Mord in Serie: Folge 18: Krypta - Tödliches Geheimnis

Folge 18: Krypta - Tödliches Geheimnis

Verlag: Contendo Media [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-945757-11-6

Preis: 9,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 17. Februar 2020]
Preisvergleich bei buecher24.de
Charlotte Jansen ist mit Restaurierungsarbeiten an einer alten Kirche beauftragt worden. Die Zeit drängt, da der Kirchenvorstand Charlotte ein wenig Druck macht. Hilfe hat sie vom Handwerker Martin Weiland, der auch in dem Moment bei ihr ist, als Charlotte einen Gasaustritt bemerkt und es nur Sekunden später zur Explosion kommt. Von der Außenwelt abgeschnitten und verschüttet entdecken Charlotte und Martin eine alte Krypta - mit unvorhergesehenen Folgen.

Mit der 18. Folge der Thrillerserie "Mord in Serie" hat Autor Markus Topf eher ein Kammerspiel geschaffen. Der Fokus der Geschichte liegt bei Charlotte und Martin, die von Ariane Borbach und Mark Brenner sehr gut gesprochen werden. Leider konnte mich die Story an sich nur bedingt packen. Die Entwicklung, die eine der beiden Figuren nimmt, war nicht wirklich überraschend. Auch das Einbinden der alten Templer-Geschichte hat meinen Puls nicht wirklich beschleunigt. Zumal hier einiges recht vorhersehbar ist.

Gänzlich misslungen fand ich persönlich das Ende. Sicher, es mag der Handlung entsprechend folgerichtig sein, doch irgendwie fehlt mir der Pfiff. Auch der Bonus-Track, der dem Ende nochmals eine neue Richtung geben soll, macht das Ganze nicht wirklich besser. Hier hätte man sicherlich nach besseren Alternativen suchen können.

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 01. Februar 2017

Buchtips.net 2002 - 2020  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung