Faith van Helsing: Sünden der Vergangenheit

Sünden der Vergangenheit

Verlag: Russel & Brandon Company [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
Amazon-Bestellnummer B000BX0WIG

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Seit mehr als dreihundert Jahren wird die Familie McGillian von einer bösen Rachefee heimgesucht, welche die Sünde des Marquis McGillian rächt. Faith und Nathan machen sich auf den Weg nach Irland, um der Familie zu helfen, denn es steht zu befürchten, dass die McGillians endgültig ausgelöscht werden.

Die vierte Folge der Van-Helsing-Chroniken setzt direkt nach dem Ende der letzten Folge "Lucifers Tränen" ein. "Sünden der Vergangenheit" beginnt recht abwechslungsreich mit zwei starken Einzelszenen: In der ersten wird Nathan von einem Albtraum heimgesucht, der ihn und Hunter im Streitgespräch um Faith zeigt, in der zweiten Szene wird der Hörer mit der Sünde der McGillians vertraut gemacht. Ein durchaus vielversprechender Auftakt. Leider kann das Niveau nicht gehalten werden, da es mit dem Auftauchen von Faith wieder ins comedyhafte geht. Wie schon in der letzten Folge sind gerade die Dialoge von Faith so grausam, dass es einem schwer fällt, dabei zu bleiben. Da kann auch die Kampfszene gegen die Rachehexe nicht wirklich Boden gut machen. Zwar ist diese nicht so übertrieben, wie der Kampf von Faith gegen Phobos, doch letztlich bleibt auch diese Folge nur Mittelmaß.

Dabei bietet man auf Sprecherseite wieder einiges auf: Nana Spier und Thomas Nero Wolff gehören zum Stammpersonal, wobei Nana Spier's Rolle einfach zu albern angelegt ist. Highlights dieser Folge sind Udo Schenk als Hunter und vor allem Anna Carlson als Todesfee.

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 29. Dezember 2014

Buchtips.net 2002 - 2017  |  Kontakt  |  Impressum