Wayne McLair: Folge 04: Die Stimme

Folge 04: Die Stimme

Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
Amazon-Bestellnummer B071WR5ZYN

Preis: 6,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 27. Juni 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der Meisterdieb Wayne McLair hat es auf einen Schatz abgesehen, der in Smokestak liegt - dem Reich des Mechanistenführers Salomon Crompton. Um dahin zu kommen, braucht McLair jede Hilfe, die er bekommen kann. Eine ist die eines Mannes, der scheinbar keinen Namen besitzt, denn man nennt ihn nur: die Stimme. Doch kann er McLair wirklich helfen?

"Die Stimme" ist das vierte Abenteuer um den gewitzten und brillanten Meisterdieb Wayne McLair. Erneut hat Serienschöpfer Paul Burghardt (der auch die Rolle des Wayne McLair spricht) ein Script verfasst, das absolut überzeugt. Spannung und Humor halten sich in der Waage. Der Hörer erfährt etwas mehr über die geheimnisvollen Mechanisten und lernt zudem eine neue Organisation (Die Rote Schlange) kennen, die das dunkle Wort gegen McLair ausgesprochen hat. Was dies bedeutet? Der Cliffhanger deutet darauf hin, dass wir in der nächsten Folge Weiteres erfahren.

Akustisch ist diese Episode wieder ein Volltreffer. Insbesondere die an James Bond erinnernde Eröffnungsszene ist spannend, humorvoll und so authentisch, dass man als Hörer das Gefühl hat, unmittelbar dabei zu sein. Weiterhin können die restlichen Szenen ebenfalls mitreißen. Wenn es etwas zu kritisieren gibt, dann die Tatsache, dass die weiblichen Stimmen sehr ähnlich klingen. Daher ist es für den Zuhörer oft schwer, zu entscheiden, ob gerade Katie, Isabell oder die Rebecca-Zwillinge sprechen. Ausgesprochen überzeugend sind hingegen Thomas Kramer als Aiden Quinn und Roman Ewert als Inspector O‘Neill, der nichts unversucht lässt, um Wayne McLair habhaft zu werden. Wie in den bisherigen Episoden ist auch diesmal der Abspann ein Muss: Die Reporterin Penny Powers (gesprochen von Ina Burkhardt) verließt die Credits so spannend und humorvoll, dass dies stets den Hörspaß perfekt abrundet.
Fazit
Wayne McLair bleibt sich treu. "Die Stimme" ist ein kurzweiliger Hörspielspaß mit der richtigen Mischung aus Spannung, Action und Humor. Erneut zeigt die Serie, dass sie eine echte Perle im Hörspielkosmos ist.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Wayne McLair:
Folge 01: Der Meisterdieb
Folge 02 - Der Revolvermann, Pt. 1
Folge 03: Der Revolvermann, Pt. 2
Folge 05: 13 schwarze Tränen
Folge 06: Der falsche Franzose
Folge 07: Die Feuerteufel
Folge 08: Aldermoor Asylum

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10079.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Wayne McLair, Folge 04: Die Stimme (zu dieser Rezension), Folge 04: Die Stimme (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 19. Juli 2018

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung