Offenbarung 23: Der Kronzeuge

Der Kronzeuge

Verlag: Lübbe Audio [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-7857-4316-4

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Nach der Explosion in der russischen Botschaft scheint Tom Baumann sein altes Leben wiederzuhaben. Die Mitglieder der Goldenen Horde sind tot und er hat vom Skorpion eine Akte über seine wahre Identität erhalten. Doch ist er wirklich außer Gefahr?

Mit dieser Folge wurde eine der besten Hörspielserien endgültig eingestellt. Und das ist auch gut so, denn seit der Trennung von Chefautor Jan Gaspard nach Folge 29 konnte die Serie nur sehr selten gefallen. Leider schaffen es die Macher nicht wirklich, diese Phase der Serie glaubhaft zu beenden. Im Gegenteil. In der schon bekannt naiven Form müssen Tom, Flo und Pia die von Operation 13 zur Verfügung gestellte Wohnung verlassen. Das klingt alles ziemlich hanebüchend. Hinzu kommt, dass man auch das Geheimnis um Schwester Augusta lösen wollte, was nach meiner Meinung gründlich in die Hose gegangen ist. Der Cliffhanger am Ende ist unnötig, da die Serie mit der Folge beendet wurde. Auch die Dialoge sind wieder nicht überzeugend. Toms mehrfache Aussage, dass er froh ist, dass alles vorbei ist, kann man in diesem Zusammenhang durchaus doppeldeutig sehen.

Lediglich die Sprecher wie David Natahn, Dietmar Wunder, Marie Bierstedt, Helmut Krauss oder Till Hagen versuchen das Beste aus dem Skript zu machen. Auch die akustische Umsetzung ist durchaus gelungen.
Fazit
In Track 8 stoßen die drei Freunde auf das Ende von 3B, verbunden mit der Hoffnung, dass sie in Frieden ruhen mögen, an. Dem ist nichts hinzuzufügen. Letztlich ist es schade, dass eine der besten Hörspielserien in den letzten 12 Folgen ein solch unrühmliches Ende finden musste. Umso gespannter sehen die Fans dem September entgegen. Bei einem neuen Label (Highscore Music) wagt Serienschöpfer Jan Gaspard einen erneuten Neustart mit Folge 42. Zwar wird es auf Sprecherseite einige Veränderungen geben, da David Nathan und Dietmar Wunder nicht mehr zur Verfügung stehen, aber in Anbetracht der damaligen Folgen aus seiner Feder, kann man nur hoffen, dass mit der Rückkehr von Georg Brand (wie Tom Baumann in den ersten 29 Folgen hieß) auch die alte Klasse der Serie zurückkehrt.
4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne4 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Offenbarung 23:
60 Minuten - Die Echtzeitfolge
9/11
Aids
Angst!
Area 51
Auf der Suche nach Atlantis
Ausgespäht und Ausgetrickst
Das Bernsteinzimmer
Das brisanteste Paket der Welt
Das Handy-Komplott
Das Wissen der Menschheit
Der Fluch des Tutanchamun
Der Fußball-Gott
Der Jungbrunnen
Der Mann im Mond
Der Metatron
Der Nostradamus-Code
Der Piratenschatz
Der Preis der Freiheit
Der Schatz der Loge
Der schwarze Tod
Der Untergang der MS Estonia
Die fetten Jahre
Die Hindenburg
Die Illuminaten
Die Klima-Maschine
Die Krebs-Macher
Die Matrix
Die Pyramiden-Saga
Die Titanic darf nie ankommen
Die traurige Prinzessin
Die Waterkant-Affäre
Die Zahl des Tieres
Diesel
Durst!
Gesundes Toxin
Gier!
Heiliger Gral 2.0
Hexensabbat
Im Namen des Volkes
Im Netz der Lügen
Im Zeichen der Mistel
Insomnia
Jack the Ripper - Live in Berlin
Kornkreise
Krauts und Rüben
Lazarus
Liebesgrüße nach Moskau
Lizenz zum Gelddrucken
Ludwig II.
Macht!
Menschenopfer
Mozart, oder: Mitternacht in Wien
Phantomzeit
Reichtum
Rheingold
Rüde Gebrüder
Schwarzes Gold
Sehnsucht
Sex and Crime
Stonehenge (Hörbuch)
Sündenfall
The Mad Scientists
Totale Vernichtung
Tschernobyl
Tupacs Geheimnis
Wer erschoss Tupac
Wer hat Angst vor Norma Jeane?

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez6819.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Offenbarung 23, Der Kronzeuge (zu dieser Rezension), Der Kronzeuge (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 15. August 2012

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum