Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
David Safier: 28 Tage lang David Safier: 28 Tage lang
Die 16-jährige Mira ist die Ernährerin ihrer Familie. Sie schmuggelt Waren aus der Stadt ins Warschauer Ghetto und verkauft sie dort weiter. Wer im Ghetto überleben will, muss schnell und schlau sein. Schmuggel wird von den Besatzern der Stadt mit dem Tod bestraft. Kopfgeldjäger, von den ins Ghetto gesperrten Juden Hyänen genannt, sind außerhalb der Ghettomauern ständig auf der Jagd nach Juden,... – weiterlesen (Rezension vom 16. März 2014)
 
David Safier: 28 Tage lang David Safier: 28 Tage lang
Die sechszehnjährige Mira lebt mit ihrer Mutter und ihrer jüngeren Schwester Hannah im Warschauer Ghetto. Um sich über Wasser zu halten, schmuggelt Mira Lebensmittel ins Ghetto. Als die SS beschließt, die Bewohner des Ghettos zu ermorden, schließt sich Mira dem Widerstand an. 28 Tage. Länger als jeder andere Widerstand, können die Bewohner den Schergen der Nazis trotzen. 28 Tage, in denen Mira... – weiterlesen (Rezension vom 17. März 2014)
 
David Safier: Happy Family David Safier: Happy Family
Familie Wünschmann ist alles andere als eine Musterfamilie. Mama Emmas Buchladen steht kurz vor der Pleite, Papa Frank ist völlig überarbeitet, die pubertierende Fee durchlebt ihren ersten Liebeskummer und Sohn Max wird von dem Mädchen, dass er liebt gemobbt. In dieser Situation kommt Mama Emma mit der tollen Idee, verkleidet zu einer Buchpremiere zu gehen. Die Feier entpuppt sich als Flop und... – weiterlesen (Rezension vom 17. Juli 2012)
 
David Safier: Mieses Karma David Safier: Mieses Karma
Es passieren manchmal die ungewöhnlichsten Dinge. Nach einem Seitensprung mit einem Fernsehkollegen wird Kim Lange, eine bekannte Moderatorin, von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen. Und das auf dem Dach des Hyatt in Köln. Kurz zuvor hat sich den Deutschen Fernsehpreis erhalten, eine Auszeichnung, nach der sie seit Jahren gestrebt hat. So gestrebt, dass sie ihre Familie komplett... – weiterlesen (Rezension vom 19. November 2009)
 
David Safier: Mieses Karma Hoch 2 David Safier: Mieses Karma Hoch 2
Die Gelegenheitsschauspielerin Daisy Becker hat es nicht leicht. Mit Mitte Zwanzig weiß sie immer noch nicht, wo sie im Leben hin will. Doch dann erhält sie die Chance eine Nebenrolle in einer großen Hollywoodproduktion zu spielen: Ein Film in dem Marc Barton, der derzeit größte Filmstar, die Hauptrolle spielt. Über einige Verwicklungen passiert es, dass Daisy und Marc bei einem Autounfall ums... – weiterlesen (Rezension vom 24. November 2015)
 
David Safier: Muh David Safier: Muh
Der Lebenstraum der ostfriesischen Kuh Lolle zerplatzt von einer Sekunde auf die andere, als sie ihren geliebten Stier Champion in flagranti mit der Kuh Susi erwischt. Als wäre das nicht genug, beschließt der Bauer auch noch, den Hof zu verkaufen und alle Kühe schlachten zu lassen. Rettung naht in Person des italienischen Katers Giacomo, der Lolle von einem Land erzählt, in dem Kühe geheiligt... – weiterlesen (Rezension vom 10. Dezember 2012)
 
David Safier: Muh David Safier: Muh
Der zur Rowohltgruppe gehörende Kindler Verlag bietet seiner Leserschaft ein breites Spektrum. So findet man im Verlagsprogramm sowohl Literarisches wie auch Humoristisches, spannend oder charmant Erzähltes. Auch fantastische Zeitreisen bleiben nicht außen vor. Mit Muh! nimmt David Safier seine Leserschaft ebenfalls auf eine Reise mit. Allerdings handelt es sich dabei um keine Zeitreise. Der... – weiterlesen (Rezension vom 20. Januar 2013)
 
David Safier: Traumprinz David Safier: Traumprinz
Nellie Oswald ist auf der Suche nach der großen Liebe. In Bendix scheint sie diese endlich gefunden zu haben. Bis Nellie bei einem gemeinsamen Wannenbad im wahrsten Sinne des Wortes untertauchen muss, als Bendix' Verlobte die Wohnung betritt. Frustriert von dieser Erfahrung zeichnet Nellie ihren Traumprinzen in eine Lederkladde, die sie eher zufällig in die Finger bekommt. Am nächsten Morgen ist... – weiterlesen (Rezension vom 23. Januar 2017)
 
8 Rezensionen gefunden

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung