Mord in Serie: Folge 19: Countdown - Gegen die Zeit

Folge 19: Countdown - Gegen die Zeit

Verlag: Contendo Media [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-945757-12-3

Preis: 4,69 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Juli 2020]
Preisvergleich bei buecher24.de
Vor neun Monaten wurde der Ingenieur Jan Simon überraschend entlassen. Jetzt scheint sein Leben wieder eine positive Wendung zu nehmen. Am Kölner Hauptbahnhof wartet er auf eine junge Frau namens Lisa, die er in einem Chat kennengelernt hat und mit der er sich heute erstmals persönlich treffen will. Doch es kommt alles anders: ein unbekannter Anrufer teilt ihm mit, dass er Lisa in seiner Gewalt habe. Jan hat 45 Minuten Zeit, eine Aufgabe für den Unbekannten zu erledigen. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, schickt er Jan eine überzeugende Botschaft.

Mit der neunzehnten Folge von "Mord in Serie" spielt Autor Markus Topf mit dem Echtzeitmodus der Fernsehserie "24". Für Jan beginnt eine nahezu albtraumhafte Dreiviertelstunde, die sich für den Hörer recht spannend gestaltet. Jedoch sollte man nicht zu genau mitdenken, da es immer wieder kleinere Brüche in der Logik gibt. Auch die überraschende Pointe am Ende ist, wenn man genau über den zeitlichen Ablauf nachdenkt, eher unglaubwürdig. Die Story an sich ist nicht wirklich neu, bietet aber genug Spannung, um insgesamt gut zu unterhalten.

Die akustische Umsetzung ist sehr gelungen. Gerade das hektische Treiben am Kölner Hauptbahnhof wurde hervorragend in Szene gesetzt. Bei der Sprechern wurde die Hauptrolle mit einer Stimme besetzt, die relativ unverbraucht ist. Mathis Landwehr spricht den in die Enge getriebenen Jan Simon und macht seine Sache, von den etwas hölzernen Monologen abgesehen, sehr gut. In weiteren Rollen sind Marion von Stengel, Christian Stark, Martin May oder Uta Dänekamp zu hören.
Fazit
Blendet man einige Logiklücken aus, bietet "Countdown - Gegen die Zeit" spannende und unterhaltsame Hörspielkost. Wirklich neu und nachhaltig ist die Geschichte nicht, aber die gute akustische Umsetzung kann überzeugen, sodass man dieses Hörspiel auf dem Weg zur Arbeit gut konsumieren kann.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Mord in Serie:
Atemlos
Bei Anruf Angst
Das 12. Opfer
Das Netzwerk
Die schwarzen Witwen
Doragon - Brut des Drachen
Eingemauert
Fair Play - Tödliches Rennen
Feuerengel
Folge 16: Tod über den Wolken
Folge 17: Terror hinter Gittern
Folge 18: Krypta - Tödliches Geheimnis
Folge 20: Gekauftes Glück
Folge 21: Im Visier der Rache
Folge 22: Safe House
Gier
Kalter Tod (Thriller)
Todesangst - Urban Explorerz
Todgeweiht - Die Lazarus-Verschwörung
Was sich liebt, das killt sich
Wolfsnacht

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez9582.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 01. März 2017

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung