Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Charlaine Harris: Grabeshauch Charlaine Harris: Grabeshauch
Harper Connelly, ist Mitte zwanzig und hat einen ungewöhnlichen Beruf, sie ist eine Totenfinderin. Sie überlebte einen Blitzschlag und kann seither Tote aufspüren. Mittels ihrer Intuition und Erfahrung findet sie heraus, wie sie gestorben sind. Gemeinsam mit ihrem Stiefbruder Tolliver nimmt sie Aufträge Hinterbliebener an. Sie wollen Gewissheit über das Schicksal ihrer Angehörigen erlangen und,... – weiterlesen (Rezension vom 03. März 2011)
 
Charlaine Harris: Grabesstimmen Charlaine Harris: Grabesstimmen
Harper Conelly, abgelehnte, aber immer wieder beauftragte Totenfinderin, kommt mit ihrem Bruder in die Kleinstadt Sarne. Tolliver, der gleichzeitig als Manager und Leibwächter arbeitet, begleitet sie. Ihr Auftrag ist immer der gleiche. Finden sie die Person, aber nicht als Leiche. Wohl wissend, dass Harper nur Tote finden kann. Natürlich ist den Menschen ihre Arbeit nicht ganz recht, man macht... – weiterlesen (Rezension vom 06. Mai 2008)
 
Charlaine Harris, Toni L. P. Kelner: Happy Bissday Charlaine Harris, Toni L. P. Kelner: Happy Bissday
13 Kurzgeschichten, wenn das nicht Sympthomatisch ist für eine Sammlung von Horrorerzählungen. Die beiden Herausgeber luden einige Autoren ein, Geschichten um das Thema Geburtstag zu schreiben. Aber nicht irgend einen, sondern den eines Vampires. Aber ob die Vampire Geburtstag feiern oder nur etwas ähnliches, das sollte der Leser selbst herausfinden. Charlaine Harris Draculas Geburtstag Sookie... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2008)
 
Charlaine Harris: Tod auf Urlaub Charlaine Harris: Tod auf Urlaub
Bei dtv laufen die Vampir-Geschichten der amerikanischen Schriftstellerin Charlaine Harris. Der Erfolg neigt dazu, auch andere Wege zu gehen. Dies gelang dtv mit der Herausgabe der Kurzgeschichtenbände Happy Bissday und Werwölfe zu Weihnachten. Im vorliegenden Kurzgeschichtenband geht es jedoch um die schönste Zeit der Beschäftigten, den Urlaub. Auch die magischen oder mystischen Wesen benötigen... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juni 2013)
 
Charlaine Harris: Vampir mit Vergangenheit Charlaine Harris: Vampir mit Vergangenheit
Unsere Heldin Sookie, die gedankenlesende Kellnerin aus Bon Temps, hat wieder einmal viel Trubel in ihrem Leben. Nicht, dass das Leben je geruhsam gewesen wäre. Für ihre Freundin Tara will sie eine ganz normale Baby-Party organisieren. Schliesslich wird man nicht ständig Mutter. Unterbrochen werden die Vorbereitungen mal wieder mit unerfreulichen Erlebnissen. So wird sie fast arbeitslos, weil jemand... – weiterlesen (Rezension vom 28. März 2013)
 
Charlaine Harris, Toni L. P. Kelner: Werwölfe zu Weihnachten Charlaine Harris, Toni L. P. Kelner: Werwölfe zu Weihnachten
Charlaine Harris und Toni L. P. Kelner Vorbemerkung Charlaine Harris Ein unvergessliches Weihnachtsfest Donna Andrews Das har des thieres Simon R. Green Lucy, alle Jahre wieder Dana Cameron Die Nacht, die alles verwandelte Kat Richardson Ein Werwolf zu Weihnachten Alan Gordon Ungebetene Gäste Carrie Vaughn Il est né Dana Stabenow Das perfekte Geschenk Keri Arthur Der... – weiterlesen (Rezension vom 11. Dezember 2009)
 
Kim Harrison: Blutjagd Kim Harrison: Blutjagd
Die Literatur hält so manche Überaschungen bereit, um ein wenig die Leser zu verblüffen. Dem Wilhelm Heyne Verlag gelang die Überraschung mit Kim Harrison. Ich habe erst den dritten von vier Romanen kennen gelernt und ich möchte gern die ersten Romane kennen lernen. Aber kommen wir zum vorliegenden Roman der im Format Trade-Paper-Back vorliegt. Das geprägte Titelbild ist einfach grau und Blutrot... – weiterlesen (Rezension vom 28. September 2008)
 
Kim Harrison: Blutmagie Kim Harrison: Blutmagie
Ivy Tamwood ist ein atemberaubend gut aussehender und erfolgreicher Vampir. Allerdings arbeitet sie als Polizistin der Inlander Security. Das ist so etwas wie eine "Fremdwesen"-Polizei, die für alles zuständig ist, was mit Vampiren, Werwölfen etc. im Zusammenhang steht. Die erfolgreiche Polizistin hat zurzeit jedoch Probleme, denn irgendwer scheint Beweise zu manipulieren. Dies gefällt... – weiterlesen (Rezension vom 03. März 2011)
 
Petra Hartmann: Das Serum des Doctor Nikola Petra Hartmann: Das Serum des Doctor Nikola
13. Mai 1927 Der sogenannte Schwarze Freitag in Berlin lässt innerhalb weniger Stunden die Aktienkurse um 20 bis 80 Prozent fallen. Zu den Arbeitslosen gehört auch der Bankierssohn Felix Pechstein. Der Name ist Programm, denn Felix, der Glückliche, hat nur Pech. Arbeitslos, pleite und mit der Miete im Rückstand muss er aus Nichts Geld machen, damit er überlebt. Da fällt ihm, wie aus heiterem... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juni 2013)
 
Dorothy Hearst: Das Versprechen der Wölfe Dorothy Hearst: Das Versprechen der Wölfe
Dorothy Hearst ist eine der wenigen Wolfsexperten die es weltweit gibt. Ihre Studien um das Verhalten der Wölfe im Rudel wie als Einzelgänger finden ihren Niederschlag in diesem Roman. Das Versprechen der Wölfe ist der erste Band einer Reihe, in der es um das Selbstverständnis des Menschen geht, wie er mit seiner Umwelt umgeht. Gleichzeitig ist es ein Roman, der um das Verständnis der Tiere beim... – weiterlesen (Rezension vom 14. April 2009)
 
Markus Heitz: Judassohn Markus Heitz: Judassohn
Düster ist die Nacht der Vampire Er war nicht von Beginn an böse. Dominic de Marat wusste lange nicht, wer und vor allem, was er wirklich ist. Kurz vor Beginn der französischen Revolution wurde er "gemacht". Nachdem er schmerzlich erlebt, dass er ein "Kind des Judas" ist, ein Vampir, ist sein erstes Sinnen die Suche nach Artefakten in der Hoffnung, von seinem Fluch befreit... – weiterlesen (Rezension vom 10. Mai 2010)
 
Markus Heitz: Judassohn Markus Heitz: Judassohn
Theresia Sarkowitz, kurz Sia, glaubt, sie sei die letzte ihrer Art: Eine uralte Vampirin, ein Kind des Judas. Sorgfältig wacht sie über ihre Nachkommen Emma und Elena, eine junge Frau aus Leipzig mit ihrer Tochter, die nicht das gleiche Schicksal erleiden sollen. Als jemand auftaucht, der Sia seit Jahrhunderten gesucht hat, verschärft sich die Situation, denn seine Kräfte reichen aus, um Sia zu... – weiterlesen (Rezension vom 28. März 2010)
 
Markus Heitz: Judastöchter Markus Heitz: Judastöchter
Abschluss der Trilogie Mit "Judastöchter" legt Markus Heitz nun den Abschluss seiner deutschen Vampirgeschichte vor, die mit "Kinder des Judas" begann, in "Judassohn" ihre Fortsetzung fand und nun mit "Judastöchter" ihren Abschluss findet. Gleich vorweg gesagt, die Kenntnis der Vorgänger Bücher ist nicht unbedingt nötig, um das neue Werk von Markus Heitz... – weiterlesen (Rezension vom 07. Dezember 2010)
 
Markus Heitz: Kinder des Judas Markus Heitz: Kinder des Judas
Theresia Jarkowitz, genannt Sia, ist die gute Seele eines Leipziger Krankenhauses. Sie steht denen bei, die in ihren letzten Stunden nicht allein sein sollten. Angst vor dem Tod hat sie nicht, denn dazu hat sie ihm zu oft ins Gesicht blicken müssen. Viele halten sie für einen Engel, doch niemand weiß, wer sie wirklich ist. Denn Sia ist nicht nur der Engel der Sterbenden, sondern auch ein Todesengel,... – weiterlesen (Rezension vom 22. Dezember 2008)
 
Markus Heitz: Oneiros - Tödlicher Fluch Markus Heitz: Oneiros - Tödlicher Fluch
In Paris kommt es zu einem schrecklichen Unfall, als ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal rast. Die Ermittlungen beginnen sofort, doch die Ergebnisse sind rätselhaft: Alle Passagiere waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei nicht herausfindet ist, dass es einen Mann gibt, der den Unfall überlebt hat und einen tödlichen Fluch in sich trägt. Zeitgleich... – weiterlesen (Rezension vom 21. Mai 2012)
 
Faith van Helsing: Dämonische Leidenschaft Faith van Helsing: Dämonische Leidenschaft
Nach ihrer Rückkehr aus Europa hofft Faith mit ihren Freunden Shania und Melvin in ihrem Heimatort Shellville ein paar erholsame Tage zu verbringen. Doch recht schnell wird sie von unheimlichen Vorgängen eingeholt, als eine brutal zugerichtete Leiche am Strand gefunden wird. Bei der handelt es sich um einen Bekannten von Melvins neuer Freundin Delia. Schon recht bald müssen die drei erkennen, dass... – weiterlesen (Rezension vom 21. April 2015)
 
Faith van Helsing: Die Zusammenkunft Faith van Helsing: Die Zusammenkunft
Faith ist eine junges Mädchen, dessen beschauliches Leben von einem Tag auf den anderen aus den Fugen gerät. Als sie von einem Kinobesuch mit ihren Freunden Shania und Vin nach Hause kommt, findet sie ihre Eltern ermordet vor. Und nicht nur das. Zwei bildhübsche Frauen und eine dunkle Gestalt, die sich Hunter nennt, haben es auch auf Faith abgesehen. Nur Dank der Hilfe eines Unbekannten können... – weiterlesen (Rezension vom 02. Oktober 2014)
 
Faith van Helsing: Folge 10: Das Böse im Menschen Faith van Helsing: Folge 10: Das Böse im Menschen
Durch einen missglückten Feenzauber ihrer Freundin Shania kommt bei Faith van Helsing ihre abgrundtief böse Seite zum Ausbruch. Mit der Folge, das Faith ihre Freunde hasst und alles daran setzt, sie zu verletzen und sogar zu vernichten. Vor allem Raven wird zur Zielscheibe ihres unbändigen Hasses. Die zehnte Folge der Hörspielserie um Faith van Helsing ist im wahrsten Sinne des Wortes der bisherige... – weiterlesen (Rezension vom 23. Mai 2016)
 
Faith van Helsing: Folge 11: Wendepunkt Faith van Helsing: Folge 11: Wendepunkt
Im Nachbarort von Shellville treibt der Geist eines Kindermörders sein Unwesen, der vor 100 Jahren einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat, um nach seinem Tod zurückkehren zu können. Christopher Lane, Shania und Vin kümmern sich darum, während Faith versucht, den Hinweisen aus Rufinias Brief zu folgen und herauszufinden, ob ihr Vater noch am Leben ist. Ihre Suche führt sie zu ihrem Widersacher... – weiterlesen (Rezension vom 24. Mai 2016)
 
Faith van Helsing: Folge 12: Tag der Vergeltung Faith van Helsing: Folge 12: Tag der Vergeltung
Nachdem Faith van Helsing von Christopher Lane fast getötet wurde ist sie vollkommen verzweifelt. Sie weiß nicht, wem sie noch vertrauen kann. In ihrer Not wendet sich Faith an Schuldirektor Arrovitch. Dieser überzeugt sie, mit ihm nach Griechenland zu gehen, da er dort Verwandte hat. Allerdings ahnt Faith nicht, dass es einen ausgeklügelten Plan gibt, der Faith genau in die Arme ihrer Feinde führt.... – weiterlesen (Rezension vom 31. August 2016)
 
Faith van Helsing: Folge 13: 666 - Das Zeichen des Bösen Faith van Helsing: Folge 13: 666 - Das Zeichen des Bösen
In Griechenland findet Faith van Helsing Papiere, die belegen, das sie die große Apokalypse verhindern kann. Daher begibt sie sich zum Olymp, um das Tor der Götter zu öffnen und um die Büchse der Pandora zu suchen. Auf dem Weg werden Faith und Direktor Arowic von Wölfen angefallen, die sich in einen finsteren Dämon verwandeln. Unterdessen ist auch Nathan Pierce in Griechenland angekommen und... – weiterlesen (Rezension vom 01. September 2016)
 
Faith van Helsing: Folge 14: Die letzte Schlacht Faith van Helsing: Folge 14: Die letzte Schlacht
Auf dem Olymp kommt es zum letzten großen Kampf zwischen Faith und ihrem ärgsten Widersacher. Endlich erkennt sie auch, wer das Tier 666 ist. Und der Schock ist groß, hat sie der Person doch blind vertraut. Der Kampf gegen das Biest scheint aussichtslos, zumal Faith und ihre Freunde einen verdammt hohen Preis bezahlen müssen. Nach dreizehn mal sehr guten, mal etwas schwächeren Folgen geht... – weiterlesen (Rezension vom 05. September 2016)
 
Faith van Helsing: Folge 15: Hügel der Blutengel Faith van Helsing: Folge 15: Hügel der Blutengel
Faith van Helsing und ihr Vater Christopher befinden sich bei ihrem Freund Brandolf Welf in Deutschland, als es in der Nähe zu furchtbaren Morden kommt. Dabei wurden drei Steinfiguren gesehen, die plötzlich zum Leben erwacht sind. Während Faith, ihr Vater und Brandolf der Sache nachgehen, rekrutiert am anderen Ende der Erde Vlad Dracul einen Gefährten der besonderen Art: Franksteins Monster Adam.... – weiterlesen (Rezension vom 05. Oktober 2016)
 
Faith van Helsing: Folge 16: Azaels Blutschwert Faith van Helsing: Folge 16: Azaels Blutschwert
Faith van Helsing und ihr Vater Christopher liefern sich einen erbitterten Kampf gegen die wieder erwachten Blutengel. Vor allem Azael verlang Faith einiges ab. Eine gewichtige Rolle spielt auch der Bibliothekar Lutherus Einhorn, der sich jedoch anders zeigt, als Christopher und Vanessa das erwartet haben. Unterdessen schreitet Draculas Rekrutierung weiterer Verbündeter voran. In Kanada ist er auf... – weiterlesen (Rezension vom 05. Oktober 2016)
 
Faith van Helsing: Folge 17: Alraunes Leichendiener Faith van Helsing: Folge 17: Alraunes Leichendiener
Faith und ihr Vater Christopher erholen sich in Deutschland von dem Kampf gegen Azrael. Doch die Ruhe ist nicht von langer Dauer. Alraune, die Geliebte von Lutherus Einhorn, schafft es, ihre Verbannung aufzuheben und ihre Leichenarmee zu erwecken. Faith und ihren Freunden steht dadurch ein harter Kampf bevor. Unterdessen knüpft Dracula in Shelville einen ersten Kontakt zu Faith' bester Freundin Shania.... – weiterlesen (Rezension vom 02. Dezember 2016)
 
Faith van Helsing: Folge 18: König der Nacht Faith van Helsing: Folge 18: König der Nacht
Als Faith und ihre Freundin Shania deren Freund Vin einen Besuch abstatten wollen, erlebt vor allem Shania eine böse Überraschung. Sie erwischt Vin in flagranti mit seiner Exfreundin. Tief enttäuscht und verletzt macht sie mit ihm Schluss und flüchtet in die Arme von Vlad Teppes, ohne zu ahnen, dass dieser genau das eingefädelt hat. Während Faith und Vin auf der Suche nach Shania sind, geraten... – weiterlesen (Rezension vom 04. Januar 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 19: Monsterbrut Faith van Helsing: Folge 19: Monsterbrut
Faith van Helsing verdaut noch immer die Nachricht ihrer Schwangerschaft, als sich in Shelville die Ereignisse überschlagen. In einem Kinderheim verschwinden regelmäßig Jungen. Faith' Vater Christopher und seine Freundin Vanessa gehen der Sache nach. Als auch sie verschwinden, sucht Shania nach ihnen und gerät in eine Falle. Unterdessen lernt Faith das Monster von Frankenstein kennen. Und dann... – weiterlesen (Rezension vom 07. Februar 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 20: Blutmond Faith van Helsing: Folge 20: Blutmond
Eine Horde Werwölfe macht Shelville unsicher. Gemeinsam mit ihrem Vater Christopher und ihren Freunden Shania, Vin und Delia begibt sich Faith van Helsing auf die Jagd nach den Ungetümen der Nacht. Dabei bekommt sie unerwartet Hilfe von einem weißen Wolf. Unterdessen hat Faith auch Shanias neuen Freund Vlad kennengelernt. Auch wenn sie Shania das Glück von Herzen wünscht, kommt ihr etwas an Vlad... – weiterlesen (Rezension vom 23. März 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 21: Goldene Dämmerung Faith van Helsing: Folge 21: Goldene Dämmerung
Faith van Helsing bekommt einen Brief, in dem ihr offenbart wird, wer sich hinter der Maskerade von Shania's Freund Vlad Teppes verbirgt. Völlig außer sich stellt Faith ihre Freundin zur Rede. Als Dracula dazu kommt, kommt es zum Kampf, in dessen Folge die hochschwangere Faith verletzt wird und ins Krankenhaus muss, wo Ärzte um das Leben ihres Babys kämpfen. Unterdessen fällt der Orden der Goldenen... – weiterlesen (Rezension vom 14. Mai 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 22: Bloody Halloween Faith van Helsing: Folge 22: Bloody Halloween
Die Schlacht gegen die Goldene Dämmerung und der Tod ihres Babys stecken Faith van Helsing noch in den Knochen. Doch jetzt wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt, denn die Tochter der russischen Auftragskillerin Irina Bogdanova will sich an Faith rächen. Unterdessen bekommt Vin Masters Besuch von seiner Großmutter, die ihm zu seinem Geburtstag ein ganz besonderes Erbe überreicht. Doch viel... – weiterlesen (Rezension vom 26. Mai 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 23: Asmodis Blutgrab Faith van Helsing: Folge 23: Asmodis Blutgrab
Nach den Ereignissen rund um die Goldene Dämmerung beschließt Faith, sich eine Auszeit zu nehmen. Zusammen mit einer neuen Freundin und Ben reist sie nach Europa. Auf ihrer Reise kommen sie in den französischen Ort Rennes le Chateau. Dort werden sie mit einer geheimnisvollen Sekte konfrontiert. Zudem muss Faith eine weitere schreckliche Entdeckung bezüglich ihrer Freunde machen. Folge 23 sorgt... – weiterlesen (Rezension vom 21. Juni 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 24: Der Fluch des Salaün Faith van Helsing: Folge 24: Der Fluch des Salaün
Faith und Ben Chaney sind mit ihrer Begleitung Cathleen immer noch in Frankreich, als sie ein Hilferuf aus Brest erreicht. Ein Freund von Cathleen, seines Zeichens Polizist, bittet um Hilfe, da in Brest seit einiger Zeit junge Frauen brutal ermordet werden. Die Polizei glaubt, dass es sich um ein paranormales Phänomen handelt, weshalb er um Faith' Hilfe bittet. Als die Drei in Brest ankommen, wird... – weiterlesen (Rezension vom 05. Juli 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 25: Excaliburs Erbe Faith van Helsing: Folge 25: Excaliburs Erbe
Faith van Helsing und ihr Freund Ben Chaney sind auf dem Weg nach England. Sie wollen sich dort mit Faith' langjährigem Freund Vin Masters treffen, denn als Erbe das legendäre Schwert Excalibur in Empfang nehmen soll. Vin soll von einem alten Bekannten von Faith als Schwertkämpfer ausgebildet werden. Doch Vin gerät in eine raffinierte Falle, die das Böse heraufbeschwört und die dafür sorgt,... – weiterlesen (Rezension vom 11. Juli 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 26: Märchenschloss zur Hölle Faith van Helsing: Folge 26: Märchenschloss zur Hölle
Faith van Helsing und Ben Chaney zieht es auf ihrer Europareise weiter nach Deutschland. Zusammen mit Brandolf Welf und Nathan Pierce kommen Sie nach Deutschland, wo sie dem örtlichen Kommissar Gräfe zur Hilfe kommen, der vor einem Rätsel steht. Elf junge Frauen wurden ermordet. Die Polizei fragt sich, was die neue Besitzerin des Schlosses Neuschwanstein damit zu tun hat. Faith und ihre Freunde... – weiterlesen (Rezension vom 21. Juli 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 27: Das andere Leben Faith van Helsing: Folge 27: Das andere Leben
Nach ihrer Europa-Reise kommt Faith zurück nach Shelville und freut sich auf die Hochzeit ihres Vaters Christopher mit Vanessa Fox. Doch die Wiedersehensfreude ist getrübt, da eine böse Überraschung auf Faith wartet. Eine vollkommen identische Doppelgängerin erwartet sie zuhause. Noch ehe sich Christopher Gedanken darüber machen kann, ob und wer die richtige Faith ist, über schlagen sich die... – weiterlesen (Rezension vom 07. September 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 28: Draculas Bluthochzeit Faith van Helsing: Folge 28: Draculas Bluthochzeit
Nachdem sich Christopher van Helling für den Moment damit abgefunden hat, dass eine Tochter Faith doppelt existiert, freut er sich auf seine Hochzeit mit Vanessa Fox. Leider schaffen es Brandolf Welt und Nathan Pierce nicht rechtzeitig zur Trauung, da ihre Flüge wegen eines Schneechaos in Europa Verspätung haben. Dafür wohnen andere Gäste der Trauung bei: Azazel, Alraune und Lutherus Einhorn greifen... – weiterlesen (Rezension vom 09. September 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 29: Mein Todeskampf mit Dracula Faith van Helsing: Folge 29: Mein Todeskampf mit Dracula
Dracula bläst zum Sturm auf seine Feinde und greift mit seinen verbündeten Lutherus Einhorn und Alraune den öder den Goldenen Dämmerung an. Anschließend will er sich um Faith kümmern. Diese beginnt ihrerseits damit, in die entscheidende Schlacht gegen Dracula zu ziehen, zumal eine dritte Faith aufgetaucht ist und niemand weiß, wer wirklich die echte. Nur Vin Masters hat eine Ahnung. Unterdessen... – weiterlesen (Rezension vom 11. September 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 30: Das Herz der schwarzen Sonne Faith van Helsing: Folge 30: Das Herz der schwarzen Sonne
Während der Kampf gegen Dracula in die entscheidende Phase geht, fallen zwei der drei Faith' Dr. Jack Warren in die Hände. Der Wissenschaftler nutzt die Gunst der Stunde, um endlich das Geheimnis um die dreifache Faith zu lüften. Unterdessen erklärt Vin Masters, wie er die echte Faith erkannt hat. Gemeinsamt wappnen sie sich, um mit ihren Freunden Brandolf Welf und Nathan Pierce den letzten Kampf... – weiterlesen (Rezension vom 14. September 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 31: Faith Trinity Faith van Helsing: Folge 31: Faith Trinity
Nachdem in der letzten Folge das Rätsel um Faith und ihre Doppelgängerinnen gelöst wurde, geht es jetzt darum, die Gegner zu vernichten. Vor allem der auch das Erwachen der schwarzen Sonne noch erstarkte Dracula macht Faith und ihren Freunden das Leben zur Hölle. Doch diese nehmen den Kampf an. Mit "Faith Trinity" liegt er nun vor. Der fünfte und letzte Teil der Faith-Trinity-Saga,... – weiterlesen (Rezension vom 15. September 2017)
 
Faith van Helsing: Ketten Jack Faith van Helsing: Ketten Jack
Als das Ehepaar Webster auf einer einsamen Landstraße im Südwesten Englands eine Panne hat, ahnen sie noch nicht, was ihnen kurze Zeit später zustoßen wird. Auch zwei flüchtige Bankräuber erkennen, welches Wesen hier sein Unwesen treibt. Christopher und Raven begeben sich nach England, um der Sache nachzugehen. Unterdessen begibt sich Faith van Helsing mit ihren Freunden Shania und Melvin auf... – weiterlesen (Rezension vom 01. Februar 2016)
 
Faith van Helsing: Lucifers Tränen Faith van Helsing: Lucifers Tränen
Seit Anbeginn der Zeiten steht der Name Lucifer für das absolut Böse. Als die Mächte des Lichts ihn besiegen, vergoss er fünf Tränen, aus denen er fünf Amulette formte. Diese Tränen des Lucifer sollen seinem Träger unglaubliche Macht verleihen und werden von einem alten Priester bewacht. Jetzt hat es der Dämon Phobos auf diese Amulette abgesehen. In Griechenland wollen Faith und Christopher... – weiterlesen (Rezension vom 02. Dezember 2014)
 
Faith van Helsing: Mörderisches Halloween Faith van Helsing: Mörderisches Halloween
An Halloween will Faith van Helsing mit ihren Freunden Christopher, Raven, Vin und Shania nicht nur das Kürbisfest feiern, sondern auch Vins Geburtstag. Doch die Feier verläuft nicht so, wie die Freunde sich das vorgestellt haben. Vin wird von der russischen Auftragskillerin Irina Bogdanova entführt. Als kurz darauf ein Inferno ausbricht, haben Faith und ihre Freunde nicht allzuviel Zeit, um Vin... – weiterlesen (Rezension vom 11. April 2016)
 
Faith van Helsing: Ravens Geheimnis Faith van Helsing: Ravens Geheimnis
Während Faith' Freundin Shania ihr gesteht, dass sie sich in ihren gemeinsamen Freund Vin Masters verliebt hat, muss sich Faith damit abfinden, dass Raven ein Geheimnis vor ihr hat. Als er verschwinden will, erfährt Faith auch den Grund dafür. Doch bleibt ihr kaum Zeit, sich mit dem Gedanken zu beschäftigen, da mit dem Dämon Sin-Eater ein Geschöpf auftaucht, dass mit Raven noch eine alte Rechnung... – weiterlesen (Rezension vom 15. Juni 2015)
 
Faith van Helsing: Sünden der Vergangenheit Faith van Helsing: Sünden der Vergangenheit
Seit mehr als dreihundert Jahren wird die Familie McGillian von einer bösen Rachefee heimgesucht, welche die Sünde des Marquis McGillian rächt. Faith und Nathan machen sich auf den Weg nach Irland, um der Familie zu helfen, denn es steht zu befürchten, dass die McGillians endgültig ausgelöscht werden. Die vierte Folge der Van-Helsing-Chroniken setzt direkt nach dem Ende der letzten Folge "Lucifers... – weiterlesen (Rezension vom 29. Dezember 2014)
 
Faith van Helsing: Tanzender Tod Faith van Helsing: Tanzender Tod
Raven offenbart sich Faith und erzählt ihr, wie er zum gefallenen Engel wurde und was er fortan im Körper eines Massenmörders erdulden musste. Parallel dazu ist Brandolf Welf auf der Isle of Man, um eine mysteriöse Mordserien an Männern aufzuklären. In einer Kneipe legt er sich mit einer Rockergang an, die kurz darauf auch die Bekanntschaft mit Morna machen, einer Frau, die ihre Verehrer zu einem... – weiterlesen (Rezension vom 18. Februar 2016)
 
Faith van Helsing: Verwandlungen Faith van Helsing: Verwandlungen
Nach dem Faith erfahren hat, dass sie die letzte Überlebende der Van Helsing Familie ist, versucht sie, in ihr normales Leben zurückzukehren. Doch das ist alles andere als leicht. Mehrere Jugendliche von ihrer Schule sind verschwunden. Von ihrem Retter Christopher Lane erfährt Faith, dass ein Werwolf sein Unwesen treibt. Außerdem erfährt sie, welche Rolle ihre Freunde Shania und Vin in der Prophezeiung... – weiterlesen (Rezension vom 13. Oktober 2014)
 
Mina Hepsen: Unsterblich wie die Nacht Mina Hepsen: Unsterblich wie die Nacht
London 1871. Die junge Frau Angelica wünscht sich nichts lieber, als die Zeit mit ihren Büchern auf ihrem herrschaftlichen Landsitz zu verbringen. Sie ist ein regelrechter Bücherwurm und kein Buch ist vor ihr sicher. Prinzessin Angelica Belanow soll von ihrem Bruder in die Londoner Gesellschaft eingeführt werden, hat aber keine Lust dazu. Mikhail versucht sie Abend für Abend zu einer anderen Veranstaltung... – weiterlesen (Rezension vom 17. April 2009)
 
Michael Breuer, Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 1992: Armee der Werwölfe Michael Breuer, Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 1992: Armee der Werwölfe
Ein Bild, das Oberinspektor John Sinclair auf seinem Smartphone erreicht, weckt sein Interesse. Handelt es sich doch um einen Mann, mit der er bereits vor einigen Wochen zu tun hatte und den er als Werwolf-Klon in Erinnerung hat. Als ihn die Absenderin des Bildes zudem noch darüber informiert, dass sie weiß, wo die Brutstätte dieser Kreaturen ist, gibt es für den Geisterjäger kein Halten mehr.... – weiterlesen (Rezension vom 22. September 2016)
 
Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 1994: Ich, der Exorzist Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 1994: Ich, der Exorzist
Der Reporter Bill Conolly besucht Father Ignatius im Vatikan, als es zu ungewöhnlichen Vorfällen kommt. Ignatius Stellvertreter scheint von einem Dämon besessen zu sein. Dieser will unbedingt, dass der Sohn des Lichts zu ihnen kommt. Daher informiert Ignatius Oberinspektor John Sinclair, der sich mit seinem Freund und Kollegen Suko sofort auf den Weg nach Rom macht. Dort angekommen bleibt ihnen... – weiterlesen (Rezension vom 30. September 2016)
 
Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2001: Gespensterreigen Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2001: Gespensterreigen
Nachdem John, Suko und Glenda Aibon unbeschadet verlassen haben, scheint der Fall um das Höllenkreuz überstanden zu sein. Doch der Geisterjäger von Scotland Yard ahnt nicht, was ihm noch bevorsteht. Zusammen mit seinen Freunden hat ein Wesen Aibon verlassen, dass alle bisher gekannten Maßstäbe sprengt und das sich als Wirtskörper eine Person aus dem Sinclair-Team aussucht. Zudem ruft ein Fall... – weiterlesen (Rezension vom 17. November 2016)
 
446 Rezensionen gefunden [vorherige Seite | nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung