Offenbarung 23: Aluminium

Aluminium

Verlag: Highscore Music [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-7857-5664-5

Preis: 5,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 16. Juli 2018]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nach ihrem letzten Abenteuer sind T-Rex, Nolo und Kim noch in New York geblieben. In der U-Bahn treffen sie auf einen verwirrten Mann, der nicht weiß, wie er heißt oder wo er ist. Vielmehr redet er wirres Zeug und erwähnt immer wieder das Wort Aluminium. Die drei Freunde nehmen den Mann mit in ihr Hotel, wo T-Rex beginnt, zum Thema Aluminium zu recherchieren. Vor allem die Frage, wie gefährlich das Leichtmetall für die Gesundheit des Menschen ist, interessiert den Hacker. Zeitgleich wird in Deutschland die Hackerin Raven auf diese Sache angesetzt. Und auch Kate, eine gemeinsame Freundin von T-Rex, Nolo und Kim beschäftigt sich mit dem Thema. Zumal sie in einer besonderen Beziehung zu dem Mann in T-Rex Hotelzimmer steht.

Nachdem zuletzt Zucker im Blickpunkt der Verschwörungsserie stand, geht es in dieser Folge nunmehr um das Leichtmetall Aluminium. Um die Ausführungen zu diesem Thema nicht so langatmig zu gestalten, hat man sich dazu entschlossen, die Recherche auf drei Schultern zu verteilen (T-Rex, Raven und Kate). Immer wieder gehen diese Passagen ineinander über und sind dadurch recht kurzweilig und interessant.
Eher plump ist die Handlung an sich. Das T-Rex de Mann mit Gedächtnisverlust lieber in sein Hotelzimmer als zu einem Arzt bringt, mag noch der dramaturgischen Spannung geschuldet sein. Dass er sich aber von einer Sekunde auf die andere wieder erinnern kann, ist vielmehr merkwürdig, als das es logisch und schlüssig ist.

Am Ende gibt es vom Sprechercast Hinweise, auf welche Aluminiumprodukte man besser verzichten sollte. Apropos Sprecher: Die bekannten Stimmen um Alexander Turrek, Marie Bierstedt oder Peter Flechtner machen ihre Sache gewohnt gut.
Fazit
"Aluminium" ist eine recht gute Folge, mit kleinen Schwächen bei der Rahmenhandlung. Das Verschwörungsszenario an sich ist jedoch gut recherchiert und regt durchaus zum Nachdenken an.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Offenbarung 23:
60 Minuten - Die Echtzeitfolge
9/11
Aids
Angst!
Area 51
Auf der Suche nach Atlantis
Ausgespäht und Ausgetrickst
Chemtrails
Club of 27
Das Bernsteinzimmer
Das brisanteste Paket der Welt
Das Handy-Komplott
Das Wissen der Menschheit
Der Fluch des Tutanchamun
Der Fußball-Gott
Der Jungbrunnen
Der Kronzeuge
Der Mann im Mond
Der Metatron
Der Nostradamus-Code
Der Piratenschatz
Der Preis der Freiheit
Der Schatz der Loge
Der schwarze Tod
Der Untergang der MS Estonia
Die fetten Jahre
Die Hindenburg
Die Illuminaten
Die Klima-Maschine
Die Krebs-Macher
Die Kriegsmaschinerie
Die Matrix
Die Pyramiden-Saga
Die Titanic darf nie ankommen
Die traurige Prinzessin
Die Waterkant-Affäre
Die Zahl des Tieres
Diesel
Durst!
Gesundes Toxin
Gier!
Heiliger Gral 2.0
Hexensabbat
Im Namen des Volkes
Im Netz der Lügen
Im Zeichen der Mistel
Insomnia
Jack the Ripper - Live in Berlin
Klimawandel
Kornkreise
Krauts und Rüben
Lazarus
Liebesgrüße nach Moskau
Lizenz zum Gelddrucken
Ludwig II.
Macht!
Menschenopfer
Mozart, oder: Mitternacht in Wien
Napoleon Bonaparte
Phantomzeit
Psycho
RAF
Reichtum
Rheingold
Rüde Gebrüder
Schwarzes Gold
Sehnsucht
Sex and Crime
Shakespeare
Stonehenge (Hörbuch)
Sündenfall
The Mad Scientists
Totale Vernichtung
Tschernobyl
Tupacs Geheimnis
Wer erschoss Tupac
Wer hat Angst vor Norma Jeane?
Zucker - weißes Gold

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10065.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Offenbarung 23, Aluminium (zu dieser Rezension), Aluminium (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 09. Juli 2018

Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung