Dragonbound: Episode 03 - Der Murog

Episode 03 - Der Murog

Verlag: Europa [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
Amazon-Bestellnummer B003U42ZNI

Preis: 6,49 Euro bei Amazon.de [Stand: 21. September 2017]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nach dem Untergang ihres Schiffes kommen Lea und ihre Gefährten Telon, Rodge und Dogo auf ihrer Reise zwar voran, allerdings gehen ihnen die Geldreserven aus. Da kommt ihnen das Angebot eines geheimnisvollen Mannes gerade recht: Sie sollen für ihm einen besonderen Dolch bergen, der Teil eines großen Schatzes ist, der sich in einer Höhe versteckt. Das Problem ist nur, dass der Schatz gut bewacht wird.

"Der Murog" ist die dritte Episode der Fantasyserie "Dragonbound". Der eigentliche Plot wird in dieser Folge nicht wirklich vorangetrieben. Eher erinnert diese Folge an eine Zwischen- oder Überbrückungsfolge. Auch die Handlung an sich setzt erst spät ein, kann dafür aber umso mehr begeistern. Doch auch so ist diese Folge allerfeinste Hörspielunterhaltung auf sehr hohem Niveau. Auch wenn die erste halbe Stunde etwas langatmig erscheint, dienst sie doch dafür, die Figuren zu zeichnen und gerade das Verhältnis von Lea und Telon zu vertiefen. Allerdings sind den Machern hier ein ums andere Mal kleine Schnitzer passiert. Etwa wenn Lea Begriffe wie Marathon benutzt, die Delon und seine Gefährten nicht kennen können, sie aber auch nicht fragen, was die Begriffe zu bedeuten haben.

Ohne Fehl und Tadel ist die akustische Umsetzung. Im Vergleich zu Faith van Helling, wo die Kampfszenen immer wieder der Schwachpunkt sind, liefert Dragonbound hier allerbeste Unterhaltung auf kinoreifem Niveau. Auch die Sprecher sind hervorragend. Neben den Stammsprechern Bettina Zech (Lea), Christian Rudolf (Telon), Jann Oltmanns (Rodge) sind diesmal Wolfgang Noack als durchtriebener Anführer Berell oder Kurt Glockzin als geheimnisvoller Valrotach zu hören.

Auch diese Folge wird wieder durch eine packende Cliffnager-Szene, einen Vorschautrailer auf die nächste Episode und dem Titelsong "Hide" mehr als gut abgerundet.
Fazit
Trotz einiger Längen zu Beginn und kleinerer Logikfehler ist "Der Murog" ein tolles Fantasyhörspiel, dass mit der Dauer von 75 Minuten überzeugt und großen Spaß macht.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Dragonbound:
Episode 01 - Drachenfeuer
Episode 02: Seeschrecken

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9783.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Dragonbound, Episode 03 - Der Murog (zu dieser Rezension), Episode 03 - Der Murog (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 12. September 2017

Buchtips.net 2002 - 2017  |  Kontakt  |  Impressum