Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Edith Wharton: Gruselkabinett - Folge 104: Allerseelen Edith Wharton: Gruselkabinett - Folge 104: Allerseelen
Sara Clayburn, eine wohlhabende ältere Dame hat am Vortag von Allerseelen einen Unfall, der sie mehr oder weniger ans Bett fesselt. Und tatsächlich. In der Nacht passieren einige mysteriöse Dinge. So scheint sie auch die einzige Person im Haus zu sein, da niemand von ihrer Dienerschaft auf ihre Rufe reagiert. Hin zu kommt, dass Sarah merkwürdige Geräusche hört. Am nächsten Morgen ist alles wieder... – weiterlesen (Rezension vom 07. Dezember 2018)
 
Bram Stoker: Das Haus des Richters Bram Stoker: Das Haus des Richters
Der Student Malcolm Malcolmson sucht sich für seine Prüfungsvorbereitungen einen ruhigen Ort und findet diesen in einem unbewohnten Haus, in dem ihn der Makler mietfrei wohnen lässt. Trotz Warnung, es gehe in dem Haus nicht mit rechten Dingen zu, zieht der Student ein und beginnt in Nachtschichten seine Prüfungsvorbereitungen. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge im Haus. Mit der Stille ist es... – weiterlesen (Rezension vom 04. Mai 2011)
 
Bram Stoker: Dracula Bram Stoker: Dracula
Die Geschichte des Grafen Vlad Dracula aus Transsylvanien zählt mit Sicherheit zu den absoluten Klassikern der Gruselliteratur und ist mehr als einmal auch im Bereich des Hörbuches vertont worden. Trotzdem hat sich Titania-Medien an den Klassiker herangewagt und es eindrucksvoll geschafft, einer eigentlich bekannten Geschichte, neue Impulse zu geben. Insgesamt vier CD's mit einer Spieldauer von... – weiterlesen (Rezension vom 11. Dezember 2007)
 
Per McGraup: Der Hexenfluch Per McGraup: Der Hexenfluch
Im Jahre 1662 verflucht die auf dem Scheiterhaufen stehende Katrina van Kampen ihren Ankläger, den Junker Harper, und alle seine Nachfahren. Dreihundert Jahre später sind von der Familie Harper nur noch die beiden Schwestern Abigail und Emily übrig, die an Halloween als Babysitter bei Familie Andrews engagiert werden. Den beiden pensionierten Lehrerinnen steht eine unruhige Nacht bevor, denn neben... – weiterlesen (Rezension vom 29. Oktober 2007)
 
H. P. Lovecraft: Berge des Wahnsinns H. P. Lovecraft: Berge des Wahnsinns
1930 will der Geologe William Dyer eine Expedition in die Antarktis unternehmen. Nach anfänglichen Problemen bekommt er die Unterstützung einer Stiftung. Zu seinem Missfallen muss er auch die Tochter des Stiftungschefs, Dr. Leni Lake, mitnehmen. Zusammen mit dem Architekten Professor Pabodie, dem Meteorologen Professor Atwood, Leslie Carroll, der Assistentein von Leni Lake und seinem persönlichen... – weiterlesen (Rezension vom 17. Januar 2012)
 
H. P. Lovecraft: Gruselkabinett - Folge 100: Träume im Hexenhaus H. P. Lovecraft: Gruselkabinett - Folge 100: Träume im Hexenhaus
Der junge Mathematikstudent Walter Gilman ist von Einsteins Theorie einer vierten Dimension besonders angetan. Insbesondere die Geschichte seines Studienortes Arkham interessiert ihn. Daher mietet er sich in ein Haus ein, in dem die Hexe Keziah Manson im 17. Jahrhundert ihr Unwesen getrieben haben soll. Und schon bald nach seinem Einzug wird Walter von unheimlichen Albträumen heimgesucht. Zusammen... – weiterlesen (Rezension vom 17. Juli 2017)
 
J.S. LeFanu: Carmilla, der Vampir J.S. LeFanu: Carmilla, der Vampir
Titania-Medien heißt ein neues Label, welches sich mit ausgezeichneten Hörspiel-Produktionen ein Stück vom heiß umkämpften Hörspielmarkt erobern will. Grusel Kabinett ist eine Reihe basierend, auf Meisterwerken der Schauer-Romantik. In der ersten Folge "Carmilla, der Vampir" wird die als Vorläufer von Bram Stockers "Dracula" gehandelte Novelle von J.S. LeFanus vertont. Vor... – weiterlesen (Rezension vom 27. Juli 2004)
 
Benjamin Lebert: Gruselkabinett - Folge 105: Mitternachtsweg Benjamin Lebert: Gruselkabinett - Folge 105: Mitternachtsweg
Der Fund einer Leiche auf der Insel Sylt bringt das Leben des jungen Schriftstellers Johannes Kielland durcheinander. Als er kurz darauf Helma Marie Brandt kennenlernt, erzählt diese ihm, dass sie die Wasserleiche kennt. Nach und nach offenbart sich Johannes ein Mysterium, das er in einem Manuskript festhält. Doch damit nicht genug. Helma scheint ein Geheimnis zu umgeben, dessen Wirkung vor Johannes... – weiterlesen (Rezension vom 03. März 2019)
 
Charles Webster Leadbeater: Gruselkabinett - Folge 103: Das ägyptische Parfüm Charles Webster Leadbeater: Gruselkabinett - Folge 103: Das ägyptische Parfüm
Thomas Keston ist Anwalt und lebt im Jahr 1932 in London. Nach zahlreichen Reisen, unter anderem nach Ägypten, wo er erstmals mit dem ägyptischen Parfüm in Kontakt gekommen ist, lebt er jetzt in einer kleinen Kammer und hält sich mit dem Verfassen von Artikeln über Wasser. Eines Abends hat er eine mysteriöse Begegnung. Als kurz darauf ein ehemaliger Schulfreund ihn auf sein gerade geerbtes Anwesen... – weiterlesen (Rezension vom 24. November 2018)
 
M. R. James: Gruselkabinett - Folge 101: Verlorene Herzen M. R. James: Gruselkabinett - Folge 101: Verlorene Herzen
Der elfjährige Waisenjunge Stephen Elliot wird, nachdem seine Eltern bei einem Unglück ums Leben gekommen sind, zu seinem einzigen Verwandten gebracht. Sein wohlhabender Vetter Mr. Abney besitzt ein großes Anwesen und nimmt sich des Jungen an. Den meisten Kontakt hat Stephen allerdings zur Haushälterin Mrs. Bunch. Von ihr erfährt er auch, dass schon zwei Kinder von Mr. Abney aufgenommen wurden... – weiterlesen (Rezension vom 10. Oktober 2017)
 
Sherlock Holmes: Im Schatten des Rippers Sherlock Holmes: Im Schatten des Rippers
Kaum eine andere Figur der Literaturgeschichte ist so oft für Hörspiele oder Verfilmungen benutzt worden, wie der von Sir Arthur Conan Doyle erdachte Meisterdetektiv. Nach Maritim hat sich nunmehr auch das durch die Hörspielserie Gruselkabinett bekannt gewordene Label Titania Medien dem Stoff angenommen. Für die erste Folge hat man gleich einen interessanten Kunstgriff getan und die Geschichte... – weiterlesen (Rezension vom 21. März 2012)
 
E. T. A. Hoffmann: Der Sandmann E. T. A. Hoffmann: Der Sandmann
Jeden Abend um kurz nach neun sind auf der Treppe vor Nathanaels Elternhaus Schritte zu hören. Für die Eltern ein untrügliches Zeichen, die Kinder ins Bett zu bringen. Die Geschichte vom Sandmann will Nathanael nur bedingt glauben. Und so beschließt er, sich im Arbeitszimmer seines Vaters zu verstecken, um zu erfahren, wer der abendliche Besucher ist. Eine Entscheidung, die der Junge schon bald... – weiterlesen (Rezension vom 27. April 2011)
 
Heinrich Heine: Der fliegende Holländer Heinrich Heine: Der fliegende Holländer
Der Seemann und Tutor des britischen Thronfolgers, John Neale Dalton, wird von seinem Schützling zur Aufführung der Oper "Der fliegende Holländer" eingeladen. Für die beiden werden Erinnerungen wach an ein Ereignis, dass sich vor Jahren auf See zugetragen hat. Damals, der Prinz war zur Seekadettenausbildung an Bord, sahen sie ein plötzlich Schiff vorbeiziehen. Es war das Schiff des verfluchten... – weiterlesen (Rezension vom 10. Februar 2011)
 
Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle: Folge 02: Spuk im Pfarrhaus Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle: Folge 02: Spuk im Pfarrhaus
Sherlock Holmes erhält einen Brief aus Essex, in dem Reverend Henry Bull den Meisterdetektiv bittet, zu ihm nach Borley zu kommen, da es in der Pfarrei zu gespensterartigen Vorkommnissen gekommen ist. Da Holmes derzeit nichts zu tun hat, macht er sich mit Dr. Watson auf den Weg. In Essex angekommen, werden die beiden sehr schnell mit einem Poltergeist konfrontiert. Doch Holmes ist sich sicher, dass... – weiterlesen (Rezension vom 23. März 2019)
 
Alexandre Dumas: Der Werwolf Alexandre Dumas: Der Werwolf
In der 2004 gestarteten Reihe Gruselkabinett veröffentlicht das Label Titania Medien mit großem Erfolg in sich abgeschlossene Erwachsenenhörspiele, basierend auf Meisterwerke der literarischen Sachauerromantik. Für die 20. Folge der unter anderem für den Hörkules 2008 nominierten Serie hat man sich die Geschichte "Der Werwolf" von Alexandre Dumas ausgesucht. Im Jahr 1779 wünscht... – weiterlesen (Rezension vom 21. Oktober 2007)
 
Edward Bulwer-Lytton: Das verfluchte Haus Edward Bulwer-Lytton: Das verfluchte Haus
Die Reihe: "Gruselkabinett" des Verlages Titania-Medien bietet Hörspiele vom Feinsten - bekannte Schauspieler - in der vorliegenden Folge Claus Wilcke, die deutsche Stimme u.a. von Omar sharif und Alain Delon, Patrick Winczewski, Lothar Didjurgis, Dagmar Altrichter oder Torsten Michaelis bieten wunderbaren Hörbuchgenuß. Die vorliegende Reihe vertont die Meisterwerke der Schauer-Romantik,... – weiterlesen (Rezension vom 24. November 2007)
 
E. F. Benson: Gruselkabinett - Folge 102: Mrs. Amworth E. F. Benson: Gruselkabinett - Folge 102: Mrs. Amworth
Im englischen Örtchen Maxley frönen die beiden pensionierten Junggesellen Emmet Foster und Professor Francis Urbridge einem ruhigen Lebensabend. Der wird auf den Kopf gestellt, als eine Frau Namens Mrs. Amworth in ihre Nachbarschaft zieht. Sie hat mit ihrem Mann zuletzt in Indien gelebt und ist nach seinem Tod wieder in ihre britische Heimat gekommen. Während Emmet die neue Bewohnerin mit offenen... – weiterlesen (Rezension vom 03. Juli 2018)
 
Jane Austen: Northanger Abbey Jane Austen: Northanger Abbey
Catherine Morland, Tochter eines Pfarrers bekommt die Gelegenheit mit Freunden ihrer Familie ins englische Seebad Bath zu reisen. Zu Anfang gefällt es ihr nur mäßig, da sie niemanden kennt. Dies ändert sich, als Catherine Henry Tilney auf einen Ball kennenlernt. Bei ihrer Suche nach dem jungen Mann am nächsten Tag lernt sie Isabella Thorpe kennen. Die Freundschaft der beiden Frauen wird dadurch... – weiterlesen (Rezension vom 20. April 2011)
 
18 Rezensionen gefunden

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung