Doktor Morbius: Folge 11: Das abgrundtief Böse

Folge 11: Das abgrundtief Böse

Verlag: Skyscore Media [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
Amazon-Bestellnummer B0886KB4TN

Preis: 5,54 Euro bei Amazon.de [Stand: 07. August 2020]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nachdem Richard Morbius seinen Widersacher Michael Helow zur Strecke gebracht hat, hoffen er und eine Familie auf ruhigere Zeiten. Doch eine wirkliche Pause wird ihm nicht gegönnt. Der korrupte Scotland-Yard-Beamte Thorn, der von Richards Rachefeldzügen weiß, bittet ihn um Hilfe. Die Hintermänner von Michael Helow, für die auch Thorne arbeitet, habe ihm eine Warnung zukommen lassen und seine Ehefrau schwer verletzt und entstellt. Hilfesuchend wendet sich Thorne an Dr. Morbius, der zum einen seiner Frau ein neues Gesicht geben soll und zum anderen die Hintermänner aus dem Weg räumen soll. Richard Morbius bliebt nichts anderes übrig, als auf die Forderung einzugehen, ohne zu ahnen, mit wem er sich anlegt.

Nun ist er also doch da: der Auftakt zur dritten Staffel von Doktor Morbius. Nach den Ereignissen des letzten Staffelfinales war ich gespannt, wie man die Story weiterspinnen würde. Leider ist das nicht ganz so gut gelungen, wie bisher. Sicher, die Macher der Serie bleiben sich treu. Erneut muss Richard gegen einen Gegner antreten, den er nicht wirklich kennt. Und das ist auch durchaus spannend, wobei sich der Anfang etwas in die Länge zieht. Am Ende kommt dann Kommissar Zufall ins Spiel, als einer aus Doktor Morbius Team genauso aussieht wie einer der Verbrecher, sodass man ihn ganz wunderbar austauschen kann.

Bei der Akustik gibt es nichts auszusetzen. Diese sorgt für die jeweils passende Stimmung. Bei den Sprechern agieren die aus den ersten beiden Staffeln bekannten Stimmen. So ist Udo Schenk wieder als Doktor Morbius zu hören und Thomas Nero Wolff als sein Bruder Eric. Völlig unpassend wurde jedoch die Rolle einer blonden Killerin besetzt, auf die Inspector Thorne trifft. Die Stimme und die angelegte Rolle passen nach meinem Verständnis so gar nicht zusammen.
Fazit
Insgesamt ist "Das abgrundtief Böse" kein schlechter Auftakt zur dritten Staffel von Doktor Morbius. Allerdings sorgen kleine Schönheitsfehler dafür, dass es doch noch etwas Luft nach oben für die weiteren Episoden gibt. Ich bin trotzdem gespannt, wie es weitergeht.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Doktor Morbius:
Folge 01 - Mein dunkles Geheimnis
Folge 02 - Blutgeld
Folge 03 - Endstation Newport
Folge 04: Lautlos
Folge 05: Bedlam
Folge 06: Auf immer und ewig
Folge 07: Phönix
Folge 08: Rachegelüste
Folge 09: Abgründe
Folge 10: Hinterhalt

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10732.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 24. Mai 2020

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung