Logo buchtips.net
Frankenstein und der Zirkel der Sieben: Folge 11: Gefangene der Finsternis

Folge 11: Gefangene der Finsternis

von Frankenstein und der Zirkel der Sieben
Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-9628248-3-9

Preis: 9,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 14. April 2024]
Nach den Vorkommnissen in den Schweizer Höhlen wird Viktor Frankenstein von der Polizei unter Arrest gestellt. Doch es gelingt ihm, seine Unschuld zu beteuern und in sein Laboratorium zurückzukehren. Hier widmet er sich weiter dem Aufbau einer Armee von künstlichen Menschen. Allerdings fehlt ihm dazu ein ganz besonderes Mineral, dass er aus einer alten Silbermine in Italien bergen will. Gemeinsam mit Theodora Sachs begibt er sich auf eine gefährliche Reise. Unterdessen ist Sonderermittlerin Irene Adler auf die Vorkommnisse in der Schweiz angesetzt worden und sucht zusammen mit ihrem Assistenten Mister Wu Frankensteins Domizil.

Die dritte Folge der vierten Staffel knüpft nahtlos an die zum Schluss dramatischen Ereignisse in "Auf dunklen Pfaden" an. Die Auflösung des packenden Cliffhangers ist die Einstiegsszene, bevor dann die eigentliche Handlung dieser Episode beginnt. Silke Walter entfernt sich hier zwar wieder etwas von der Originalvorlage, die insbesondere in der Auftaktfolge dieser Staffel durchschimmerte. Allerdings hat sie einen Plot erdacht, der den Handlungsrahmen exzellent fortführt und der durch die interessanten Schauplätze viel Spannung verspricht. Auch die Einbindung von Irene Adler und Mister Wu ist eine gute Entscheidung, die am Ende für die notwendige Dramatik sorgt.

Dass die akustische Umsetzung ein Volltreffer ist, ist bei den Hörspielen von maritim inzwischen gewohnt. Die Standards sind sehr hoch und kommen voll zum Tragen. Gerade die Szenen in der Silbermine werden klanglich hervorragend dargestellt. Die musikalische Begleitung ist ebenfalls ein Genuss. Bei den Sprechern stricht einmal mehr Dietmar Wunder als Viktor Frankenstein heraus. Ähnlich wie bei Torsten Michaelis als Dracula ist es eine Freude, zu hören, wie er diese Rolle jedes Mal aufs Neue ausfüllt. Auch Gabriele Pietermann und Yvonne Greitzke können in ihren gewohnten Charakteren als Theodora Sachs und Irene Adler Glanzpunkte setzen. In weiteren Rollen sind Milton Welsh, Sebastian Winkler, Kaspar Eichel oder Brian Sommer zu hören.
Fazit
Abermals hat Silke Walter einen fantastischen Plot erdacht, der "Gefangene der Finsternis" zu einem Highlight macht. Diese vierte Staffel von "Frankenstein und der Zirkel der Sieben" bewegt sich auf einem exzellenten Niveau und mit großer Freude sehe ich der finalen Folge entgegen.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Frankenstein und der Zirkel der Sieben:
Folge 01: Am Abgrund der Nacht
Folge 02: Verflucht seid ihr alle
Folge 03: Angst in den Gassen
Folge 04: Tödliches Wissen
Folge 05: Aus dem Reich der Toten
Folge 06: Mörderjagd
Folge 07: Die Stunde der Wahrheit
Folge 08: Das verbotene Grab
Folge 09: Neuanfang
Folge 10: Auf dunklen Pfaden
Folge 12 - Erweckung

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11521.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 24. März 2024

Buchtips.net 2002 - 2024  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung