Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Robert Harris: Angst Robert Harris: Angst
Wenn ein Abgrund sich auftut "Am Anfang steht der Versuch, die Ursprünge des Universums zu ergründen, und am Ende hat man Ebay", sagt einer der Professoren, die am CERN in der Schweiz den Grundlagen des Universums auf der Spur ist. Das allein macht zunächst noch keine Angst, gibt aber die inhaltliche Richtung und grundlegende Sorge des Romans vor, die Robert Harris an sich selber... – weiterlesen (Rezension vom 30. November 2011)
 
Andreas Brandhorst: Äon Andreas Brandhorst (Biografie): Äon
In einem kleinen Dorf in Kalabrien geschehen wundersame Dinge. Berichtet wird über einen Jungen, der Wunderheilungen vollbringen kann. Der Journalist Sebastian Vogler bekommt den Auftrag, nach Italien zu reisen, um den Wunderheilungen nachzugehen. Vogler findet heraus, dass der Junge tatsächlich in der Lage ist, Menschen zu heilen. Jedoch zu einem hohen Preis, denn die Wunderheilung geht mit einem... – weiterlesen (Rezension vom 12. Februar 2009)
 
Jean-Marc Ligny: AquaTM Jean-Marc Ligny: AquaTM
Die Welt im Jahr 2030: Tornados fegen über die Erde und Überschwemmungen sorgen für Katastrophen. Die Klimakatastrophe ist Wirklichkeit geworden. Der gesamte Globus muss sich mit den Wetterbedingungen abfinden. Hinzu kommt, dass eine mörderische Sekte sich in den Kopf gesetzt hat, in das Schicksal der Welt einzugreifen, und das vermeintlich Böse auszurotten. Um dieses Ziel zu erreichen, wird ein... – weiterlesen (Rezension vom 01. August 2009)
 
Chris Kuzneski: Arcanum Chris Kuzneski: Arcanum
Nick Dial, seines Zeichens Interpol-Ermittler untersucht einen schrecklichen Fall, der in Dänemark einen Aufschrei des Entsetzens in den Medien hervorrief. Ein junger Priester wurde misshandelt und gekreuzigt. In weiteren drei Ländern werden frisch gekreuzigte Männer gefunden und Nick Dial erkennt sehr schnell den verbindenden Zusammenhang. Aber ein Zusammenhang ist nicht gleich ein Motiv. Verbindet... – weiterlesen (Rezension vom 18. Dezember 2008)
 
Matthew Reilly: Arctic Fire Matthew Reilly (Biografie): Arctic Fire
Eine Gruppe von Söldner bringt auf der arktischen Dragon Island einen ehemaligen sowjetischen Waffenstützpunkt in ihre Hände und will einen ganz perfiden Plan umsetzen. Sie wollen die gesamte nördliche Atmosphäre mit einem brennenden Gas überziehen und so die Menschheit auslöschen. Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren und die Regierungen stehen vor der Kapitulation. Einzig der bei der CIA... – weiterlesen (Rezension vom 23. September 2014)
 
Offenbarung 23: Area 51 Offenbarung 23: Area 51
Hacker Georg Brand, besser bekannt als T.Rex, ist sichtlich überrascht, als er aus einer tiefen Bewusstlosigkeit erwacht und sich in einem Sperrgebiet in den USA befindet. Es handelt sich jedoch nicht um irgendein Sperrgebiet, sondern um die Area 51! Und damit gehen die Probleme los, denn ein Wachtrupp nimmt ihn angefangen und ist alles andere als zimperlich, um die Antwort zu bekommen, die T.Rex.... – weiterlesen (Rezension vom 02. September 2014)
 
Gregor Weber: Asphaltseele Gregor Weber: Asphaltseele
Dieser Roman ist das krasse Gegenteil zu den unzähligen Tatort-Filmen, die allzu sanft daherkommen, in denen die Polizei alle Gesetze einhält und die Täter in Watte packt, lieber die eigene Waffe auf den Boden legt, wenn eine auf sie gerichtet wird. Dabei hat es solche Typen wie Dave Robicheaux, einen Protagonisten des amerikanischen Schriftstellers James Lee Burke, auch schon im deutschen Fernsehen... – weiterlesen (Rezension vom 19. Oktober 2016)
 
Mord in Serie: Atemlos Mord in Serie: Atemlos
Das Leben des 16-jährigen Vincent Berger wird komplett auf den Kopf gestellt, als er mit seiner Freundin Johanna in einer TV-Sendung über vermisste Personen sein Foto entdeckt. Vincent beginnt, sein bisheriges Leben in Zweifel zu ziehen. Sind seine Eltern wirklich die Personen, für die sie sich ausgeben? Vincent begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit und wendet sich an die Fernsehjournalistin... – weiterlesen (Rezension vom 01. März 2015)
 
James Douglas: Atemlos nach Casablanca James Douglas: Atemlos nach Casablanca
Gut ein Jahr vor den Terroranschlägen des 11.September hat der Schweizer Autor James Douglas ein Szenario entworfen, in dem der Terrorist Yussuf bin Golem mit Hilfe eines Supertankers einen Flugzeugträger der US-Streitkräfte rammen will, auf dem sich der US-Präsident befindet. Klingt abenteuerlich? Ist es auch! "Atemlos nach Casablanca" wird als rasanter Politthriller angeboten, aus... – weiterlesen (Rezension vom 09. August 2005)
 
Lincoln Child, Douglas Preston: Attic Lincoln Child (Biografie), Douglas Preston (Biografie): Attic
New York wird von einer beunruhigenden Mordserie an Obdachlosen heimgesucht, deren Leichen - meist ohne Kopf - in den Kanälen von Manhattan gefunden werden. Lieutanant D`Agosta und der FBI Agent Pendergast beginnen zu ermitteln und kommen mit Hilfe der Anthropologin Margo Green einem grauenvollem Geheimnis näher. "The Devis Attic" heißt ein Tunnelsystem unterhalb von New York, in dem ein... – weiterlesen (Rezension vom 12. Januar 2004)
 
Offenbarung 23: Auf der Suche nach Atlantis Offenbarung 23: Auf der Suche nach Atlantis
Wer kennt ihn nicht, den sagenumworbenen Mythos von Atlantis? Nach ihrem Ausflug nach England, wollen Georg Brand, Nolo und Kim wieder nach Berlin, als sie mehr oder weniger unfreiwillig zu einer Forschungsexpedition der besonderen Art gezwungen werden. Ein renommierter Wissenschaftler ist sich sicher, die versunkene Insel Atlantis gefunden zu haben. Bei einem Tauchgang soll diese jetzt ans Tageslicht... – weiterlesen (Rezension vom 18. September 2016)
 
Lena Avanzini: Auf sanften Schwingen kommt der Tod Lena Avanzini: Auf sanften Schwingen kommt der Tod
Zunächst dachte ich, es wäre gar kein Thriller, sondern es wäre eher ein Gegenwartsroman. Zwar begann alles mit einem Mord, der war aber prompt infolge eines Geständnisses aufgeklärt. Dann folgten, wie der Titel schon sagt, sanfte Einführungen in die Figuren, Orte und Beziehungen untereinander. Das liest sich alles nicht spektakulär. Doch zwischengeschobene Tagebucheinträge wiesen schon auf... – weiterlesen (Rezension vom 19. April 2017)
 
Robert Harris: Aurora Robert Harris: Aurora
Ich interessiere mich seit langem für russische Geschichte und insbesondere die Geschichte der Sowjetunion. Vielleicht liegt es daran, daß ich - als ich vorliegenden Roman geschenkt bekam - besondere Affinität zu diesem Buch verspürte. Die Erwartungen wurden vollkommen gerechtfertigt. Da ich selber einige Stalin-Biographien besitze, kann ich sagen, daß die Recherchen über Stalins Ende ausgezeichnet... – weiterlesen (Rezension vom 07. September 2003)
 
Andreas Eschbach: Ausgebrannt Andreas Eschbach (Biografie): Ausgebrannt
Endzeit ohne Atomschlag. Der junge deutsche Markus Westermann will in den USA sein Glück machen. Dazu lässt er sich von einer Softwarefirma einstellen, die sich darauf spezialisiert hat, mit ihrer Software Firmendaten auszuwerten. Deren Kreditwürdigkeit lässt sich damit besser ermitteln. Markus will die Software für eigene Interessen einsetzen und reich werden. Dazu kommt es nicht. Ein unliebsamer... – weiterlesen (Rezension vom 10. März 2008)
 
Andreas Eschbach: Ausgebrannt Andreas Eschbach (Biografie): Ausgebrannt
In seinem neuesten Roman spielt Andreas Eschbach eine düstere Vision durch. Stellen Sie sich vor, der Preis für Superbenzin würde bei 4 Euro liegen. Und dies wäre erst der Anfang, denn das Ende des Ölzeitalters steht unmittelbar bevor. Im Mittelpunkt von "Ausgebrannt" steht Markus Westermann, der mit seiner Karriere in den USA voll durchstarten will. Er hat einen tollen Job bei einer... – weiterlesen (Rezension vom 15. Mai 2007)
 
Lee Child: Ausgeliefert Lee Child: Ausgeliefert
Jack Reacher, ehemaliger Major der Militärpolizei der US Army ist in Chicago zur falschen Zeit am falschen Ort unterwegs. Als er gerade an einer Reinigung vorbeischlendert, fällt ihm fast eine Frau vor die Füße, die an Krücken geht. Er hilft ihr auf und sieht sich sofort zwei bewaffneten Männern gegenüber, die die Beiden in ein am Straßenrand stehendes Auto verfrachten. Einige Zeit später,... – weiterlesen (Rezension vom 20. Januar 2008)
 
Cody McFadyen: Ausgelöscht Cody McFadyen (Biografie): Ausgelöscht
FBI-Agentin Smoky Barrett ist bei der Hochzeit ihrer Freundin und Kollegin Callie, als Motorengeheul die Stille durchbricht. Ein Lieferwagen hält, eine Tür öffnet sich, und eine Frau wird auf die Straße gestoßen. Sie taumelt auf das Brautpaar zu und stößt einen Schrei aus. Smoky und ihr Team finden heraus, dass die Frau vor sieben Jahren spurlos verschwunden ist. Jedoch kann Sie nicht über... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juli 2010)
 
David Baldacci: Ausgezählt David Baldacci (Biografie): Ausgezählt
Klar und mit Zug erzählt Atlee Pine, ehemalige Gewichthebering mit fast Olympia Qualifikation, das ist Baldaccis neue Ermittlerfigur und, das kann man vorwegsagen, eine durchaus gelungene Figur, die in Teilen an Jack Reacher erinnert. Auch wenn die kühle Ermittlerin nicht frei vagabundierend in der Gegend herumzieht, sondern eines der wenigen Ein-Frau-Büros des FBI in der Nähe des Grand Canyon... – weiterlesen (Rezension vom 21. Juni 2019)
 
Gilly MacMillan: Bad Friends - Was habt ihr getan? Gilly MacMillan: Bad Friends - Was habt ihr getan?
Erneut ein Thriller, der auf den britischen Inseln spielt. Abdi, Sohn somalischer Einwanderer, und Noah, Sohn eines britischen Kriegsfotografen und dessen Frau, sind beste Freunde. Die beiden Fünfzehnjährigen machen vieles gemeinsam. Doch dann werden sie auf einem Schrottplatz am Rande des Meeres gesehen. Sie stehen dicht beieinander auf dem Rand des befestigten Hafenbeckens. Noahs Atem geht schwer... – weiterlesen (Rezension vom 21. August 2018)
 
Karen Sander: Bald stirbst auch du Karen Sander: Bald stirbst auch du
Der vorliegende Thriller ist mittlerweile der vierte um die Profilerin Liz Montario der Bestsellerautorin Karen Sander. Liz wird erneut persönlich in einen Fall hinein gezogen, während sie in Liverpool einen Workshop leitet. Für die angehenden Polizisten und Profiler geht es um psychologisches Grundwissen zu Serientätern. Zum ersten Mal sollen die Teilnehmer anhand von echten cold case ihr Wissen... – weiterlesen (Rezension vom 10. Oktober 2017)
 
Patrick Robinson: Barracuda 945 Patrick Robinson: Barracuda 945
Der britische SAS Major Ray Kermann verschwindet bei Straßenkämpfen in der palästinensischen Stadt Hebron wie vom Erdboden verschluckt. Zuvor hat er mit zwei seiner Sergeants Teile der israelischen Armee ausgebildet. Kurz darauf werden zwei Banken in Israel ausgeraubt und eine Summe von über 100 Millionen Dollar entwendet. Bei der amerikanischen NSA, der nationalen Sicherheitsagentur, gehen die... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2003)
 
Patricia Cornwell: Bastard Patricia Cornwell: Bastard
Scarpetta zum 18. Es ist sicher die Figur ihres Lebens, wie Patricia Cornwell gern auch zugibt. Kay Scarpetta, die Gerichtsmedizinerin, nun mit Sitz in Neuengland und eigenem, neuen Institut, das auf die Eröffnung der Arbeit wartet. Während im letzten Buch, "Scarpetta" breite Informationen über die "private Seite" der Protagonistin einen guten Teil des Buches füllten (Scarpetta... – weiterlesen (Rezension vom 30. September 2011)
 
Hans Koppel: Bedroht Hans Koppel: Bedroht
Die Zeitungsredakteurin Anna quartiert sich gemeinsam mit ihren Kolleginnen Trude und Sissela in einem Hotel ein, um mit ihnen das weitere Konzept ihrer Zeitschrift zu besprechen. An der Bar lernt Anna am Abend den jungen und durchtrainierten Erik kennen. Auch wenn es nicht ihrer Natur entspricht, flirtet Anna mit Eric und verbringt anschließend eine heiße Liebesnacht mit ihm. Zurück im Büro findet... – weiterlesen (Rezension vom 13. Juni 2013)
 
Mord in Serie: Bei Anruf Angst Mord in Serie: Bei Anruf Angst
Am Silvesterabend erhält Carolin Dietrich in der Bremer Notrufzentrale einen verstörenden Anruf. Ein kleiner Junge namens Jeremy Hansen gibt an, dass er und seine Mutter von einem fremden Mann betäubt und entführt wurden. Allerdings kann Jeremy nicht sagen, wo er sich gerade befindet. Während Carolin versucht, die Verbindung zu Jeremy aufrecht zu erhalten, beginnt die Polizei mit einer groß angelegten... – weiterlesen (Rezension vom 05. März 2015)
 
984 Rezensionen gefunden [vorherige Seite | nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung