Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2004: Die Pest-Gerippe

John Sinclair - Folge 2004: Die Pest-Gerippe

Verlag: Bastei Entertainment [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
Amazon-Bestellnummer B01MQLTXQT

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Als die beiden Scotland Yard Beamten John Sinclair und Suko einen Hilferuf von Ausgrabungsarbeiten im Herzen Londons bekommen, ahnen sie nicht, welche Kreise der Fall ziehen wird. Das Archäologenteam hat Skelette freigelegt, die mit einer schwarzen Schicht überzogen sind. Dank seines Kreuzes kann John Sinclair die Gefahr eindämmen, findet sich aber auf einmal im London der Vergangenheit wieder. Besser gesagt zu der Zeit, als dort die Pest wütete.

Mit Erreichen der 2000. Folge vor einigen Wochen scheint eine Trendwende eingesetzt zu haben. Serienschöpfer Jason Dark scheint in den Ruhestand gegangen zu sein, und die Co-Autoren haben das Schreibzepter übernommen. Eine Entscheidung, die man nur begrüßen kann, haben doch Autoren wie Ian Rolf Hill in den letzten Wochen und Monaten die Glanzpunkte dieser Serie abgeliefert.

Und eben diese Ian Rolf Hill zeichnet sich auch für diesen Roman verantwortlich. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass die Serie auf dem Weg ist, sich den großen Zeiten der 80er und 90er zu nähern. Alte Sinclairleser wie ich werden hoch erfreut sein, mal wieder mit dem Buch der grausamen Träume konfrontiert zu werden. Auch die Horror-Reiter und ein anderer alter Widersacher haben ihre Auftritte. Überhaupt ist der Roman spannend, actionreich und durch die grauen Eminenzen mit einem Handlungsrahmen ausgestattet, der sehr viel Spannung für die nächsten Wochen und Monate verspricht.

Am Ende gibt es dann mit dem Verschwinden einer weiteren Person aus dem Sinclairteam einen Cliffhanger, der die Vorfreude auf Band 2005 schon kräftig anheizt. Genau diese Sogwirkung war es, die mich damals bereits fasziniert hat und die jetzt scheinbar wieder auflebt.
Fazit
"Die Pest-Gerippe" von Ian Rolf Hill hat alles, was John Sinclair ausmacht. Gekonnt spielt der Autor mit den Stärken der Serie, lässt alte Feinde wie die Horror-Reiter AEBA und das Buch der grausamen Träume aufleben und fesselt durch jede Menge Action und Spannung. Ein echter Volltreffer, der Lust auf viele weitere Folgen in dieser Qualität macht.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Ian Rolf Hill:
John Sinclair - Folge 1992: Armee der Werwölfe von Michael Breuer, Ian Rolf Hill
John Sinclair - Folge 1994: Ich, der Exorzist
John Sinclair - Folge 2001: Gespensterreigen
John Sinclair - Folge 2014: Jagd auf Bill Conolly
John Sinclair - Folge 2015: Sturm auf den Schwarzen Dom
John Sinclair - Folge 2016: Wo die Hoffnung stirbt…
John Sinclair - Folge 2019: Inugami - Die Bestie
John Sinclair - Folge 2021: In den Fängen eines Satans
John Sinclair - Folge 2025: Wenn das Böse Rache nimmt
John Sinclair - Folge 2026: Der Höllenclown
John Sinclair - Folge 2028: Der Atem der Sirene
John Sinclair - Folge 2029: Die Mutter der Monster
John Sinclair - Folge 2032: Angriff aus der Tiefe
Maddrax - Folge 451: Nach der Flut
Maddrax - Folge 456 - Der verbotene Mond von Ian Rolf Hill, Jana Paradigi

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez9525.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 12. Dezember 2016

Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung