Offenbarung 23: 9/11

9/11

Verlag: Lübbe Audio [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-7857-3704-0

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Der 11. September hat die Welt für immer verändert. Die Bilder des Terroranschlages gingen um die Welt. Was aber, wenn der Anschlag eine fatale Inszenierung gewesen ist? Der Hacker Georg Brand kommt einer schier unglaublichen Intrige auf die Spur. Zusammen mit seinem Freund Kim Schmittke findet er heraus, dass ursprünglich etwas sehr viel Grausameres geplant gewesen ist.

Mit "9/11" endet Offenbarung 23, wie man die Serie kennt. Nach dieser Folge kam es zum Bruch zwischen Lübbe und dem Schöpfer der Serie, Jan Gaspard. Nach der Trennung wurde beschlossen, die Serie ohne ihn weiterzuführen. Dieser Neustart hat zur Folge, dass man die Sprecher zwar allesamt halten konnte, diese jedoch unter neuen Namen und unter einer neuen Story agieren werden. So bleibt "9/11" die Abschiedsvorstellungen einer bisher großen Hörspielserie.

Wieder einmal hat Jan Gaspard, der sich für Idee, Konzeption, Recherche und Buch verantwortlich zeichnete, alle Register seines Könnens gezogen und für das Attentat auf das World Trade Center ein Verschwörungsszenario geschaffen, in dem auch die gesunkene MS Estonia eine entscheidende Rolle spielte. Wie immer kann der Plot überzeugen und nimmt den Hörer mit in die Welt der Geheimdienste, in der auch vor einem solchen Szenario, wie dem 11.September, nicht zurück geschreckt wird.

Für diese "Abschiedsfolge" waren dann auch alle Stammsprecher im Einsatz. Mit einem kleinen Wermutstropfen sieht man dem Ende entgegen, denn man würde schon gerne erfahren, wie es mit Georg Brand oder Ian G. weiter geht.
Fazit
Mit "9/11" geht Offenbarung 23 in der bisherigen Form zu Ende. Mit der 30. Folge wird, bedingt durch die Trennung von Schöpfer Jan Gaspard, ein neuer Zyklus eingeleitet. Bleibt zu hoffen, dass dieser die Qualität der bisherigen Folgen erreicht.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Offenbarung 23:
60 Minuten - Die Echtzeitfolge
Aids
Angst!
Area 51
Auf der Suche nach Atlantis
Ausgespäht und Ausgetrickst
Das Bernsteinzimmer
Das brisanteste Paket der Welt
Das Handy-Komplott
Das Wissen der Menschheit
Der Fluch des Tutanchamun
Der Fußball-Gott
Der Jungbrunnen
Der Kronzeuge
Der Mann im Mond
Der Metatron
Der Nostradamus-Code
Der Piratenschatz
Der Preis der Freiheit
Der Schatz der Loge
Der schwarze Tod
Der Untergang der MS Estonia
Die fetten Jahre
Die Hindenburg
Die Illuminaten
Die Klima-Maschine
Die Krebs-Macher
Die Matrix
Die Pyramiden-Saga
Die Titanic darf nie ankommen
Die traurige Prinzessin
Die Waterkant-Affäre
Die Zahl des Tieres
Diesel
Durst!
Gesundes Toxin
Gier!
Heiliger Gral 2.0
Hexensabbat
Im Namen des Volkes
Im Netz der Lügen
Im Zeichen der Mistel
Insomnia
Jack the Ripper - Live in Berlin
Kornkreise
Krauts und Rüben
Lazarus
Liebesgrüße nach Moskau
Lizenz zum Gelddrucken
Ludwig II.
Macht!
Menschenopfer
Mozart, oder: Mitternacht in Wien
Phantomzeit
Reichtum
Rheingold
Rüde Gebrüder
Schwarzes Gold
Sehnsucht
Sex and Crime
Stonehenge (Hörbuch)
Sündenfall
The Mad Scientists
Totale Vernichtung
Tschernobyl
Tupacs Geheimnis
Wer erschoss Tupac
Wer hat Angst vor Norma Jeane?

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4268.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Offenbarung 23, 9/11 (zu dieser Rezension), 9/11 (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 17. Juni 2009

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum