Logo buchtips.net
Inspector Lestrade: Folge 06: Vier Schläge am Mittag

Folge 06: Vier Schläge am Mittag

von Inspector Lestrade
Verlag: Fritzi Records [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-86473-402-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Als die Mittagschläge des Westminster Palace nicht regulär schlagen, ist Scotland Yard überrascht, als sie dort die Leiche des bekannten Wissenschaftlers Professor Westbrock finden. Unmittelbar daneben entdecken Inspector Lestrade und sein Kollege Dash eine merkwürdige Maschine. Bei ihren Ermittlungen finden sie heraus, dass der Professor bei seinen Kollegen alles anderenfalls beliebt war. Sein Forschungsgebiet war die Zeit und er habe stets behauptet, sie manipulieren zu können. Was, wenn er wirklich eine Möglichkeit gefunden hat?

"Vier Schläge am Mittag" ist die sechste Folge der Serie "Inspektor Lestrade", einem Spin Of der neuen Fälle von Sherlock Holmes, der hier nur einmal kurz erwähnt wird. Der Aufbau der Geschichte folgt den klassischen Holmes-Geschichten. So ist die Idee wirklich gut und auch die Ermittlungen anschaulich dargestellt. Allerdings ist es, trotz der durchaus überraschenden Auflösung an sich, nicht schwer zu erraten, wer der Mörder ist. Dafür werden die anderen Verdächtigen zu deutlich in den Vordergrund gestellt.

Die Akustik ist, passend zum Plot und zum Setting, recht zurückhaltend, kann aber, wenn es nötig wird, für die nötige Unterstützung sorgen. Der Fokus liegt mehr auf den guten Sprechern. Lutz Harder und Michael Pink agieren als Inspector Lestrade und dessen Assistent Dash gewohnt gut. Ein Highlight ist ohne Frage der Auftritt von Jürgen Thormann als Bischof Arthur Winnington-Ingram. In weiteren Rollen sind unter anderem Eckart Dux, Stefan Gossler oder Jörg Hengstler zu hören.

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 25. September 2019

Buchtips.net 2002 - 2023  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung