Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.


die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Clare Furniss: Morgen ist heute schon vorbei Clare Furniss: Morgen ist heute schon vorbei
Harriet/Hattie Lockwood hat reichlich langweilige Ferien vor sich, als überraschend eine Großtante in ihrem Leben auftaucht. Glorias Nachbarin in London sorgt sich darum, dass die alte Dame Zeichen von Demenz zeigt, und bittet Harriets Familie um Hilfe. Der Moment könnte nicht ungünstiger sein; Harriets Mutter und ihr Partner Carl wollen heiraten und Hattie hat gerade entdeckt, dass sie von Reuben... – weiterlesen (Rezension vom 17. April 2019)
 
Barbara Diekmann, Nils Greve, Margret Osterfeld: Umgang mit Psychopharmaka Barbara Diekmann, Nils Greve, Margret Osterfeld: Umgang mit Psychopharmaka
Das 287 Seiten starke Buch 'Umgang mit Psychopharmaka' von Nils Greve, Margret Osterfeld und Barbara Diekmann, erschienen 2017 im BALANCE Buch und Medien Verlag in der 5. Auflage, ist ein Ratgeber, der sich in erster Linie an PatientInnen und interessierte Laien richtet. Die AutorInnen sind Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie und behandeln ihre PatientInnen seit vielen Jahren in Klinik-... – weiterlesen (Rezension vom 16. April 2019)
 
Anne Fleck: Ran an das Fett Anne Fleck: Ran an das Fett
Das Buch 'Ran an das Fett' von Dr. Anne Fleck, erschienen im Februar 2019 bei Wunderlich, behandelt auf 432 Seiten den weitverbreiteten Irrtum, dass fettiges Essen ungesund sei. Die Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Weiterbildungen in Naturheilverfahren und ganzheitlichen Heilmethoden möchte modernste Medizin mit Naturheilkunde verbinden und setzt vor allem auf Prävention, nicht... – weiterlesen (Rezension vom 16. April 2019)
 
Franziska Ring: Rosacea - Das hilft wirklich Franziska Ring: Rosacea - Das hilft wirklich
In dem Buch "Rosacea - Das hilft wirklich " von Franziska Ring, erschienen im Januar 2019 im Humboldt Verlag, beschreibt die selbst betroffene Autorin auf 160 Seiten ihren eigenen Umgang mit der Krankheit und die von ihr selbst entwickelte sogenannte "3-Raum-Methode". Rosacea ist eine im mittleren Alter auftretende entzündliche Erkrankung der Gesichtshaut. Die Autorin ist freie... – weiterlesen (Rezension vom 16. April 2019)
 
Rolf Fischer: New York früher und heute Rolf Fischer: New York früher und heute
Der 192 Seiten starke, großformatige Bildband "New York früher und heute" von Rolf Fischer, erschienen am 1. Februar 2018 im Delphin Verlag, stellt in weit über 230 Fotos die Entwicklung der Stadt in 400 Jahren dar. Dabei wird jeweils eine Aufnahme aus früherer Zeit einem aktuelleren Foto gegenübergestellt, entweder farbig oder in schwarzweiss. Ein kurzer, unterhaltsamer Text dient der... – weiterlesen (Rezension vom 16. April 2019)
 
Twilight Mysteries: Folge 10: Hades Twilight Mysteries: Folge 10: Hades
Eine besondere Planetenstellung ist dafür verantwortlich, dass bestimmte Regeln der paranormalen Welt außer Kraft gesetzt worden. Das machen sich Dr. Zephyre, Nina und Dave zu Nutze, um mehr über das Verschwinden von Thanatos zu erfahren. Mithilfe des Mediums Signora de Angelis dringen sie in ihre eigene Vergangenheit ein und bekommen schockierende Ergebnisse. Wie bei "Twilight Mysteries"... – weiterlesen (Rezension vom 16. April 2019)
 
Lucy Guth: Maddrax - Folge 499: Kosmische Gewalten Lucy Guth: Maddrax - Folge 499: Kosmische Gewalten
Nachdem Maddrax und Aruula die Installation der Hydritenwaffe mitverfolgt hatten, sind sie jetzt wieder in New Mexico, wo sie alles daransetzen wollen, um den Absturz des Mondes auf die Erde zu abzublocken. Das ist leichter gesagt als getan, denn es gibt ein Volk, das unbedingt verhindern will, dass Maddrax, Aruula und die anderen die Satellitenschüsseln dafür verwenden. Unterdessen nimmt Xij Abschied... – weiterlesen (Rezension vom 16. April 2019)
 
 MindNapping: Folge 22: Alligator Farm MindNapping: Folge 22: Alligator Farm
Wie jedes Jahr übernimmt die Familie Fergusson einen Campingausflug in die Everglades. Vor allem den Kindern Dale und Daphne ist die Reise zuwider, denn ihr tyrannischer Vater lässt nichts aus, um sie runterzumachen. Daher reift auch in Dale der Plan, seinen Vater in diesem Jahr zu beseitigen. Doch es kommt anders, als Vater und Sohn bei einem Jagdausflug einen Mord beobachten, werden sie von den... – weiterlesen (Rezension vom 13. April 2019)
 
Doktor Morbius: Folge 04: Lautlos Doktor Morbius: Folge 04: Lautlos
Nachdem der Unfall von Alan Kerr zu den Akten gelegt wurde, scheint die Luft für Dr. Morbius wieder rein zu sein. Allerdings macht ihm eine andere Patientin sorgen. Mrs. Pelham deutet erneut unmissverständlich an, dass sie Dr. Morbius misstraut. Daher muss sie verschwinden. Um das zu erreichen, entscheidet sich der Arzt für ein gewagtes Ablenkungsmanöver. Er lädt die Journalisten Marie Hope und... – weiterlesen (Rezension vom 11. April 2019)
 
Dorian Hunter: Folge 09: Im Labyrinth des Todes Dorian Hunter: Folge 09: Im Labyrinth des Todes
Nach Coco Zamis Entführung nach Hong Kong erfährt Dorian, dass sie dort ums Leben gekommen sein soll. Sofort begibt er sich in die asiatische Metropole, um dort der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Sehr schnell findet er Michael Lundsale, der mit Coco nach Hong Kong gebracht wurde, allerdings ist er nicht der Drahtzieher. Das ist ein anderer, den Dorian Hunter nur zu gut kennt. Es gibt Hörspiele,... – weiterlesen (Rezension vom 11. April 2019)
 
Florian Meinel: Vertrauensfrage Florian Meinel: Vertrauensfrage
In einer Demokratie spielen Parlamente seit eh und je eine bedeutende Rolle. Die Bedeutung und die Macht eines Parlaments hängt nicht zuletzt vom verfassungsgemäßen Auftrag ab. Verfassung - Parlament - Parlamentarismus. Das lässt zunächst an sehr theoretische, eher schwer zu lesende Literatur denken. Florian Meinel allerdings gelingt mit dem vorliegenden Buch ein guter und gesunder Kompromiss... – weiterlesen (Rezension vom 11. April 2019)
 
Stefan Meining: Geheimakte Asyl Stefan Meining: Geheimakte Asyl
Stefan Meining schreibt sein neues Buch zu einem höchst brisanten Thema, dem es an Aktualität nicht fehlt. Er beweist insofern auch Mut, dass er sich mit seinem Bericht gegen den "Mainstream" stellt: alles ist/wird gut - wir schaffen das! Die Gegenwart zeigt: wir haben es geschafft! Aber um welchen Preis? Inhaltlich arbeitet er die Geschichte des Jahres 2015, in dem mehr als 1,5 Millionen... – weiterlesen (Rezension vom 11. April 2019)
 
Norbert Frei, Franka Maubach, Christina Morina, Maik Tändler: Zur rechten Zeit Norbert Frei, Franka Maubach, Christina Morina, Maik Tändler: Zur rechten Zeit
Rund um die Welt verstärken sich die nationalistischen Tendenzen. Dieser Trend macht auch vor den europäischen Staaten nicht halt. Deutschland hat aus seiner verhängnisvollen Geschichte gelernt - oder? Dieser Frage gehen die Autoren aus historischer Sicht nach und zeigen, dass es auch nach dem Zweiten Weltkrieg stets mehr oder weniger starke nationalistische Strömungen, die dem rechten Rand der... – weiterlesen (Rezension vom 11. April 2019)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 20: Blutzoll Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 20: Blutzoll
Nach den Ereignissen in Whitby kommen Oscar Wilde und Bram Stocker unverrichteter Dinge nach London. Der unheimliche Gegener ist ihnen entkommen. Doch auch hier passieren merkwürdige Gegebenheiten. Aus Adelskreisen verschwinden zahlreiche Menschen und Mycroft Holmes bekommt eine mysteriöse Nachricht, die mit D. unterschreiben ist. Homes und Bram Stock begeben sich auf die Suche und landen in einem... – weiterlesen (Rezension vom 10. April 2019)
 
Claudia Haarmann: Kontaktabbruch in Familien Claudia Haarmann: Kontaktabbruch in Familien
Wenn das Äußerste in (ehemals) engen Beziehungen geschieht "Und so versuche ich, wie bei einem Bild, auf das man schaut, die schwierigen Familienmuster sichtbar zu machen, um die Grundlinien der Verwerfungen zu sehen". Denn ein "Kontaktabbruch" untereinander, dass ist, zum Glück, nicht die Regel. Nimmt aber als Erscheinungsform von persönlichen Konsequenzen zu und ist... – weiterlesen (Rezension vom 10. April 2019)
 
Henning Lob: Digital und Vernetzt Henning Lob: Digital und Vernetzt
Wie die Digitalisierung die Sprache verändert Es ist ein spezielles Thema im Rahmen der Digitalisierung, des Web, der globalisierten Kommunikation und derer "bildhaften" Folgen, dem sich Hennig Lob, durchaus interessant zu lesen, in diesem Werk zuwendet. Und noch konkreter, es ist eben jenes "bildhafte" der Digitalisierung, jener Vernetzung von Text, Bild, Video und Audioinhalten,... – weiterlesen (Rezension vom 10. April 2019)
 
 Lassiter: Folge 2421: Rowlands Töchter Lassiter: Folge 2421: Rowlands Töchter
Marilyn lebt eher schlecht als recht in Chicago, als sie die Nachricht erfährt, dass ihr Vater, der sie und ihre Mutter verlassen hat, verstorben ist. In Kalifornien wartet ein großes Erbe auf sie und ihre Halbschwester, das Halbblut Wind-im-Gras, wegen dessen Mutter Marilyn Vater damals seine Familie alleingelassen hat. Unterdessen erhält Lassiter den Auftrag, zu klären, ob wiederkehrende Überfälle... – weiterlesen (Rezension vom 09. April 2019)
 
Harry Bingham: Fiona. Wo die Toten leben Harry Bingham: Fiona. Wo die Toten leben
In der letzten Woche habe ich die Bekanntschaft mit der wohl sympathischsten Ermittlerin der letzten zehn Jahre gemacht. Ich kannte Detective Sergeant Fiona Griffith bislang noch nicht. Doch ich wurde überaus positiv überrascht. Dabei verblasst beinahe hinter dieser ungewöhnlichen und jungen Ermittlerin, die man einfach lieben muss, der Schöpfer von ihr: Harry Bingham. Seine Figur überstrahlt... – weiterlesen (Rezension vom 07. April 2019)
 
Tsugumi Ohba: Death Note - Folge 08: Live-Sendung Tsugumi Ohba: Death Note - Folge 08: Live-Sendung
Die Enthüllung des wahren Kira steht unmittelbar bevor. Zumindest wirbt der Sender Sakura-TV damit, Kira in seiner Live-Sendung zu demaskieren. Dies will der Geschäftsmann Kyosuke Higuchi, der sich erst in kurzer Zeit im Besitz des Death Note befindet, unter allen Umständen verhindern. Er ist auf dem Weg zum Studio und räumt rücksichtslos jeden aus dem Weg, der sich ihm in den Weg stellt. ... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2019)
 
Seven - Das Ende aller Tage: Folge 01 - Unheimliche Vorzeichen Seven - Das Ende aller Tage: Folge 01 - Unheimliche Vorzeichen
Eric Johnsson und seine Frau Esther Frühauf sind in Mauretanien auf dem Weg zu einer Ausgrabungsstätte, als sie es nicht nur mit dem Militär, sondern mit einem geradezu unheimlichen Phänomen zu tun bekommen. Unterdessen muss der Student Frank Beck am Frankfurter Hauptbahnhof feststellen, dass ihm sein Gepäck gestohlen wurde. Zudem hat er in doppelter Hinsicht ungewöhnliche Begegnungen: Einmal... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2019)
 
Andreas Suchanek: Das Erbe der Macht - Band 8: Opfergang Andreas Suchanek: Das Erbe der Macht - Band 8: Opfergang
Nachdem sich die wahre Identität der Schattenfrau offenbart hat, sind die Lichtkämpfer um Alex und Jen dabei, ihre Wunden zu lecken. Zumal es immer noch kein Lebenszeichen von Leonardo gibt, der sich in Gefangenschaft befindet. In dieser Situation erhalten sie von Nostradamus eine wichtige Information. Während Jen und Alex nach Frankreich aufbrechen, zieht es Chris und Chloe unter der Führung von... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2019)
 
Wayne McLair: Folge 06: Der falsche Franzose Wayne McLair: Folge 06: Der falsche Franzose
Der unheimliche Besucher, der Wayne die dreizehn schwarzen Tränen präsentiert hat, offenbart ihm, dass er nur noch dreizehn Tage zu Leben hat. Damit ist Wayne klar, dass er etwas unternehmen muss, will er nicht, dass Molly und alle, die ihm ein wenig bedeuten, ums Leben kommen. Er hat auch eine Idee, aber dazu muss er der ominösen Stimme persönlich gegenüber treten. Unterdessen stöbert Caitlin... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2019)
 
Tomas Navarro: Kintsugi Tomas Navarro: Kintsugi
Wenn aus "Scheitern" ein "Perspektivwechsel" werden kann Es ist die Kunst, aus zerbrochenen Gefäßen wieder ein "heiles" Gefäß zu gestalten. Mit einer gravierenden Besonderheit, die Navarro fast spielerisch leicht und einsichtig auf das Lebend es Menschen überträgt. Statt, wie es vielleicht professionelle Restauratoren weltweit angehen würden, allen Ehrgeiz darauf... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2019)
 
Katherena Vermette: Was in jener Nacht geschah Katherena Vermette: Was in jener Nacht geschah
Umfassendes Drama mit indigenem Hintergrund Komplex, das ist auf jeden Fall, was hinter jener Tat in einer kalten Nacht in Winnipeg, nicht in der besten Gegend dort, geschieht. Und Stella, die Zeugin des Geschehens, hat auch zunächst nicht den besten Stand, ihrem Mann und der Polizei gegenüber. "Ihre Gedanken zerfasern, aber sie erinnert sich an alles, immer wieder". "Sie... – weiterlesen (Rezension vom 02. April 2019)
 
Axel Ammann, Silke Ringer, Gerhard Zarbock: Achtsamkeit für Psychotherapeuten und Berater Axel Ammann, Silke Ringer, Gerhard Zarbock: Achtsamkeit für Psychotherapeuten und Berater
Eigentlich nicht unbedingt neu, bis auf den Begriff Im Rahmend er zunehmenden Differenzierungen bei psychotherapeutischen Methoden und Ansätzen, gerade seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts mit der klientenzentrierten Gesprächstherapie, der KVT, aber auch der systemischen Therapie und manchen anderen gab es, hier und da, auch Untersuchungen über die Wirksamkeit der einzelnen Ansätze... – weiterlesen (Rezension vom 02. April 2019)
 
7961 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung