösung am Ende zu einfach ist, da sich der Täter zu schnell zu erkennen gibt. Hier hätte es sich einen etwas originelleren Weg geben können.

Was die akustische Umsetzung angeht, orientiert sich "Inspector Lestrade" ebenfalls an der Mutterserie. Das Hauptaugenmerk liegt daher bei den Sprechern. Mehr als zwanzig Personen kommen bei "Rot wie Blut" zum Einsatz, sind für den Hörer aber gut zu unterscheiden. Allen voran Lutz Harder als Gordon Lestrade. Seine ausgeglichene Sprechweise sorgt dafür, dass er den Inspector als feste Größe etabliert hat. Mit Michael Pink, Bode Wolf, Yvonne Greitzke, Tim Knauer, Eckart Dux, Uwe Jellinek oder Bernd Vollbrecht ist das Hörspiel ausnahmslos gut und mit bekannten Stimmen besetzt. Was die Geräuschkulisse angeht, so ist diese, wen gefordert da und bewirkt die passende Untermalung.
Fazit
"Rot wie Blut" ist ein guter Fall für Inspector Lestrade. Die Geschichte ist spannend, durchdacht und schwächest nur in der Auflösung ein wenig. Trotzdem ist dieses Spin Of eine richtigste Serie, der hoffentlich noch viele Folgen bevorstehen.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Inspector Lestrade:
Folge 01: Der Augenblick des Todes
Folge 02: Der Zorn des Anubis
Folge 03: Eine Kugel für den Liebsten
Folge 04: Das Leichengemäuer

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10362.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Inspector Lestrade, Folge 05: Rot wie Blut (zu dieser Rezension), Folge 05: Rot wie Blut (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 28. April 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung