Professor van Dusen: Die neuen Fälle - Fall 16: Professor van Dusen nimmt die Beichte ab

Die neuen Fälle - Fall 16: Professor van Dusen nimmt die Beichte ab

Verlag: Allscore [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
Amazon-Bestellnummer B07D57FFGF

Preis: 7,38 Euro bei Amazon.de [Stand: 19. Dezember 2018]
Preisvergleich bei buecher24.de
Professor van Dusen und sein Chronist Hatchinson Hatch sind auf dem Weg von Miami nach Ford Lauderdale, wo sich der Professor mit einem Kollegen treffen will. Auch dem Weg dorthin überrascht sie ein Sturm und van Dusen und Hatch finden in einem alten Kloster Unterschlupf. Als kurz darauf eine der Ordensschwestern ermordet wird, ist das Interesse des Hobbykriminologen geweckt. Es stellt sich heraus, dass in diesem Kloster merkwürdige Dinge passieren, weshalb auch schon ein Parapsychologe anwesend ist. Doch Professor van Dusen hält nichts von übersinnlichen Phänomenen und verlässt sich lieber auf die Fakten.

Immer wenn Marc Freund sich für eine Hörspielfolge als Autor verantwortlich zeichnet, kann man sicher sein, dass es einen durchdachten, spannenden und sehr unterhaltsamen Fall gibt. Das trifft auch bei dieser Episode der zu. Nach einer amüsanten Einstiegsszene nimmt der Kriminalfall mit der Ankunft im Kloster Fahrt auf. Bis zuletzt bleibt Identität des Täters offen, was dem Hörer ermöglicht, kräftig mitzuraten. Die Auflösung ist schlüssig und in bestem Sinne eines Professor van Dusen würdig.

Gleiches gilt für die akustische Umsetzung. Die stimmungsvolle Musik begleitet das Hörspiel ausgesprochen gut. Auch die Geräuschkulisse gibt den jeweiligen Szenen den richtigen Rahmen. Egal ob eine Autofahrt im Sturm oder eine Jagd in den alten Klostermauern - Tom Steinbrecher sorgt für die passende Untermalung. Bei den Sprecher können zunächst Bernd Vollbrecht und Nicolai Tegeler als Professor van Dusen und Hatchinson Hatch punkten. Auch Luise Lunow überzeugt als Mutter Oberin. Weiterhin sind Nicole Hannak, Franziska Endres, Ilka Teichmüller oder Eckart Dux dabei.
Fazit
"Professor van Dusen nimmt die Beichte ab" ist eine vorzügliche Folge der neuen Fälle der Denkmaschine. Ein spannender Plot, tolle Sprecher und eine gelungene akustische Umsetzung. Mehr braucht man nicht für eine unterhaltsame Hörspielstunde.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Professor van Dusen:
Die neuen Fälle - Fall 09: Professor van Dusen setzt auf Mord
Die neuen Fälle - Fall 10: Professor van Dusen kauft die Katze im Sack
Die neuen Fälle - Fall 11: Professor van Dusen in der Höhle des Löwen
Die neuen Fälle - Fall 12: Professor van Dusen fährt Achterbahn
Die neuen Fälle - Fall 13: Professor van Dusen spielt Theater
Die neuen Fälle - Fall 14: Professor van Dusen geht ein Licht auf
Die neuen Fälle - Fall 15: Professor van Dusen in der Totenvilla
Die neuen Fälle - Fall 8: Professor van Dusen und der erfundene Tod
Die neuen Fälle, Fall 7: Professor van Dusen zündet ein Feuerwerk
Ein Mörder bei Madame Tussaud
Eine Unze Radium
Lebende Bilder - toter Mann
Professor van Dusen im Spukhaus
Professor van Dusen jagt einen Schatten
Professor van Dusen reitet das Trojanische Pferd
Professor van Dusen schlägt sich selbst
Professor van Dusen taut auf
Professor van Dusen und das Haus der 1.000 Türen
Stimmen aus dem Jenseits

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10203.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 27. November 2018

Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung