Die schwarze Sonne: Folge 07: Goldene Morgenröte

Folge 07: Goldene Morgenröte

Verlag: Lausch [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
Amazon-Bestellnummer B0019UJYNE

Preis: 8,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 20. November 2020]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nathaniel und Adam sind immer noch in Whitechapel, um sich mit der unheimlichen Mordserie zu beschäftigen, die den Londoner Stadtteil heimsucht. Auch das Verschwinden ihres Freundes Jules Verne beschäftigt sie, der in dieser Zeit einem grausamen Verhör unterzogen wird. Währenddessen haben die Nationalsozialisten im ewigen Eis eine freie Fläche entdeckt. Sind sie damit am Ziel ihrer Operation angekommen? In der Gegenwart rekrutiert der BND den renommierten Professor Roy Mertens und setzt ihn über ein Projekt namens Nordwind in Kenntnis.

Die siebte Folge "Goldene Morgenröte" ist vollgestopft mit Informationen und springt wie gewohnt in den Zeitebenen hin und her. Zusätzlich zu den eben geschilderten Handlungssträngen gibt es noch eine finstere Einstiegsszene, in der Bram Stocker die Bekanntschaft von Aleister Crowley und dem mehr als ominösen Jack macht. Das alles macht allerdings nur Sinn zu hören, wenn man die vorherigen sechs Folgen von "Die schwarze Sonne" kennt. Ansonsten wird man sich fragen, was das alles soll. Und selbst mit dieser Kenntnis, ist man als Hörer gefordert, alle Zusammenhänge in einen Kontext zu setzen. Doch genau darin liegt auch die Stärke dieser Serie, die eine unheimliche komplexe und spannende Geschichte erzählt, die bis zu diesem Zeitpunkt richtig viel Spaß macht.

Viel Spaß macht einmal mehr auch die wirklich filmreife Akustik, die jede Szene überaus authentisch werden lässt. Und natürlich die exzellenten Sprecher wie Christian Stark als Adam Salton oder Konrad Halgardt als Nathaniel. Zudem agieren Achim Schülke, Peter Weis oder Michael Prelle.
Fazit
"Die schwarze Sonne" ist definitiv keine Serie, um mal kurz reinzuhören. Diesem Eindruck festigt auch die Folge "Goldene Morgenröte". Eine Vielzahl neuer Informationen prasselt auf den Hörer ein, allerdings verpackt in ein fast 60-minütiges, spannendes Hörspiel, welches mit einem fiesen Cliffhanger endet.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Die schwarze Sonne:
Folge 01: Das Schloss der Schlange
Folge 02: Böses Erwachen
Folge 03: Weisses Gold
Folge 04: Vril
Folge 05: Akasha
Folge 06: Whitechapel

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10831.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 19. Oktober 2020

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung