Professor van Dusen: Die alten Fälle - Fall 03: Mord bei Gaslicht

Die alten Fälle - Fall 03: Mord bei Gaslicht

Verlag: Universal Music Group [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-8291-2400-3

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Weldon Henley bittet Professor Augustus van Dusen um Hilfe. Durch eine Manipulation seiner Gasbeleuchtung ist bereits mehrfach versucht worden, ihn umzubringen. Die Denkmaschine findet den Fall interessant und beginnt zu ermitteln. Als eine junge Frau umgebracht wird, ist Eile geboten, denn der Täter scheint seinen Plan wirklich in die Tat umzusetzen. Van Dusen und Hatch beginnen, im Wohnhaus von Weldon Henley mit ihren Ermittlungen und treffen dort auf einige erstaunliche Punkte.

Vor mehr als vierzig Jahren fesselten die Radiohörspiele von Professor van Dusen mich in meiner Kindheit und so bin ich sehr froh, diese Perlen heute noch einmal entdecken zu können. "Mord bei Gaslicht" ist ein typisches Van-Dusen-Hörspiel aus der Zeit. Fast komplett ohne akustische Untermalung liegt der Fokus einzig auf den Sprechern und dem hervorragenden Plot. Und dieser ist bei "Mord bei Gaslicht" wirklich eine Perle. Der Hörer kann, zusammen mit van Dusen, kräftig mitraten und wird sicherlich überrascht sein, wenn der geniale Amateurkriminologe seine schlüssige Beweiskette aus- und den Täter am Ende überführt.

Wie gesagt, akustisch gibt es kaum Geräusche. Der Fokus liegt auf den Sprechern. Allen voran Friedrich W. Bauschulte und Klaus Herm als Van Dusen und Hatch. Einmal mehr ist zu hören, warum die beiden bis heute als Kultsprecher gelten. Weiterhin sind Wolfgang Condrus als Welden Henley und Jürgen Thormann als Hausverwalter Peter Crippen zu hören. Damals war es noch stärker als heute üblich, dass bekannte Schauspieler in Hörspielen auftraten. So ist Hans-Peter Hallwachs als Reginald Cable zu hören. In weiteren Rollen sind Reinhard Kolledehoff als Detective-Sergeant Caruso sowie Heinz Spitzner und Hein Welzel zu hören.
Fazit
Auch nach über vierzig Jahren hat "Mord bei Gaslicht" nichts von seine Klasse und seiner Spannung verloren. Ein hervorragendes und kurzweiliges Kriminalhörspiel, das eindrucksvoll unter Beweis stellt, dass ein meisterhaftes Hörspiel nur einen guten Plot und tolle Sprecher braucht. Wer wissen will, warum sich die alten Abenteuer von Professor Dusen bis heute so großer Beliebtheit erfreuen, findet in dieser Folge eine Antwort.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Professor van Dusen:
Die alten Fälle - Fall 01: Eine Unze Radium
Die alten Fälle - Fall 02: Das sicherste Gefängnis der Welt
Die alten Fälle - Fall 09: Ein Mörder bei Madame Tussaud
Die alten Fälle - Fall 10: Lebende Bilder, toter Mann
Die alten Fälle - Fall 12: Stimmen aus dem Jenseits
Die neuen Fälle - Fall 01: Professor van Dusen im Spukhaus
Die neuen Fälle - Fall 02: Professor van Dusen reitet das trojanische Pferd
Die neuen Fälle - Fall 03: Professor van Dunsen taut auf
Die neuen Fälle - Fall 04: Professor van Dusen jagt einen Schatten
Die neuen Fälle - Fall 05: Professor van Dusen und das Haus der 1000 Türen
Die neuen Fälle - Fall 06: Professor van Dusen schlägt sich selbst
Die neuen Fälle - Fall 07: Professor van Dusen zündet ein Feuerwerk
Die neuen Fälle - Fall 08: Professor van Dusen und der erfundene Tod
Die neuen Fälle - Fall 09: Professor van Dusen setzt auf Mord
Die neuen Fälle - Fall 10: Professor van Dusen kauft die Katze im Sack
Die neuen Fälle - Fall 11: Professor van Dusen in der Höhle des Löwen
Die neuen Fälle - Fall 12: Professor van Dusen fährt Achterbahn
Die neuen Fälle - Fall 13: Professor van Dusen spielt Theater
Die neuen Fälle - Fall 14: Professor van Dusen geht ein Licht auf
Die neuen Fälle - Fall 15: Professor van Dusen in der Totenvilla
Die neuen Fälle - Fall 16: Professor van Dusen nimmt die Beichte ab
Die neuen Fälle - Fall 17: Professor van Dusen setzt die Segel
Die neuen Fälle - Fall 18: Professor van Dusen und der lachende Mörder
Die neuen Fälle - Fall 19: Professor van Dusen legt einen Köder aus
Die neuen Fälle - Fall 20: Professor van Dusens Weihnachtsgeschichte
Die neuen Fälle - Fall 21: Professor van Dusen zählt nach
Die neuen Fälle - Fall 22: Professor Van Dusen bittet zum Tanz

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10761.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 05. Juli 2020

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung