Logo buchtips.net
Frankenstein und der Zirkel der Sieben: Folge 02: Verflucht seid ihr alle

Folge 02: Verflucht seid ihr alle

Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
ISBN-13 978-3-9628235-1-1

Preis: 8,76 Euro bei Amazon.de [Stand: 17. Januar 2021]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nachdem Viktor Frankenstein seiner Schwester das Leben gerettet hat, muss er damit leben, dass Alessia, die er nicht so retten konnte, wie er sich das erhofft hatte, blutige Rache schwört. Und so dauert es nicht lange, bis sich der von ihr ausgesprochene Fluch über seine Familie zieht. Viktor ist klar, er hat nur eine Chance: Er muss Alessia unschädlich machen. Doch dafür muss er ihr zuvorkommen, denn sie befindet sich auf den Weg nach London, um sich scheinbar mit zwei seiner ärgsten Widersacher zu treffen: Mycroft Holmes und Oscar Wilde.

Nach dem wirklich grandiosen Auftakt von Frankenstein, einer der neuen Serien im Hörspielkosmos von Maritim, war ich sehr gespannt, ob und wie die zweite Folge das Niveau halten kann. Das gelingt mit "Verflucht seid ihr alle" ganz ausgezeichnet. Nach einer kurzen Rückblende auf die Ereignisse der ersten Episode, muss Viktor erkennen, dass er kaum eine Chance hat, Alessia aufzuhalten. Der Plot steigert sich kontinuierlich und als Viktor den Orient-Express betritt, um Alessia zu stellen, scheint mit Scoville Lebarge ein weiterer Player das Spielfeld zu betreten. Das alles macht viel Spaß, zumal auch die Querverweise und die kurzen Auftritte von Dracula sowie Oscar Wilde und Mycroft Holmes sehr gelungen sind. Dadurch dass hier mehrere Serien miteinander verwoben sind, eröffnen sich tolle Möglichkeiten.

Der Sprecherliste von "Verflucht seid ihr alle" liest sich wie das Who is Who der deutschen Hörspielszene. Erneut zeigt Dietmar Wunder, dass er nicht nur einen strahlenden Helden wie John Sinclair, sondern auch gebrochene Charaktere wie Viktor Frankenstein sprechen kann. Das ist wirklich großes Hörspielkino! Gleiches für Magdalena Höfner als Alessia und Sarah Alles als Viktors Schwester Melina. Dazu brillieren Reent Reins, Sascha Rotermund, Torsten Michaelis, Gabriele Pietermann und Milton Welsh in ihren üblichen Rollen als Holmes, Wilde, Dracula, Theodora Sachs und Robur. Ebenso erwähnenswert ist der Auftritt von Udo Schenk als Scoville Lebarge, der, so scheint es, öfter zu hören sein wird. Zudem kommen noch Holger Löwenberg, Wolfgang Bahro oder Daniel Zilmann dazu. Auch akustisch bleiben keine Wünsche offen. Jede Szene wird überaus authentisch dargestellt, sodass man als Hörer gerne in dieses Abenteuer versinkt.
Fazit
"Verflucht seid ihr alle" kann mühelos das Niveau der Auftaktfolge halten. "Frankenstein und der Zirkel der Sieben" ist eine Perle, innerhalb eines Serienkosmos, der nunmehr aus sieben Serien besteht, die man durchaus für sich hören kann, die sich aber allesamt lohnen.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Frankenstein und der Zirkel der Sieben:
Folge 01: Am Abgrund der Nacht

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10877.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 20. Dezember 2020

Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung