Herzlich willkommen bei Buchtips.net!

Auf unseren Seiten findet ihr mehr als 7900 Rezensionen zu unterschiedlichen Büchern. Die neuesten haben wir schon mal für euch rausgesucht, die restlichen Kritiken gibts in der Buchliste. Das Literabo schickt euch übrigens die Rezensionen auch per E-Mail - damit bleibt ihr immer auf dem aktuellsten Stand unserer Rezensionen! Und neue Nachrichten von Buchtips.net gibts in den News.

Die neuesten Rezensionen:
Anne-Gaelle Balpe: Der rote Faden Anne-Gaelle Balpe: Der rote Faden
Das vorliegende Bilderbuch erzählt die Geschichte des kleinen Jungen Oli. Einen kleinen roten Wollfaden in der Hand, der vom Kopf seiner Puppe gefallen war, geht er im Wind spazieren. Der Wind weht den Faden hinauf in einen Baum, wo er einem Vogel beim Nestbau hilft. Oli ist glücklich, dass sein kleiner Faden so viel Segen bringt. Und -völlig überraschend - der Vogel schenkt ihm zwei seiner Federn. Die wiederum schenkt Oli einer Ameise, die auf ihnen einen See überqueren möchte. Doch auch die drei... – weiterlesen (Rezension vom 31. Juli 2014)
 
Anne-Kathrin Behl: Matze vor, tanz ein Tor Anne-Kathrin Behl: Matze vor, tanz ein Tor
Die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien wirft auch auf dem Markt der Bilderbücher ihren Schatten voraus. Kaum ein renommierter Bilderbuchverlag, der kein Buch zum Thema Fußball in diesem Frühjahr in seinem Programm hat. Der Atlantis Verlag aus Zürich hat die bekannte Bilderbuchautorin Anne-Kathrin Behle um ein solches Buch gebeten und herausgekommen ist ein ganz besonderes Buch von einem sympathischen Jungen namens Matze. Ein ganz normales Kind ist er, der gerne mit seinem besten Freund Emil... – weiterlesen (Rezension vom 31. Juli 2014)
 
Georg Blume, Christoph Hein: Indiens verdrängte Wahrheit. Streitschrift gegen ein unmenschliches System Georg Blume, Christoph Hein: Indiens verdrängte Wahrheit. Streitschrift gegen ein unmenschliches System
Als größte Demokratie der Welt und als Tigerstaat wird Indien seit Jahrzehnten in der westlichen Welt als ein Beispiel hervorgehoben. Die in diesen Tagen zu Ende gehende Parlamentswahl mit über 800 Millionen Wahlberechtigten, von denen Unzählige Analphabeten sind, hat die Nachrichten der letzten Wochen bestimmt. Nur ganz vereinzelt kamen in diesem Zusammenhang die Zustände zur Sprache, die die beiden erfahrenen Indienkorrespondenten der FAZ und der ZEIT, Christoph Hein und Georg Blume in dem vorliegenden... – weiterlesen (Rezension vom 31. Juli 2014)
 
Marlene Streeruwitz: Nachkommen Marlene Streeruwitz: Nachkommen
Schon immer hat die österreichische Schriftstellerin Marlene Streeruwitz in ihren Romanen ihre Figuren rebellieren lassen gegen uniformiertes Denken und angepasste Gefühle. In ihrem neuen Buch "Nachkommen" unternimmt sie am Beispiel des Literaturgeschäftes einen erneuten Versuch. Dabei leitet sie ihre Überzeugung: "Eine Geschichte zu schreiben, bedeutet, auf Wahrheit zu drängen". Marlene Streeruwitz, die wie ihre Hauptfigur, die 20-jährige Nelia Fehn, 2011 auf der Shortlist... – weiterlesen (Rezension vom 31. Juli 2014)
 
Wolfgang Rachbauer: Wenn du zweifelst, freue dich Wolfgang Rachbauer: Wenn du zweifelst, freue dich
Schon lange habe ich als Theologe nicht mehr ein solch interessantes, lebendiges und vor allen Dingen authentisches theologisches Buch mehr gelesen wie den vorliegenden "Versuch an Gott zu glauben" des österreichischen Bankers Wolfgang Rachbauer. Was mich als Protestant besonders gefreut hat, ist, dass der Katholik Rachbauer von seiner Erfahrung berichtet, dass man Gott nicht nur in der Kirche finden kann, sondern auch und vor allem im Beruf. Eine Erkenntnis, auf die Martin Luther sehr... – weiterlesen (Rezension vom 31. Juli 2014)
 
Peter Huth: Berlin Requiem Peter Huth: Berlin Requiem
Die deutsche Hauptstadt wird von einem furchtbaren Virus befallen. Die Infizierten in Kreuzberg und Neukölln fallen über die Lebenden her. Zur Eindämmung und Kontrolle werden die beiden Bezirke zur Kontrollierten Zone erklärt und durch eine Mauer vom Rest der Stadt abgetrennt. Natürlich ist die Stimmung in der Stadt gereizt. Das ist die große Stunde des populistischen Politikers Olaf Sentheim, der seine Chance gekommen sieht. Allerdings ist da noch der Journalist Robert Truhs, der Sentheims Karriere... – weiterlesen (Rezension vom 27. Juli 2014)
 
Ulrike Gonder, Anja Leitz: KetoKüche kennenlernen. Die ketogenen Ernährung in Theorie und Praxis Ulrike Gonder, Anja Leitz: KetoKüche kennenlernen. Die ketogenen Ernährung in Theorie und Praxis
Möchten Sie für Ihren Stoffwechsel Gutes tun? Kohlenhydrate reduzieren, Ketone produzieren sowie den Körper und das Hirn optimieren? Mit dem Buch "KetoKüche kennenlernen" sind Sie auf dem richtigen Weg. Die Autorinnen, Ulrike Gonder und Anja Leitz präsentieren LeserInnen, wie die KetoKüche funktioniert - wie aus Fett sogenannte Ketone gebildet werden. Ketone liefern "saubere" Energie und schützen ihre Körperzellen. Wer sich ketogen ernährt, isst nur sehr wenige Kohlenhydrate,... – weiterlesen (Rezension vom 25. Juli 2014)
 
Dettmer Grünefeld: Das Mulchbuch | Praxis der Bodendeckung im Garten Dettmer Grünefeld: Das Mulchbuch | Praxis der Bodendeckung im Garten
Im Garten kann der Boden überall mit den verschiedenen Materialien abgedeckt werden. Die Mulchschicht schützt und düngt, federt den Aufprall von Regentropfen ab, der Boden verkrustet nicht, sondern bleibt gleichmäßig feucht, und auch das Unkraut hat keine Chance. Dettmer Grünefeld widmet sich in seinem Werk "Das Mulchbuch" den Vor- und Nachteilen des Mulchens, stellt geeignete Mulchmaterialien vor und zeigt, wie man die verschiedenen Gartenbereich ihren Bedürfnissen entsprechend mulcht.... – weiterlesen (Rezension vom 25. Juli 2014)
 
Dr. Marianne Klug, Andreas Vietmeier: Soforthelfer Pflanzenschutz Dr. Marianne Klug, Andreas Vietmeier: Soforthelfer Pflanzenschutz
Im vorgestellten Buch "Soforthelfer Pflanzenschutz" finden LeserInnen eine schnelle, fachlich hochwertige und praktische Antwort. Im Vordergrund steht das Ziel, Schädlinge und Probleme rechtzeitig erkennen sowie Abhilfe schaffen. Die Vielfalt an Pflanzen im Garten ist groß. Und fast genauso umfangreich ist auch die Zahl an möglichen Krankheiten und Schädlingen, die sie befällt. Neben der Basics-Vorstellung (u.a. die mechanische und biotechnische Bekämpfung, Nützlinge, abiotische Schäden),... – weiterlesen (Rezension vom 25. Juli 2014)
 
Christian Gutendorf: Manfred muss mit Christian Gutendorf: Manfred muss mit
"Zwei Schaben auf Bildungsreise", hat Christian Gutendorf sein neues Bilderbuch untertitelt, und sich eine Tierart gewählt, die ich jedenfalls in einem Bilderbuch noch nie eine Hauptrolle spielen sah. Der Vater Schabe ist, wie so viele ambitionierte Eltern von Menschenkindern, ein hochgebildetes Wesen und tut alles, um seinen Sohn Manfred auch einmal ein solches werden zu lassen. Deshalb "muss Manfred mit", zu den unterschiedlichsten Bildungsreisen, auf denen er seinem Sohn alles... – weiterlesen (Rezension vom 25. Juli 2014)
 


 
Buchtips.net 2002 - 2014  |  Kontakt  |  Impressum