Doktor Morbius: Folge 07: Phönix

Folge 07: Phönix

Verlag: Audionarchie [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-9628221-8-7

Preis: 7,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 26. Juni 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Dr. Richard Morbius und sein Team wissen, dass ihnen von mehreren Seiten eine Bedrohung erwächst. Insbesondere ein Gegenspieler kristallisiert sich heraus. Er sinnt auf Rache und lässt nichts aus, um Dr. Morbius und seine Familie in Angst und Schrecken zu versetzen. Dies bekommt vor allem sein Butler zu spüren. Doch auch die Reporterin Mary Hope, die zuvor alles versucht hat, um Richard Morbius zu überführen, muss sich jetzt hilfesuchend an ihn wenden.

Dr. Morbius lebt? Diese Frage wird sich manch Hörer in Anbetracht der Ereignisse der letzten Folge "Für immer und ewig" gedacht haben. Doch das Label Audionarchie hat sich der Serie angenommen und setzt sie derzeit fort. Daher musste eine plausible Möglichkeit gefunden werden. Eine solche Möglichkeit hat man gefunden, auch wenn an sich hier den Bobby-Ewing-Effekt zunutze gemacht hat (ältere Hörer werden sich sicher an die Fernsehserie "Dallas" erinnern). Dieser Effekt wurde jedoch ausgezeichnet in den bisherigen Serienkosmos eingebettet.
Inhaltlich knüpft man direkt an die letzte Folge an. Der Plot ist weiterhin sehr spannend und durchdacht. Durch zahlreiche Erklärungen ist ein Einstieg in die Serie jetzt durchaus möglich, auch wenn es sich allemal lohnt, mit der ersten Folge zu beginnen. Gespannt wird man sehen, wie sich die hier aufgeworfenen Handlungsfäden in den kommenden Episoden weiter zusammen spinnen.

Akustisch knüpft Audionarchie da an, Russel and Brandon zuletzt aufgehört hat. Die Akustik ist sehr gut, wenn auch nur akzentuiert eingesetzt. Das Hörspiel lebt von seinem spannenden Plot und den hervorragenden Sprechern. Vor allem Udo Schenk ist ein echter Volltreffer. Der Schauspieler ist die optimale Besetzung des Richard Morbius. Ansonsten sind mit Thomas Nero Wolf als Richards Bruder Eric oder Ilona Otto als Mary Hope alle bekannten Stimmen dabei. Als Erzählerin hält Karin Schulz-Vorbach die gesamte Episode zusammen. In weiteren Rollen agieren Boris Tessmann oder Joachim Tennstedt.
Fazit
Der Neustart des Doktor Morbius ist absolut geglückt. Die Handlung knüpft geschickt an die vorherigen Ereignisse an und schafft es ihrerseits, eigene Akzente zu setzen. Ich bin sehr gespannt, wie sich die Geschichte von Richard Morbius weiterentwickeln wird. Wer auf spannende Thrillerserien steht, bekommt hier definitiv hervorragendes Ohrenfutter.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Doktor Morbius:
Folge 01 - Mein dunkles Geheimnis
Folge 02 - Blutgeld
Folge 03 - Endstation Newport
Folge 04: Lautlos
Folge 05: Bedlam
Folge 06: Auf immer und ewig

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10397.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Doktor Morbius, Folge 07: Phönix (zu dieser Rezension), Folge 07: Phönix (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 02. Juni 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung