Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.



Neu: Add to Google

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
John Kelly (Illustrator), Annegret Hunke-Wormser (Übersetzerin), Mary Pratt, Richard Pratt: Nicht spülen! John Kelly (Illustrator), Annegret Hunke-Wormser (Übersetzerin), Mary Pratt, Richard Pratt: Nicht spülen!
Auf dem knallbunten Cover kommt die tierische "Häufchenbande" mit Helm und Grubenlampe bewaffnet und reichlich verdreckt aus einer Kloschüssel geklettert, zurück aus einer ganz besonderen Welt. Doch der deutsche Untertitel "Eine Expedition ins Klo" ist leicht irreführend, denn man erfährt nichts über Toiletten, Kanalisation oder Kläranlagen, sondern so viel Wissenswertes... – weiterlesen (Rezension vom 13. Januar 2014)
 
Ebru Wittreck (Übersetzerin), Müge Iplikçi: Der fliegende Dienstag Ebru Wittreck (Übersetzerin), Müge Iplikçi: Der fliegende Dienstag
Sibel liebt Geschichten und hat einen großen Traum: Sie möchte fliegen wie ein Vogel. Am Tag vor dem türkischen Zuckerfest begleitet sie ihre Mutter und die jüngeren Geschwister zum Dienstagsmarkt in Istanbuls Stadtteil Kadıköy. Was Sibel auch begegnet, ihr fällt sofort eine Frage oder eine Geschichte dazu ein: sei es eine "Geheimsprache" auf einem Grabstein, der Galata-Turm oder... – weiterlesen (Rezension vom 09. Januar 2014)
 
Maike Dörries (Übersetzerin), Synne Lea: Leo und das ganze Glück Maike Dörries (Übersetzerin), Synne Lea: Leo und das ganze Glück
Mei steckt ihren Finger mit der pochenden Blutsbrüderschaftsnarbe in den Mund. "Jetzt hat jeder von uns zwei Herzen und das in den Fingerspitzen teilen wir uns", sagt Leo. Mei und Leo wohnen sich gegenüber in der gleichen Straße, doch ihrer Leben sind grundverschieden. In Meis Familie spürt man Liebe und Wärme, in Leos Familie herrschen Angst und häusliche Gewalt. Mei, die für ihr... – weiterlesen (Rezension vom 13. Januar 2014)
 
Verena Küstner (Übersetzung), Cigalle Hanaor: Der Schnurrbart. Ein Revival. Verena Küstner (Übersetzung), Cigalle Hanaor: Der Schnurrbart. Ein Revival.
Kleines Format und nur 63 Seiten, aber die sind randvoll mit Informationen, (z.T. skurrilen) Bildern und lustigen Ideen. Dies Büchlein ist eine erstaunlich umfangreiche Fundgrube rund um das Thema Schnurrbart: Eine kulturanthropologische Einleitung stellt die wechselhafte Geschichte des Schnurrbarts in Männergesichtern dar. Mann bekommt zahlreiche Pflege- und Tragetipps, denn solch ein Prachtstück... – weiterlesen (Rezension vom 30. Januar 2013)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Das letzte Lebenszeichen Raumstation Alpha-Base 1: Das letzte Lebenszeichen
Die Crew der Alpha Base rätselt noch immer über das spurlose Verschwinden des Fähnrichs Tim Wagnis. Scott Fish wird von Captain Schwing beauftragt, sich weiterhin dieser Sache anzunehmen. Mit Hilfe des Kochs Fred kommt er der Lösung auch näher. Unterdessen wird Carmen de Machento in den Rang einer Diplomatin erhoben, um der Kommandantin der Alpha Base einen größeren Handlungsspielraum zu geben.... – weiterlesen (Rezension vom 16. Juli 2014)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Freund oder Feind Raumstation Alpha-Base 1: Freund oder Feind
Nach ihrem ersten Kontakt auf Zulu-1 werden Abisai Abel und Olsen noch auf dem fremden Schiff gefangen gehalten. Eines Nachts bekommt Abel Besuch von einer Frau namens Mia Ewigk, die ihn in einer brisanten Sache um Hilfe bittet. Unterdessen bekommt Captain Nicole Schwing Besuch vom imperialen Konsul Al Cardel. Der Konsul bietet der Alpha-Base seine Hilfe an, doch Captain Schwing ist sich noch nicht... – weiterlesen (Rezension vom 21. Mai 2014)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Kontakt Raumstation Alpha-Base 1: Kontakt
Auf der Alpha Base kommt es zu einer merkwürdigen Veränderung: Tim Wagnis kann sich auf einmal nicht erinnern, wer seine Freunde sind. Hinzu kommt, dass er auf einmal verschwunden ist. Zunächst gegen den Willen von Captain Schwing nimmt sich Scott Fish der Sache an und findet merkwürdige Dinge heraus. Unterdessen scheinen sich die Ferona zu einem Angriff zu formieren. Da sich Sergeant Olsen immer... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juni 2014)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Sprung durch den Sektor Raumstation Alpha-Base 1: Sprung durch den Sektor
Die Alpha-Base ist der ganze Stolz der europäischen Raumflotte. Mit ihr soll in acht Wochen der Sprung in ein neues Universum gewagt werden. Bei der Pressekonferenz will Captain Nicole Schwing den Sprungantrieb vorführen. Dabei passiert es: Die Alpha-Base vollführt tatsächlich den Sprung in ein fremdes Sonnensystem. Allerdings gib es ein Problem, denn die Rückkehr in die Erdgalaxie scheint nicht... – weiterlesen (Rezension vom 14. April 2014)
 
Raumstation Alpha-Base 1: Überlebensgroß Raumstation Alpha-Base 1: Überlebensgroß
Nach einem Hinweis von Carmen de Machento begibt sich ein Spähtrupp unter der Führung von Abisai Abel auf Zulu-1, um dort nach Leben zu suchen. Kaum auf dem Planeten gelandet, muss sich der Trupp eines Angriffs erwehren. Die Überlebenden finden Zuflucht in einer Höhle, wo eine Überraschung auf sie wartet. Zeitgleich muss sich auch die Alpha-Base eines Angriffs erwehren, in dessen Folge Captain... – weiterlesen (Rezension vom 12. Mai 2014)
 
Hamburg Rain 2084: Prequel: Der schwarze Regen Hamburg Rain 2084: Prequel: Der schwarze Regen
Hamburg im Jahr 2084: Ein Moloch im ewigen Regen mit über 22 Millionen Einwohnern. Der Koloss ist in unterschiedliche Ebenen unterteilt und komplett überdacht: Die Reichen leben oben und je weiter es nach unten geht, desto ärmer wird die Bevölkerung. Und da gibt es noch eine Mittelschicht, die von einer besseren Welt träumt. Zu dieser Mittelschicht zählt auch der Polizist Josh, der eines Tages... – weiterlesen (Rezension vom 11. August 2015)
 
Offenbarung 23: 60 Minuten - Die Echtzeitfolge Offenbarung 23: 60 Minuten - Die Echtzeitfolge
Tom, Flo und Pia bekommen einen Hinweis darauf, dass auf den Flughafen Tempelhof ein Anschlag verübt werden soll, der die Bewohner Berlin großflächig vergiften soll. Ihnen bleibt eine Stunde um die Katastrophe zu verhindern. Sie erreichen den Flughafen, auf dem eine Großveranstaltung unter der Leitung von Walter von Kronberg stattfinden soll. Dieser schlägt alle Warnungen in den Wind, so dass... – weiterlesen (Rezension vom 25. Juni 2012)
 
Offenbarung 23: 9/11 Offenbarung 23: 9/11
Der 11. September hat die Welt für immer verändert. Die Bilder des Terroranschlages gingen um die Welt. Was aber, wenn der Anschlag eine fatale Inszenierung gewesen ist? Der Hacker Georg Brand kommt einer schier unglaublichen Intrige auf die Spur. Zusammen mit seinem Freund Kim Schmittke findet er heraus, dass ursprünglich etwas sehr viel Grausameres geplant gewesen ist. Mit "9/11"... – weiterlesen (Rezension vom 17. Juni 2009)
 
Offenbarung 23: Aids Offenbarung 23: Aids
AIDS ist seit vielen Jahren die Geißel der Menschheit. Über 10 Millionen Menschen sind mit HI Virus infiziert. Was ist aber dran an der Krankheit, die kurz nach dem Sieg der Industrie über die Polioepedemie auftrat. Der Hacker Georg Brand und sein Freund Kim Schmittke stoßen über eine Chiffre von Tron auf dieses Thema und fordern Unglaubliches zu Tage. Doch je mehr Informationen sie bekommen,... – weiterlesen (Rezension vom 22. September 2015)
 
Offenbarung 23: Aluminium Offenbarung 23: Aluminium
Nach ihrem letzten Abenteuer sind T-Rex, Nolo und Kim noch in New York geblieben. In der U-Bahn treffen sie auf einen verwirrten Mann, der nicht weiß, wie er heißt oder wo er ist. Vielmehr redet er wirres Zeug und erwähnt immer wieder das Wort Aluminium. Die drei Freunde nehmen den Mann mit in ihr Hotel, wo T-Rex beginnt, zum Thema Aluminium zu recherchieren. Vor allem die Frage, wie gefährlich... – weiterlesen (Rezension vom 09. Juli 2018)
 
Offenbarung 23: Angst! Offenbarung 23: Angst!
Nach einem Treppensturz muss der Hacker Georg Brand, besser bekannt als T.Rex, in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dort trifft er auf den Punker Leo, den er im Verlauf seines letzten Abenteuers kennen gelernt hat. Leo begleitet eine junge Frau, die einen Schwangerschaftsabbruch durchführen lassen will. Als die beiden ein Gespräch der Ärzte belauschen, beginnt Georg zu recherchieren. Immer wieder... – weiterlesen (Rezension vom 31. Juli 2008)
 
Offenbarung 23: Area 51 Offenbarung 23: Area 51
Hacker Georg Brand, besser bekannt als T.Rex, ist sichtlich überrascht, als er aus einer tiefen Bewusstlosigkeit erwacht und sich in einem Sperrgebiet in den USA befindet. Es handelt sich jedoch nicht um irgendein Sperrgebiet, sondern um die Area 51! Und damit gehen die Probleme los, denn ein Wachtrupp nimmt ihn angefangen und ist alles andere als zimperlich, um die Antwort zu bekommen, die T.Rex.... – weiterlesen (Rezension vom 02. September 2014)
 
Offenbarung 23: Auf der Suche nach Atlantis Offenbarung 23: Auf der Suche nach Atlantis
Wer kennt ihn nicht, den sagenumworbenen Mythos von Atlantis? Nach ihrem Ausflug nach England, wollen Georg Brand, Nolo und Kim wieder nach Berlin, als sie mehr oder weniger unfreiwillig zu einer Forschungsexpedition der besonderen Art gezwungen werden. Ein renommierter Wissenschaftler ist sich sicher, die versunkene Insel Atlantis gefunden zu haben. Bei einem Tauchgang soll diese jetzt ans Tageslicht... – weiterlesen (Rezension vom 18. September 2016)
 
Offenbarung 23: Ausgespäht und Ausgetrickst Offenbarung 23: Ausgespäht und Ausgetrickst
Georg Brand und seine Freundin Nolo sind auf dem Rückweg nach Frankfurt, als sie an einer elektronischen Werbetafel vorbeikommen. Georg staunt nicht schlecht, als er im Vorbeifahren eine Botschaft für sich entdeckt. Anfangs skeptisch werden sie auf eine Schnitzeljagd geführt, an dessen Ende ein Laptop steht, der dem verstorbenen Hacker Tron gehört hat. Und was Georg dann entdeckt ist nicht ohne,... – weiterlesen (Rezension vom 11. März 2009)
 
Offenbarung 23: Chemtrails Offenbarung 23: Chemtrails
Kaum ist Georg Brand alias T. Rex aus den Klauen der Psychomafia entkommen, wird er wieder entführt. Zwei Männer kidnappen ihn auf offener Straße und bringen ihn in einen kleinen Ort in der Eifel. Dort bittet die junge Hackerin Raven um seine Hilfe. Es geht um Chemtrails, jene langen Kondensstreifen am Himmel, die von Flugzeugen dorthin gebracht werden und die die Menschen vergiften sollen. Um dies... – weiterlesen (Rezension vom 21. April 2017)
 
Offenbarung 23: Club of 27 Offenbarung 23: Club of 27
Der Einladung ihres alten Freundes Ryan Reid folgend, fliegen T-Rex, Kim und Nolo nach London. Dort bittet der erfolgreiche Musikproduzent um die Hilfe der drei Freunde. Das verschwinden des Rockmusikers Freddy Dexter sorgt gerade für Aussehen, da die Medien vermuten, dass Dexter ein weiteres Opfer des Club of 27 geworden ist. Jenes uminösen Phänomens, nachdem berühmte Musiker wie Brian Jones,... – weiterlesen (Rezension vom 30. August 2017)
 
Offenbarung 23: Das Bernsteinzimmer Offenbarung 23: Das Bernsteinzimmer
Unmittelbar nach seiner Rückkehr aus Schottland wird Georg Brand am Flughafen Tempelhof erwartet und nach Russland gebracht. General Solnezkov vom Geheimdienst GRU bittet Georg Brand um Hilfe. In den wirren des zweiten Weltkriegs verschwand das legendäre Bernsteinzimmer. Hierbei handelt es sich um ein Geschenk des preußischen Königs Friedrich Wilhelm I. an den russischen Zaren Peter den Großen.... – weiterlesen (Rezension vom 29. Mai 2008)
 
Offenbarung 23: Das brisanteste Paket der Welt Offenbarung 23: Das brisanteste Paket der Welt
Georg Brandt und sein Freund Kim Schmittke gelingt in letzter Sekunde die Flucht aus Schweden, als sie mit einem Flug nach Budapest ihren Jägern entkommen. Beim Boarding steckt ihnen scheinbar jemand die nächste Chiffre zu. Es geht um einem Zusammenstoß zwischen einer russischen Passagiermaschine vom Typ Tupolew und einer Boeing-Frachtmaschine. Auf ihrem Weiterflug nach Zürich kommt es dann zu... – weiterlesen (Rezension vom 26. Januar 2014)
 
Offenbarung 23: Das Handy-Komplott Offenbarung 23: Das Handy-Komplott
Der Informatikstudent Georg Brand bekommt das verschollene Handy von Hackerlegende Tron in die Hände. Er entdeckt diverse Veränderungen, die das Telefon nicht nur für Mobilfunkfirmen interessant machen und beginnt nach den Hintergründen zu forschen, nicht ahnend, dass er dabei auch Nolo, Trons Ex-Freundin, in Lebensgefahr bringt. "Das Handy-Komplott" ist die Auftaktfolge zur zweiten... – weiterlesen (Rezension vom 29. September 2006)
 
Offenbarung 23: Das Wissen der Menschheit Offenbarung 23: Das Wissen der Menschheit
Auf der Suche nach einer Chiffre des verstorbenen Hackers Tron stößt Kim Schmittke eher zufällig auf eine alte Dudelsackmelodie. Er spielt sie seinem Freund Georg Brand, besser bekannt als Hacker T. Rex vor und gemeinsam begeben sich die beiden nach Schottland. Ihr Ziel ist die berühmte Rosslyn-Kapelle, eine alte Kirche der Tempelritte. Hier treffen die beiden jungen Männer auf einen alten Bekannten... – weiterlesen (Rezension vom 14. Mai 2008)
 
Offenbarung 23: Der Fluch des Tutanchamun Offenbarung 23: Der Fluch des Tutanchamun
Im ägyptischen Museum in Kairo lernen Georg Brand und seine Freundin Nolo den Hobbyägyptologen Nat Mickler kennen. Dieser bringt die beiden auf die Spur von Howard Carter, der im Jahr 1922 die Grabkammer von Tutanchamun gefunden hat. Mit dem Öffnen der Grabkammer, scheint sich ein Fluch zu erfüllen, der jeden trifft, der die Ruhe des Pharaos stört. Georg beginnt sich dafür zu interessieren und... – weiterlesen (Rezension vom 26. Januar 2009)
 
Offenbarung 23: Der Fußball-Gott Offenbarung 23: Der Fußball-Gott
Der Hacker Georg Brand sitzt mit seiner Freundin Nolo im Hotel Adlon, als sie ihm nebenbei erzählt, dass sich Hackerlegende Tron vor einigen Jahren ein Autogramm eines überaus bekannten Fußballers geholt hat, der hierzulande gerne mit einem Adelsprädikat betitelt wird. Fasziniert von der Verbindung zu Tron, beginnt Georg Brand weiter zu suchen und macht eine schier unglaubliche Entdeckung: Hinter... – weiterlesen (Rezension vom 16. Oktober 2006)
 
Offenbarung 23: Der Jungbrunnen Offenbarung 23: Der Jungbrunnen
In ihrem ägyptischen Exil stoßen Georg Brand und Nolo auf eine alte deutsche Sage. Mit seiner Flötenmusik soll der Rattenfänger von Hameln einst die Kinder der Stadt betört haben. Als Rache, weil man ihn um seinen verdienten Lohn bringen wollte. Georgs Interesse ist geweckt und er beginnt weiter zu recherchieren. Dabei stößt er auf eine furchtbar grausame Wahrheit. "Der Jungbrunnen"... – weiterlesen (Rezension vom 26. Februar 2009)
 
Offenbarung 23: Der Kronzeuge Offenbarung 23: Der Kronzeuge
Nach der Explosion in der russischen Botschaft scheint Tom Baumann sein altes Leben wiederzuhaben. Die Mitglieder der Goldenen Horde sind tot und er hat vom Skorpion eine Akte über seine wahre Identität erhalten. Doch ist er wirklich außer Gefahr? Mit dieser Folge wurde eine der besten Hörspielserien endgültig eingestellt. Und das ist auch gut so, denn seit der Trennung von Chefautor Jan... – weiterlesen (Rezension vom 15. August 2012)
 
Offenbarung 23: Der Mann im Mond Offenbarung 23: Der Mann im Mond
Den Wettlauf zum Mond haben die Amerikaner am 21. Juli 1969 gewonnen, als der Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch die Oberfläche des Erdtrabanten betrat. Der Hacker Georg Brand findet bei seinen Recherchen heraus, dass das Raumfahrtprogramm von Präsident John F. Kennedy scheitern musste. Die 27. Folge von Offenbarung 23 reiht sich in die mehrfach preisgekrönte Serie ein und ist dabei... – weiterlesen (Rezension vom 03. Juni 2009)
 
Offenbarung 23: Der Metatron Offenbarung 23: Der Metatron
Georg Brand ist unwiderruflich tot! Dafür hat jetzt der Chefautor Jan Gaspard das Wort. Dieser erzählt, wie er Nolo auf T.Rex angesetzt hat und wie die Hackertode von Tron, Karl Koch und Georg Brand im Zusammenhang stehen. Mit dieser 57. Folge endet der große Hörspielzyklus von Jan Gaspard. Wie schon in den beiden letzten Folgen dieser Abschlusstrilogie gibt es auch hier kein eigenes Verschwörungsszenario,... – weiterlesen (Rezension vom 02. Juli 2015)
 
Offenbarung 23: Der Nostradamus-Code Offenbarung 23: Der Nostradamus-Code
Nach den (nicht sonderlich spannenden) Ereignissen um Atlantis bleiben Georg Brand alias T.Rex und sein Kumpel Kim auf Teneriffa. Von ihrem alten Bekannten Saint Clair bekommen sie ein Buch von Nostradamus zugespielt. In diesem Buch soll ein Code enthalten sein, der die Zukunft voraussagen kann. Natürlich interessieren sich auch die Geheimdienste dafür, die T.Rex gleich in ihre Obhut nehmen. ... – weiterlesen (Rezension vom 10. November 2016)
 
Offenbarung 23: Der Piratenschatz Offenbarung 23: Der Piratenschatz
Der Hacker Georg Brand erholt sich in der Bar des Hotels Adlon von seinem letzten Abenteuer in Paris, als sich ein alter Bekannter zu ihm gesellt. Kommissar Wim Banner, der ihn diesmal um einen Gefallen bittet. Er zeigt Georg eine 50 Cent-Müntze, die er aus dem Nachlass von Tron behalten hat und die er als Chiffre ansieht. Georgs Interesse ist geweckt und zusammen mit Banner beginnt er zu recherchieren.... – weiterlesen (Rezension vom 14. März 2008)
 
Offenbarung 23: Der Preis der Freiheit Offenbarung 23: Der Preis der Freiheit
Zusammen mit der russischen Agentin Nadja Uljanov will der ehemalige Stasi Offizier Hagen Wolf dafür sorgen, dass seine private Sicherheitsfirma Securitas Aufgaben der Polizei übernimmt. Dadurch würde der Staat große Summen einsparen, was dem Innenminister von Kronenberg ausgesprochen gut gefällt. Er gibt der Firma Securitas zunächst den Auftrag, die Botschaften in Berlin zu sichern. Durch den... – weiterlesen (Rezension vom 09. August 2012)
 
Offenbarung 23: Der Schatz der Loge Offenbarung 23: Der Schatz der Loge
Braucht Deutschland wieder einen König? Dieser Frage ist gerade Andreas Eschbach in seinem neuen Roman nachgegangen. Auch die Macher von Offenbarung 23 haben sich mit dieser Frage beschäftigt. Der Berliner Innnensenator Graf Eberhard hat ein Überbleibsel der Preussenkönigin Luise in seinen Besitz gebracht. Mit Hilfe einer Bombe, die im Reichstag gezündet werden soll, will Graf Eberhard die... – weiterlesen (Rezension vom 27. November 2009)
 
Offenbarung 23: Der schwarze Tod Offenbarung 23: Der schwarze Tod
Während sich der Hacker Georg Brand und seine Freundin Nolo füreinander gemeinsamen Theaterbesuch fertig machen, findet Georg in Nolos Wohnung ein Buch über die Geschichte der Pest. Überrascht stellt Georg fest, dass sich vielmehr ein Buch über das Ebola-Virus in dem Schutzumschlag befindet. Handelt es sich um eine neue Chiffre von Tron? Georgs Neugier ist geweckt. Zusammen mit Kim und Nolo findet... – weiterlesen (Rezension vom 19. Mai 2016)
 
Offenbarung 23: Der Untergang der MS Estonia Offenbarung 23: Der Untergang der MS Estonia
Die Havarie des Fährschiffes MS Estonia ist eines der größten Schiffsunglücke aller Zeiten. Über 800 Menschen kommen dabei ums Leben. Es gab aber auch Überlebende, von denen einige jedoch auf mysteriöse Art verschwanden. Der Hacker Georg Brand findet eine seltsame Seekarte, auf der der verstorbene Tron eine falsche Route der Estonia eingezeichnet hat. Zusammen mit seinem Freund Kim Schmidtke... – weiterlesen (Rezension vom 11. Juni 2009)
 
Offenbarung 23: Die fetten Jahre Offenbarung 23: Die fetten Jahre
Diätenwahn und der Gang ins Fitnessstudio sind für viele Menschen heutzutage alltäglich, da ihnen durch die Medien ein immer schlankeres Schönheitsideal vorgegaukelt wird. Trotzdem nimmt die Menschheit immer weiter zu. Nolo erinnert sich eines Tages an ein Geschenk, welches sie von Tron erhalten hat. T-Rex, Kim und Nolo beginnen zu recherchieren und stoßen bei ihrer Recherche auf äußerst verstörende... – weiterlesen (Rezension vom 23. April 2016)
 
Offenbarung 23: Die Hindenburg Offenbarung 23: Die Hindenburg
An ihrem letzten Tag in Paris schlendern Georg Brand und Nolo über einen Flohmarkt. Ein Briefmarkenstand erweckt Georgs Interesse. Als der Verkäufer ihm einen Brief mit einer Marke des Zeppelins Hindenburg aushändigt, ist sich Georg sicher, dass es sich um eine Chiffré des verstorbenen Hackers Tron handelt. Kaum in Berlin zurück, beginnt Georg zu recherchieren und entdeckt dabei erstaunliches... – weiterlesen (Rezension vom 28. Mai 2007)
 
Offenbarung 23: Die Illuminaten Offenbarung 23: Die Illuminaten
Georg Brand alias Hacker T.Rex hält sich weiter in der Schweiz versteckt. Dabei gerät er zwischen die Fronten, da sowohl der amerikanische Geheimdienst, als auch der umtriebige Ian G. ein Interesse an Georg haben. Das Interesse von Ian G. ist jedoch eher tödlicher Natur. Zum zweiten Mal wagt die erfolgreiche Hörspielserie Offenbarung 23 einen Neustart. Nach 29 Folgen aus der Feder von Autor... – weiterlesen (Rezension vom 12. Dezember 2012)
 
Offenbarung 23: Die Klima-Maschine Offenbarung 23: Die Klima-Maschine
Georg Brand erhält eine neue Chiffre von Tron, in der es um Manipulationen des Wetters im großen Stil geht. Natürlich ist klar, dass eine solche Entdeckung große Kreise ziehen wird und so interessieren sich fast alle amerikanischen Geheimdienste für Georg Brand. Der hat alle Hände voll zu tun, um sich seiner Jäger zu erwehren. Die 53. Folge "Die Klima-Maschine" läutet den Endspurt... – weiterlesen (Rezension vom 12. Dezember 2014)
 
Offenbarung 23: Die Krebs-Macher Offenbarung 23: Die Krebs-Macher
Ein Säckchen Kaffeebohnen bringt den Informatikstudenten Georg Brandt diesmal auf die Spur des Hackers Tron. Dieser hatte den Server einer Kosmetikfirma geknackt und nach Hinweisen für eine weit reichende Verschwörung gesucht. Georg sucht weiter und kommt mit Hilfe des Wissenschaftlers Thomas Adams hinter eine unglaubliche Verschwörung. `Die Krebs-Macher' ist der vorläufige Höhepunkt der neuen... – weiterlesen (Rezension vom 13. Juni 2006)
 
Offenbarung 23: Die Kriegsmaschinerie Offenbarung 23: Die Kriegsmaschinerie
Georg Brand alias Hacker T-Rex befindet sich mit seinen Freunden Kim und Nolo noch immer im New Yorker Waldorf Astoria. Dort erreicht ihn die nächste Chiffre - ein altes Video von Präsident Eisenhower. Darin geht es um die Verstrickung von Regierungen und Rüstungsindustrien. T-Rex beginnt Nachforschungen anzustellen und landet dabei bei der Administration von George W. Bush und der Frage, inwieweit... – weiterlesen (Rezension vom 02. Mai 2018)
 
Offenbarung 23: Die Matrix Offenbarung 23: Die Matrix
Nach dem überraschenden Finale der letzten Folge, muss der Hörer wohl verkraften, das Georg Brand tatsächlich nicht überlebt hat. Doch Offenbarung 23 wäre nicht Offenbarung 23, wenn die Serie nicht noch die eine oder andere Überraschung parat hätte. So wird Georg Brand ins echte Leben integriert und nichts scheint so zu sein, wie man es vermutet. Nachdem die letzten Folge doch merklich an... – weiterlesen (Rezension vom 05. Juni 2015)
 
Offenbarung 23: Die Pyramiden-Saga Offenbarung 23: Die Pyramiden-Saga
Die Pyramiden von Gizeh sind einer der magischsten Orte dieser Welt. Hierhin bringt Georg Brand das junge Mädchen Annie, um es vor den Ärzten in Berlin zu verstecken. Doch auch Ian G. und Tom sind in Ägypten und führen Georg auf eines der größten Rätsel der Menschheit. Was hat vor 45 Jahrhunderten die Menschen bewogen, diese verstörenden Bauwerke zu errichten? Mit dem richtigen Standpunkt findet... – weiterlesen (Rezension vom 07. August 2008)
 
Offenbarung 23: Die Titanic darf nie ankommen Offenbarung 23: Die Titanic darf nie ankommen
Auch die dritte Folge der Serie Offenbarung 23 glänzt mit einer gekonnten Mischung aus Fakten und Fiktion. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob der Hacker Tron beim Versicherungsgiganten Lloyd's eine spektakuläre Entdeckung über den Untergang des wohl bekanntesten Schiffes der Geschichte gemacht hat. Wieder begibt sich der Informatikstudent Georg Brand auf die Suche und findet neben einer neuen Titanic-Filmversion... – weiterlesen (Rezension vom 24. Mai 2006)
 
Offenbarung 23: Die traurige Prinzessin Offenbarung 23: Die traurige Prinzessin
In einer Serie, die sich mit verschiedenen Verschwörungsszenarien beschäftigt, darf natürlich das Schicksal von Lady Diana nicht fehlen. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sich Georg Brand auch auf diese Spur begibt. Leider ist dieses Thema durch diverse Medienberichte schon so strapaziert, dass das hier aufgestellte Verschwörungsszenario nur bedingt überzeugen kann. Die Prinzessin... – weiterlesen (Rezension vom 15. Mai 2007)
 
Offenbarung 23: Die Waterkant-Affäre Offenbarung 23: Die Waterkant-Affäre
Der Tod von Uwe Barschel beschäftigt auch heute noch die Medien und sorgt immer wieder für neue Verschwörungstheorien. Da ist es nur logisch, dass sich auch die Macher der Hörspielserie Offenbarung 23 dieser Thematik annehmen und sie nunmehr zur Auftaktfolge der fünften Staffel verwenden. Nach dem spannungsgeladenen Höhepunkt der letzten Folge schließt "Die Waterkant-Affäre" nahtlos... – weiterlesen (Rezension vom 22. Juli 2008)
 
Offenbarung 23: Die Zahl des Tieres Offenbarung 23: Die Zahl des Tieres
Georg Brand, besser bekannt als Hacker T.Rex, und seine Freundin Nolo sind in Belgien auf der Suche nach einem bestimmten Schloss, das immer wieder in Georgs Albträumen auftaucht. Hier erwacht der Verdacht, dass aus Georg mit dem Kinderschänder Marc Dutroux in Verbindung gekommen ist. Bei ihren Ermittlungen tauchen sie in einen Sumpf aus Lügen und Vertuschungen ein und kreuzen einmal mehr den Weg... – weiterlesen (Rezension vom 31. Dezember 2012)
 
Offenbarung 23: Diesel Offenbarung 23: Diesel
Im Buch des Nostradamus findet der Hacker Georg Brand alias T.Rex die nächste Chiffre von Tron, nämlich die Patenturkunde von Rudolf Diesel. Als sich T.Rex und sein Kumpel Kim Schmittke näher mit dem deutschen Erfinder befassen, finden sie heraus, dass dieser 1913 unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. Ihr Interesse ist geweckt. Bei ihren Recherchen erkennen sie, dass Rudolf Diesel einigen... – weiterlesen (Rezension vom 19. November 2016)
 
Offenbarung 23: Durst! Offenbarung 23: Durst!
Kaum hat Georg Brand, besser bekannt als Hacker T.Rex die Nachrichten über die Wahrheit des Bernsteinzimmers verdaut, wartet schon die nächste Überraschung auf ihn. Zusammen mit Nolo begibt er sich in die Berliner Unterwelt, um herauszufinden, warum Tron ein Schmuckstück in Form eines Wassermanns hatte. Was Georg bei seiner Suche findet, lässt ihn erschaudern, denn die Wahrheit ist erschreckend.... – weiterlesen (Rezension vom 03. Juni 2008)
 
8416 Rezensionen gefunden [vorherige Seite | nächste Seite]

Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung