Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Alexander Brenner: Alexander Brenner- A Holistic Art of Building Alexander Brenner: Alexander Brenner- A Holistic Art of Building
Was macht den Stuttgarter Architekten Alexander Brenner so erfolgreich? Das nunmehr dritte, imposant gestaltete Buch gibt Antworten. In seiner Architektur von modernen Villen verschmelzen Kunst und Funktionalität zu kubischen Gebäudeskulpturen mit hohem Wiedererkennungswert. Perfektionistisch bis in jedes Detail gestaltet sich der ganzheitliche Ansatz, die Innengestaltung mit der Gebäudehülle... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2022)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 39: Der Pfad des Todes Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 39: Der Pfad des Todes
Weiterhin sind die Sonderermittler auf der Suche nach den Worten der Macht. Doch der Zirkel scheint stets einen Schritt voraus zu sein. Da eröffnet sich ihnen eine besondere Chance. Von Sir Walter Marlowe, einem Adeligen, der vor einiger Zeit verstoßen wurde, erfahren sie Details über eine Expedition in den Himalaya, wo ein weiteres Artefakt zu finden sein soll. Natürlich stellt Mycroft Holmes... – weiterlesen (Rezension vom 02. November 2022)
 
Carlo Masala: Weltunordnung Carlo Masala: Weltunordnung
Das vorliegende Buch erfährt nunmehr bereits die dritte Auflage bei gleichbleibendem Titel. Der bewaffnete Überfall der Russischen Föderation auf sein Nachbarland, die Ukraine, forderte eine solche Neuauflage geradezu heraus. Die Einschätzungen des Autoren, Carlo Masala, ist seit dem noch mehr gefragt. Der habilitierte Wissenschaftler ist Inhaber des Lehrstuhls für internationale Politik an der... – weiterlesen (Rezension vom 27. Oktober 2022)
 
Harlan Coben: Was im Dunkeln liegt Harlan Coben: Was im Dunkeln liegt
Der in Deutschland frisch erschienene Thriller von Harlan Coben ist eine mysteriöse Geschichte mit vielen Themen der heutigen Zeit. Im Mittelpunkt steht mehr denn je der Privatdetektiv Wilde, der jedem Geheimnis früher oder später auf die Spur kommt. Wilde ist als Kleinkind in den Wäldern der Appalachen ausgesetzt worden. Als er gefunden wurde, wurde sein Alter auf fünf bis sieben Jahre geschätzt.... – weiterlesen (Rezension vom 17. September 2022)
 
James Lee Burke: Die Tote im Eisblock James Lee Burke: Die Tote im Eisblock
Der neunzehnte Roman aus der Dave-Robicheaux-Reihe von James Lee Burke ist mittlerweile in einer deutschen Übersetzung bei Pendragon erschienen. Es ist zwar immer noch ein Kriminalroman, aber der Schwerpunkt hat sich schon ganz schön verändert. Es geht immer noch um Verbrechen und deren Aufklärung, keine Frage. Aber die Figuren der Protagonisten Dave Robicheaux und Clete Purcel, ihr Lebensumfeld... – weiterlesen (Rezension vom 23. August 2022)
 
Stacy Willingham: Das siebte Mädchen Stacy Willingham: Das siebte Mädchen
Dieser Thriller von Stacy Willingham ist der absolute Knaller in diesem Sommer. Es ist ein Psychothriller um die Jagst nach einem Serienmörder in Louisiana. Als Chloe Davis aus Breaux Bridge in Louisiana zwölf Jahre alt ist, geschieht im beschaulichen Städtchen Ungeheures. Es verschwinden sechs Mädchen in ihrem Alter innerhalb eines Sommers. Die Mädchen werden genauso wenig gefunden wie ihre Leichen.... – weiterlesen (Rezension vom 18. August 2022)
 
Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2300: Dämontopia Ian Rolf Hill: John Sinclair - Folge 2300: Dämontopia
Es braut sich etwas für das Sinclair-Team zusammen. Lilith, die große Mutter, will den Engelstöter, ein besonderes Schwert, in ihre Gewalt bringen. Ein nächtlicher Besuch bei John Sinclair verändert vieles und zeigt, wie verletzlich auch der Geisterjäger sein kann. Metatron und Raniel, der Gerechte, haben ebenfalls ihre Finger im Spiel. Durch ein Brandanschlag auf ein Studentenwohnheim, erfahren... – weiterlesen (Rezension vom 14. August 2022)
 
Ellin Carsta: Der zerbrechliche Traum (Die Hansen-Saga 4) Ellin Carsta: Der zerbrechliche Traum (Die Hansen-Saga 4)
Obgleich sie keine Chance mehr hatte, sich von Hamza zu verabschieden, bevor dieser in seine Heimat Kamerun zurückgekehrt ist, ist Luise glücklich wie noch nie. Grund ist ihre Tochter, die sie und ihr Mann Hans über alles lieben. Da ihr Cousin Richard Luise im Kontor vertritt, sind Spannungen vorprogrammiert, da sie ihm nicht traut. Unterdessen merkt Hamza, dass ihn der Aufenthalt in Deutschland... – weiterlesen (Rezension vom 06. August 2022)
 
 Gespenster-Krimi: Folge 77: Der Vampir von Rom (von Michael Schauer) Gespenster-Krimi: Folge 77: Der Vampir von Rom (von Michael Schauer)
Rom im Jahr 63 n. Chr. Der Gladiator Castor Pollux kämpft in der Arena jeden Tag um sein Leben. Nach einem Kampf, den er nur knapp und mit List und Tücke gewonnen hat, wird er zu Nero, dem römischen Kaiser bestellt. Dort wird ihm offenbart, dass er fortan das Erbe seines verstorbenen Vaters antreten und die Finsteren jagen soll. Da es in Rom zu mehreren Todesfällen, zunächst an Dirnen, später... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juli 2022)
 
Abdurazak Gurnah: Das verlorene Paradies Abdurazak Gurnah: Das verlorene Paradies
Zwischen Traum und Wirklichkeit Ostafrika, Ende des 19. Jahrhunderts: In Zeiten des Kolonialismus wird Yusuf von seinen Eltern als Pfand an einen geschäftstüchtigen, reichen arabischen Händler abgegeben. Dem 12jährigen Jungen bleibt nichts anderes übrig, als sich in sein Schicksal einzufinden. In seinem neuen Zuhause freundet er sich mit dem älteren Khalil an, dem ebenfalls das gleiche Los... – weiterlesen (Rezension vom 14. Juli 2022)
 
Angelika Eck (Hrsg): Der erotische Raum Angelika Eck (Hrsg): Der erotische Raum
Wollen wollen und wissen, was man wollen könnte Es ist eine der verbreiteten Fragen in der weiblichen Erotik, wenn es psychotherapeutisch wird, dass für viele Frauen der Umgang mit der eigenen Sexualität innerlich angefragt wird, wenn "sexuelle Unlust" deutlich stärker und häufiger spürbar ist, als eine "Lust auf….." Fragen, die traditionell nicht häufig beachtet... – weiterlesen (Rezension vom 28. Juni 2022)
 
Don R. Catherall: Emotionale Sicherheit Don R. Catherall: Emotionale Sicherheit
Emotionale Sicherheit als Kern jeder "guten" Beziehung Am Ende der Lektüre reichen die Erkenntnisse aus dieser weit über den engeren Bereich des Themas hinaus. Auch wenn Catherall sich im Buch im engeren Sinne der Paartherapie zuwendet und die "affektive Kommunikation" für die Paarbeziehung und Paartherapie Schritt für Schritt in den Mittelpunkt rückt und auf der Basis des... – weiterlesen (Rezension vom 28. Juni 2022)
 
Titus Müller: Das zweite Geheimnis Titus Müller: Das zweite Geheimnis
Dieser Roman von Titus Müller ist der zweite Roman der Trilogie um Ria Nachtmann, der Agentin des Bundesnachrichtendienstes, die in der DDR im Einsatz war. Während der erste Band »Die fremde Spionin« zur Zeit des Mauerbaus spielt, lernt der Leser Ria Nachtmann nun 12 Jahre später kennen. Sie hat den Geheimdiensten abgeschworen und arbeitet nun als Sekretärin in der Kommerziellen Koordinierung... – weiterlesen (Rezension vom 22. Juni 2022)
 
 Lassiter: Folge 2602: Inferno in der Bowery Bay Lassiter: Folge 2602: Inferno in der Bowery Bay
Nach den aufregenden Ereignissen im Carnegie-Stahlwerk in Pittsburgh, zieht Lassiter nach New York weiter. Seit Ziel hat er dabei fest vor Augen: Brody Graham. Lassiter ist fest entschlossen, dem skrupellosen Geschäftsmann das Handwerk zu legen. Allerdings ist er in der Großstadt auf Hilfe angewiesen. So sucht er die junge Polizistin Amber Steele auf, mit der er bereits vor einigen Jahren Kontakt... – weiterlesen (Rezension vom 12. Juni 2022)
 
Silvia Brender, Thomas Späth: Coaching Methodenschatz Silvia Brender, Thomas Späth: Coaching Methodenschatz
Aus der Praxis für die Praxis "Wer entscheidet, was wirkt? Der Klient! Genauer: sein nachhaltig verhaltensstabiler Alltagstransfer im Hinblick auf gewünschte Veränderungsanliegen". Eine einfache und schlichte Wahrheit, die oft in der Breite der theoretischen Betrachtungen, in den verschiedenen Richtungen der Ausbildungen und deren jeweils Kernanliegen leicht untergehen kann. Da mag... – weiterlesen (Rezension vom 23. Mai 2022)
 
Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse
Ein Leben mit der Natur North Carolina 1952: Kya wird mit sieben Jahren von ihrer Familie verlassen. In einer ärmlichen Hütte, mitten in einem Marschland, steht das kleine Mädchen vor der Aufgabe, für sich und ihren Lebensunterhalt zu sorgen. Mit eindrucksvollen Naturbeschreibungen erzählt die Autorin in ihrem Debütroman die Entwicklung des Kindes in einem Zeitraum von 1952 – 2009. In... – weiterlesen (Rezension vom 12. Mai 2022)
 
Taylor Jenkins Reid: Die sieben Männer der Evelyn Hugo Taylor Jenkins Reid: Die sieben Männer der Evelyn Hugo
Dieser Roman von Taylor Jenkins Reid ist eine fiktive Biografie in der Form eines Romans. Das mag etwas schräg klingen, aber beschreibt diese Geschichte recht gut. Monique Grant ist Journalistin in einem angesagten Frauenmagazin. Sie hat sich über zehn Jahre hochgearbeitet über Blogs und Anzeigenblätter. Ihre jetzige Chefin hält nicht besonders viel von ihr, muss sich allerdings den Tatsachen... – weiterlesen (Rezension vom 25. April 2022)
 
Die Schlüssel der Macht: Folge 06: Die Wahl Die Schlüssel der Macht: Folge 06: Die Wahl
Das Attentat auf Konstantin Herz, dem Kanzlerkandidaten der Union scheint dem Wahlkampf neuen Wind gegeben zu haben. Gleich aus dem Krankenhaus entlassen, will er seine Politik der Stärke weiter voranbringen. Am Tag der Bundestagswahl tritt dann noch einmal die amtierende Kanzlerin Margot Heinkel vor die Presse. Und sorgt nicht nur in ihrer Partei, sondern auch bei der Presse und bei der Bevölkerung... – weiterlesen (Rezension vom 24. April 2022)
 
Irene Adler - Sonderermittlerin der Krone: Folge 12: Freund oder Feind Irene Adler - Sonderermittlerin der Krone: Folge 12: Freund oder Feind
Als Irene Adler vom Tod ihrer besten Freundin Cora Spencer erfährt, steht sie unter Schock. Noch dazu, als sie hört, dass Cora eine Doppelagentin gewesen sein soll. Hinzu kommt, dass alle Spuren darauf hindeuten, dass Mycroft Holmes der Täter ist. Nach einem Streit quittiert Irene den Dienst. In dieser Situation trifft sie auf Theodora Sachs, die ihr das Angebot unterbreitet, sich mit der Führung... – weiterlesen (Rezension vom 24. April 2022)
 
Sam Lloyd: Sturmopfer Sam Lloyd: Sturmopfer
Dieser Roman von Sam Lloyd ist ein weiterer Psychothriller dieses britischen Schriftstellers, der aus der Gegend (Devon, nördlich vom Dartmoor National Park) stammt und sich wohl tatsächlich mit dem stürmischen Meer an der Nordküste Südenglands auskennt. Als ein großer Sturm angekündigt wird, ist Lucy nicht gerade glücklich darüber, denn sie weiß, dass ihr Ehemann Daniel heute mit dem... – weiterlesen (Rezension vom 13. April 2022)
 
Moriarty - Zwischen Genie und Verbrechen: Folge 05: Gefährliches Erbe Moriarty - Zwischen Genie und Verbrechen: Folge 05: Gefährliches Erbe
James Moriarty befindet sich auf der Überfahrt von New York nach England und macht auf dem Schiff die Bekanntschaft von Rodney Lambert, der auf dem Weg nach Salisbury ist, wo er ein ihm bisher nicht bekanntes Erbe antreten soll. Neben dem netten Kontakt mit Shanna Randall gibt es aber auch merkwürdige Zwischenfälle, da es jemand auf das Leben von Lambert abgesehen hat. Moriarty eilt ihm, nicht ganz... – weiterlesen (Rezension vom 09. April 2022)
 
Die Schlüssel der Macht: Folge 05: Staatsfeinde Die Schlüssel der Macht: Folge 05: Staatsfeinde
Im Kampf um die Kanzlerkandidatur setzt sich Konstantin Hertz durch. Die Kanzlerin Margot Heinkel, die Hertz eigentlich verhindern wollte, macht gute Miene zum bösen Spiel. Allerdings platziert Hertz die falschen Themen: Wirtschaft, innere Sicherheit und eine harte Hand sind nicht das, was die Bevölkerung umtreibt. Daher sind seine Umfragewerte im Keller und er wird immer weiter in die Ecke gedrängt.... – weiterlesen (Rezension vom 09. April 2022)
 
Horst Eckert: Das Jahr der Gier Horst Eckert: Das Jahr der Gier
Mit dem neuesten Thriller aus der Feder des Meisters der deutschen Politthriller – Horst Eckert – bleibt sich der in Düsseldorf lebende Schriftsteller treu: brisantes und aktuelles Thema, spannend und unterhaltsam aufbereitet, fesselnder Pageturner! Die WorldCard AG ist ein Shooting-Star am deutschen Wirtschaftshimmel. Das Unternehmen wird hofiert von der Kanzlerin, verdrängt alteingesessene... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2022)
 
Mord ist ihr Leben: Folge 04: Killer-Quote Mord ist ihr Leben: Folge 04: Killer-Quote
Um ihr kommenden Buch zu promoten, willigt die erfolgreiche Autorin Carmen Portland ein, der Mittelpunkt einer Reality-Show zu werden. Die ehrgeizige Produzentin Alexis Tucker versucht dabei alles, um Carmens Ruf als Hobbydetektivin gerecht zu werden. Als Carmen per Mail das Foto eines abgetrennten Fingers, bekommt und sich dazu eine Morddrohung eröffnet, könnte man glauben, dass Alexis das alles... – weiterlesen (Rezension vom 27. März 2022)
 
James Lee Burke: Eine Zelle für Clete James Lee Burke: Eine Zelle für Clete
Dieser Roman von James Lee Burke ist im Jnauar in einer deutschen Übersetzung bei Pendragon erschienen. Ich will ja nicht viel vorwegnehmen, aber es ist erneut ein ganz anderer Dave-Robicheaux-Krimi. Dave Robicheaux und sein Freund Clete Purcel sind immer dafür gut, alles Negative und Schlechte heranzuziehen. Das ist in diesem Roman nicht anders. Besonders Clete zieht die Probleme an. Eigentlich... – weiterlesen (Rezension vom 21. Februar 2022)
 
1623 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung