Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Adrian Doyle: Professor Zamorra - Folge 1118: Die Martyrien des Emeric Rifaud Adrian Doyle: Professor Zamorra - Folge 1118: Die Martyrien des Emeric Rifaud
Onyx, der Spezialagent der Section-Speciale taucht im Schloss von Professor Zamorra auf und bittet den Meister des Übersinnlichen um Hilfe bei einem scheinbar normalen Fall. Eine junge Frau hat sich bei einem Unwetter verfahren und ist ums Leben gekommen. An sich ist das kein magischer Fall, doch Onyx hat seine Gründe, dass er Zamorra um Mithilfe bittet. Gemeinsam begeben sich die beiden in die Ardennen,... – weiterlesen (Rezension vom 26. Dezember 2018)
 
 Lassiter: Folge 2415: Lektion für Lady Luisa Lassiter: Folge 2415: Lektion für Lady Luisa
Auf der Suche nach dem Banditen Jackson Robard, der mit seiner Bande den Bau einer großen Eisenbahnlinie manipulieren möchte, gerät Lassiter in einen Hinterhalt. Nur das Auftauchen einer toughen Frau, die vollkommen entblößt ihre Revolver zum Einsatz bringt, verhindert, dass Lassiter ums Leben kommt. Während er weiter auf der Suche nach Jackson Robard ist, begeht Luisa, so der Name der jungen... – weiterlesen (Rezension vom 24. November 2018)
 
Elizabeth George: Wer Strafe verdient Elizabeth George: Wer Strafe verdient
In aller Breite und Ruhe gut erzählt, aber auch mit manchen Längen versehen Ein Diakon, einer, der Geistlicher werden wollte, aber die Abschlussprüfungen nicht bestanden hat. Einer, der zum "Bürger des Jahres" gerade gewählt wurde, der sich einsetzt, für Kinder, für Arme, für die Gemeinde. Und ein anonymer Hinweis, dass genau dieser Diakon eine ungesunde Nähe zu Kindern pflegen... – weiterlesen (Rezension vom 05. November 2018)
 
A. F. Morland: Tony Ballard - Folge 01: Die Höllenbrut A. F. Morland: Tony Ballard - Folge 01: Die Höllenbrut
Im Jahr 1674 richtet ein Henker sieben junge Frauen, die als Hexen gebrandmarkt wurden. Im Moment ihres Todes verfluchen sie den Scharfrichter des Todesurteils und das Dorf, um fortan alle hundert Jahre wiederzukommen und das Dorf und die Nachkommen des Vollstreckers in Angst und Schrecken zu versetzen. Vierhundert Jahre später ist es wieder so weit. Inspektor Anthony "Tony" Ballard muss... – weiterlesen (Rezension vom 26. Oktober 2018)
 
Christan Torkler: Der Platz an der Sonne Christan Torkler: Der Platz an der Sonne
Die Welt andersherum "Er guckte bedeutungsvoll in die Runde. Als ob wir nicht gewusst hätten, was als Nächstes kam. – Arbeite, arbeite, arbeite!". So der O-Ton des Direktors der Schule, die Josua besucht. In einer Welt, die wie die gewohnte eigentlich funktioniert, nur umgekehrt. Das, was in der Realität arm ist (Afrika), ist in der Welt Torklers reich, was reich ist, demgegenüber... – weiterlesen (Rezension vom 26. Oktober 2018)
 
Jerry Cotton: Folge 3190: Verraten und verkauft Jerry Cotton: Folge 3190: Verraten und verkauft
Schon seit einiger Zeit haben Jerry Cotton und Phil Decker viel Arbeit in die Ermittlungen gegen die Ridley-Bande investiert. Jetzt stehen sie vor den Früchten ihrer Arbeit. Mit Gilbert Dennoy haben sie einen Kronzeugen, der gegen die Bande aussagen will. Auf dem Weg in den Gerichtssaal wird der Transport mit jedoch überfallen und Jerry Cotton und Phil Decker stehen wieder am Anfang ihrer Ermittlungen.... – weiterlesen (Rezension vom 26. August 2018)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 15: Goldrausch Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 15: Goldrausch
Oscar Wilde und Mycroft Holmes verschlägt es in dieser Episode in die neue Welt. Genauer gesagt an den Klondike River nach Alaska. Allerdings sind die beiden Sonderermittler der britischen Krone nicht auf der Suche nach Gold, sondern sie folgen der Spur des berüchtigten Betrügers Lex Lancaster, zu dessen Opfern auch die königliche Familie zählt. Doch die Nachforschung gestaltet sich schwierig,... – weiterlesen (Rezension vom 13. Juni 2018)
 
Liane Bednarz: Die Angstprediger Liane Bednarz: Die Angstprediger
Sorgsam, aber auch eng gefasst "Das vorliegende Buch versteht sich ausdrücklich nicht als Pranger, sondern soll eine Debatte anstoßen, die idealerweise nicht nur zu einer des Christlichen, sondern auch des Konservatismus insgesamt führt". Als Anregung zur Diskussion ist dabei dieses Werk von Lisa Bednarz durchaus geeignet, die Selbstvergewisserung steht da allerdings auf einem anderen... – weiterlesen (Rezension vom 26. April 2018)
 
Daniel Goetsch: Fünfers Schatten Daniel Goetsch: Fünfers Schatten
Vielfach verwoben "Als er im Herbst 1999 mit der Fähre auf Porquerolles übersetzte, fühlte er sich frei". Was täuscht, und das wird bereits nach wenigen Seiten klar. Denn Maxim Diehl, seines Zeichens Dramatiker, ist schon in gewisser Weise innerlich auf der Flucht. Was das neue Theaterprojekt angeht, auf das sein Freund in Berlin besteht, was eine gewisse "Schreibunlust"... – weiterlesen (Rezension vom 28. März 2018)
 
Louise Doughty: Dunkle Wasser Louise Doughty: Dunkle Wasser
Zu ruhig erzählt Man benötigt schon ein gewisses Faible für einen langsamen Beginn, während dessen nicht unbedingt klar wird, was denn eigentlich das Problem dieses Mannes inmitten der indonesischen Regenzeit eigentlich ist. "In den letzten beiden Nächten hatte die Angst zugenommen. Die Geräusche auf dem Dach wandelten sich. Jetzt schreckte er von Nacht zu Nacht heftiger aus dem Schlaf... – weiterlesen (Rezension vom 20. November 2017)
 
Arne Dahl: Sechs mal zwei Arne Dahl: Sechs mal zwei
Nicht immer schlüssig und mit Längen Auch wenn der Klappentext vom Duo Sam Berger und Molly Brown spricht, Ex Polizist und Ex Geheimdienstagentin, beide "unter der Hand" von ihren ehemaligen Diensten gejagt, und auch wenn beide Figuren in diesem Thriller eng gemeinsam arbeiten, Bergers ehemalige Kollegin und Freundin "Deer" gehört ebenso zum geheimen Ermittlerteam und beansprucht... – weiterlesen (Rezension vom 05. Oktober 2017)
 
Mark Brandis Raumkadett: Folge 08: Mondschatten Mark Brandis Raumkadett: Folge 08: Mondschatten
Die Kadetten um Mark Brandis werden im Rahmen ihrer Ausbildung auf eine Mondbasis gebracht. Dort trifft Mark seine erste große Liebe Nina wieder, die jetzt bei der Abwehr ist. Im Rahmen einer Reparatur-Patrouille werden Mark und die anderen gefangengenommen und einem Verhör unterzogen. Schnell findet Mark heraus, dass sie hier in eine ziemlich üble Sache verstrickt wurden. Nachdem die ersten... – weiterlesen (Rezension vom 04. September 2017)
 
Gill Lewis: Ein Zuhause für immer Gill Lewis: Ein Zuhause für immer
Scarlet hat keine Zeit dazu, Kind zu sein, weil ihre Mutter in der Familie nicht die Rolle eines Erwachsenen ausfüllt. Die Mutter der Zwölfjährigen lebt in ihrer eigenen Welt und nur Scarlet kann mit ihrem jüngeren Bruder Red umgehen. Diese falsche Einschätzung kann Scarlet lange nicht infrage stellen. Nur Scarlet kann Red die Geschichte richtig erzählen, die in den Sümpfen Trinidads spielt.... – weiterlesen (Rezension vom 09. August 2017)
 
Gay Talese: Der Voyeur Gay Talese: Der Voyeur
Im dokumentarischen Stil angelegte Fall-Beschreibung Der Dachboden ist mit dicken Teppichen ausgelegt. Die Tür zum Dachboden fest verschlossen, nur der Besitzer des Hotels du seine Frau (aber keinesfalls der Rest seiner Familienangehörigen) hat einen Schlüssel zu dieser Tür. Der Teppichboden dient, man ahnt es beim Thema bereits, der Schalldämpfung. Denn über so gut wie jedem Zimmer des Manor-House-Motels... – weiterlesen (Rezension vom 31. Juli 2017)
 
Batman - Dead White: 02: Flucht Batman - Dead White: 02: Flucht
Der Verbrecher White Eyes versucht weiterhin, sein rassistisches Terrornetzwerk aufzubauen. Das will Batman verhindern, jedoch muss er dazu einem Freund zu Hilfe kommen. Doch er kämpft mit einem weiteren Gegner aus der Vergangenheit, der ihm mächtig zusetzt. Inzwischen hat Cormac Sullivan den Dienst quittiert und sucht nach seinem Sohn Gary, der sich der Drogensucht hingegeben hat. Doch die Suche... – weiterlesen (Rezension vom 01. Juni 2017)
 
Pauliina Susi: Das Fenster Pauliina Susi: Das Fenster
Dauert…… und dauert Man könnte auch sagen, es zieht sich, dieser seitenstarke Thriller, vor allem am Anfang. Und das, nüchtern betrachtet, ohne sonderliche Not. Denn in die Tiefe der Personen gehen, das geschieht nicht unbedingt. Eher Stereotype setzt Susi dem Leser zunächst vor. Der Nerd, der aus seiner Computerkammer nicht hervorkommt, sich von Energy Drinks ernährt, stinkende Wäsche... – weiterlesen (Rezension vom 24. Mai 2017)
 
John Grisham: Bestechung John Grisham: Bestechung
Sehr gradlinig und, leider, sehr vorhersagbar erzählt Wie gewohnt setzt Grisham auch seinen neusten Roman ein in die Welt des Rechts, samt der ebenfalls bei ihm fast klassisch zu nennenden Konstellation eines "Underdogs" (hier eine nur mangelhaft und mit wenigen Rechten ausgestattete Kontrollbehörde gegenüber Richtern) und einer "Krake" (einer weit verzweigten, gnadenlosen... – weiterlesen (Rezension vom 22. Mai 2017)
 
Mord in Serie: Folge 20: Gekauftes Glück Mord in Serie: Folge 20: Gekauftes Glück
Das Ehepaar Nadine und Tobias Schäfer versucht erfolglos ein Kind zu bekommen. Als es aus medizinischer Sicht keine Hoffnung mehr gibt, bekommen sie die Adresse eines Adoptionsbüros in Luxemburg. Und schon bald soll das Familienglück perfekt sein, denn die Leiterin der Agentur scheint ein Kind für die Schäfers zu haben. Mehr sei von der Handlung nicht verraten, da man sonst in Gefahr liefe,... – weiterlesen (Rezension vom 11. April 2017)
 
Alfred Bekker: John Sinclair - Folge 2010: Der Runenstein Alfred Bekker: John Sinclair - Folge 2010: Der Runenstein
Durch eine Objektbesichtigung einer Maklerin werden Oberinspektor John Sinclair und sein Kollege Suko auf einen Fall besonderen Fall aufmerksam: Als sie ihrerseits das Haus besichtigen, bemerken sie auffällige Runensteine. John wird kurzfristig in die Vergangenheit katapultiert und Zeuge eines Kampfes der Wikinger gegen die Angelsachsen. Als er wieder im hier und jetzt ist, wird deutlich, dass die... – weiterlesen (Rezension vom 28. März 2017)
 
Faith van Helsing: Folge 20: Blutmond Faith van Helsing: Folge 20: Blutmond
Eine Horde Werwölfe macht Shelville unsicher. Gemeinsam mit ihrem Vater Christopher und ihren Freunden Shania, Vin und Delia begibt sich Faith van Helsing auf die Jagd nach den Ungetümen der Nacht. Dabei bekommt sie unerwartet Hilfe von einem weißen Wolf. Unterdessen hat Faith auch Shanias neuen Freund Vlad kennengelernt. Auch wenn sie Shania das Glück von Herzen wünscht, kommt ihr etwas an Vlad... – weiterlesen (Rezension vom 23. März 2017)
 
Graham Grimm: Dark Land - Folge 08: Manchmal kommen sie zurück Graham Grimm: Dark Land - Folge 08: Manchmal kommen sie zurück
Sir Roger Baldwin-Fitzroy will verhindern, dass sein Schützling Wynn Blakeston den Killer seiner Mutter findet. Um das zu erreichen muss er Norek, so der Name des Killers, vor Wynn ausfindig machen. In dieser Situation meldet sich Kylandros, der rote Vampir bei Sir Roger und bietet ihm einen Tausch an. Unterdessen machen Wynn und Abbey eine schreckliche Entdeckung. Für den achten Band des John-Sinclair-Ablegers... – weiterlesen (Rezension vom 18. März 2017)
 
Mord in Serie: Folge 19: Countdown - Gegen die Zeit Mord in Serie: Folge 19: Countdown - Gegen die Zeit
Vor neun Monaten wurde der Ingenieur Jan Simon überraschend entlassen. Jetzt scheint sein Leben wieder eine positive Wendung zu nehmen. Am Kölner Hauptbahnhof wartet er auf eine junge Frau namens Lisa, die er in einem Chat kennengelernt hat und mit der er sich heute erstmals persönlich treffen will. Doch es kommt alles anders: ein unbekannter Anrufer teilt ihm mit, dass er Lisa in seiner Gewalt... – weiterlesen (Rezension vom 01. März 2017)
 
Joachim Hecker: Das Raumschiff der kleinen Forscher. Spannende Experimente zum Selbermachen Joachim Hecker (Biografie): Das Raumschiff der kleinen Forscher. Spannende Experimente zum Selbermachen
Für junge Leser, die gern Astronaut oder Forscher wären, legt der Wissenschaftsjournalist Joachim Hecker ein erzählendes Sachbuch vor, in das er 30 mathematische und physikalische Versuche einbettet. Kim, Metin, Vanessa und der sprechende Hamster "Hamsta" begeben sich an Bord des Raumschiffs "Frau Müller" auf eine Reise durch die Naturwissenschaften. Dabei praktiziert der Space-Hamsta... – weiterlesen (Rezension vom 12. Februar 2017)
 
Mara Schindler: Krempe, Kottek und das Ding mit Misses Schulz Mara Schindler: Krempe, Kottek und das Ding mit Misses Schulz
Krempe und Kottek leben zusammen im stillgelegten Bahnhof. Krempe, mit bürgerlichem Namen Karolina, wächst nach dem frühen Tod ihrer Eltern bei ihrem Opa Kottek auf. Die Bahnlinie ist schon lange stillgelegt und Kottek hat seine Bahnwärtermütze an seine Enkelin abgegeben. Das Mädchen erlebt eine idyllische Kindheit, in der die Dorfgemeinschaft zusammenhält und in der Waldohreulen über den... – weiterlesen (Rezension vom 18. Januar 2017)
 
Stefan Keller: Das Ende aller Geheimnisse. Heidi Kamembas erster Fall Stefan Keller: Das Ende aller Geheimnisse. Heidi Kamembas erster Fall
Heidi Kamemba tritt ihre erste Stelle bei der Düsseldorfer Kriminalpolizei an. Ihr Vater stammt aus dem Kongo – und es wundert kaum, dass sie als schwarze Berufsanfängerin eine Menge dumme Sprüche zu hören bekommt. Heidi hat ihren Bachelor mit der Note 1,3 bestanden und zeigt sich als Neue in der Abteilung erstaunlich forsch. Chef und Kollegen reagieren postwendend mit Druck, sie möge sich... – weiterlesen (Rezension vom 16. Januar 2017)
 
747 Rezensionen gefunden [vorherige Seite | nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung