Tsugumi Ohba: Death Note - Folge 06: Grauzone

Death Note - Folge 06: Grauzone

Verlag: Lübbe Audio [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
Amazon-Bestellnummer B07KZR8KQM

Preis: 5,54 Euro bei Amazon.de [Stand: 21. März 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Um endgültig herauszufinden, ob Light Yagami wirklich der brutale Serienkiller Kira ist, greift Chefermittler L. zu einem drastischen Mittel. Unterdessen befindet sich Misa's Death Note, dass sie aufgegeben hat, um Light zu schützen, in den Händen des Geschäftsmannes Kyosuke Higuchi. Dieser erkennt sofort den Nutzen und fängt an, seine Konkurrenten aus dem Weg zu räumen. Light, der nunmehr wieder zum Ermittlerteam gehört, erfasst ein Muster hinter den Morden. Gemeinsam mit L. versucht er, die Firma von Higuchi zu infiltrieren.

Diese sechste Folge konnte mich erstmals nicht ganz so vorbehaltlos begeistern, wie die anderen. Das Hörspiel beginnt mit einer packenden Szene, deren Intensität aber noch größer wäre, wenn man sie nicht zuvor eingeführt hätte, sondern das Überraschungsmoment dem Hörer überlassen hätte. Im weiteren Verlauf kommen viele neue Figuren und somit zahlreiche Stimmen hinzu, die man als Hörer erst einmal zuordnen und sortieren muss. Hier fehlt dann doch ein übergeordneter Erzähler, der dem Ganzen etwas Halt gibt. Auch der Spannungsbogen ist nicht so hoch, wie bei den anderen Folgen (trotz des gelungenen Cliffhangers am Ende).

Akustisch bleibt sich die Serie treu. Das Setting gleicht mehr einem Film und versetzt den Hörer an den jeweiligen Schauplatz. Die bekannten Sprecher David Turba, Fabian Hollwitz oder Tobias Schmuckert ergänzen sich gut mit den neuen Stimmen wie der von Mario Hassert.
Fazit
Auch wenn "Grauzone" die bisher schwächste Folge von "Death Note" war, ist dies ein Jammern auf recht hohem Niveau. Die Episode ist gut genug, um dem Hörer fast eine Stunde wirklich gute Hörspielunterhaltung zu bieten. Trotzdem hoffe ich, dass sich die nächsten Teile wieder am Level der ersten orientieren.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Tsugumi Ohba:
Death Note - Folge 01: Mustererkennung
Death Note - Folge 02: Kollateralschaden
Death Note - Folge 03: Geliebter Feind
Death Note - Folge 04: Treuebeweis
Death Note - Folge 05: Ausschlusskriterium
Death Note - Folge 07: Doppelagenten

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10285.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 25. Februar 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung