Logo buchtips.net
Frankenstein und der Zirkel der Sieben: Folge 04: Tödliches Wissen

Folge 04: Tödliches Wissen

von Frankenstein und der Zirkel der Sieben
Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
Amazon-Bestellnummer B096XWK35W

Preis: 5,54 Euro bei Amazon.de [Stand: 29. Juli 2021]
Viktor Frankenstein versucht weiterhin alles, um Alessia aufzuhalten, die ihn und seine Geheimnisse an Mycroft Holmes verraten will. Als es auf der Fähre von Calais nach Dover zu einer Konfrontation kommt, scheint Viktor am Ziel zu sein. Doch dann verunglückt die Fähre und Viktor kommt benommen zu sich. Hat Alessia das Unglück überlebt? Und was ist mit seiner Schwester Melina? Viktor ahnt nicht, was auf ihn zukommt.

Mit "Tödliches Wissen" endet die erste Staffel von "Frankeinstein und der Zirkel der Sieben". Ähnlich wie "Dracula" hat man sich hier scheinbar für einen Zyklus von vier Folgen entschieden. Mit "Tödliches Wissen" liegt ein Abschluss vor, der es noch einmal in sich hat. Marc Freund hat erneut ein Script verfasst, dass alle Stärken der Serie ausspielt. Gerade die innere Zerrissenheit von Viktor Frankenstein kommt hier gut um Einsatz und ist letztlich das tragende Element. Auch der Auftritt von Oscar Wilde und Mycroft Holmes ist ein Höhepunkt, der sich ja schon in der letzten Folge andeutete. Am Ende ist dieser Strang passend aufgelöst und trotzdem hat man die Hoffnung, wie bei "Dracula", dass es eine weitere Staffel geben wird.

Akustisch wird alles aufgefahren, was nötig ist, um die Story umzusetzen. Egal ob Kutschfahrt, Fährunglück oder Kampfszenen. Die Geräuschkulisse ist hervorragend und versetzt den Hörer jeweils an den Ort des Geschehens. Bei den Sprechern ist an erster Stelle natürlich Dietmar Wunder zu nennen, der in der Rolle des Viktor Frankenstein eine echte Paraderolle für sich gefunden hat. Auch diesmal ist es ein Genuss zu erleben, wie er die tragische Figur zum Leben erweckt. Magdalena Höfner steht ihm als Alessia in nichts nach. Sarah Alles liefert als Milena gleichwohl eine hervorragende Darstellung ab. Und über Sascha Rotermund und Reent Reins als Oscar Wilde und Mycroft Holmes muss man kaum noch etwas sagen. In weiteren Rollen sind Marcel Collé, Udo Schenk, Sebastian Winkler oder Viktor Brandt zu hören.
Fazit
"Tödliches Wissen" ist der absolut gelungene Abschluss der ersten Staffel von "Frankenstein und der Zirkel der Sieben". Im Maritim-Kosmos ist mir diese Serie besonders an Herz gewachsen, da die tragische Figur des Viktor Frankenstein hier zum Helden wieder Willen wird. Wie bei "Dracula" sehe ich sehr gespannt der nächsten Staffel entgegen.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Frankenstein und der Zirkel der Sieben:
Folge 01: Am Abgrund der Nacht
Folge 02: Verflucht seid ihr alle
Folge 03: Angst in den Gassen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez11003.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 12. Juli 2021

Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung