Die weisse Lilie: Staffel 3: Zeitenwende

Staffel 3: Zeitenwende

Verlag: Folgenreich [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
Amazon-Bestellnummer B07F9D1LYX

Preis: 16,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 23. März 2019]
Preisvergleich bei buecher24.de
Daniel Porter und Jerry Finnegan sind als Soldaten der US Army im Kosovo stationiert. Dort arbeitet auch Porters schwangere Freundin Lynn Adams, die als OSZE-Mitarbeiterin einer großen Aufgabe auf der Spur ist. Nach einer Verletzung will sich Porter in den Innendienst versetzen lassen. Lynn soll ihm folgen, will allerdings noch eine Sache beenden. Doch diese Entscheidung wird ihr zum Verhängnis. Lynn kommt ums Leben und Porter setzt alles daran, ihren Mörder zu finden. Eine Spur führt ihm zu Sean Mitchell, der als Drogenboss im Kosovo die Fäden ziehen soll.

Die dritte Staffel der überaus erfolgreichen Hörspielserie "Die weisse Lilie" könnte unter dem Titel "Wie alles begann" laufen. Alle drei Teile dieser Staffel, die mit der opulenten Spielzeit von rund dreieinhalb Stunden daherkommen, sind in der Zeit um den Kosovo-Konflikt angesiedelt und erzählen folglich die Vorgeschichte von Staffel 1 und 2. Dies aber nicht weniger spektakulär. Es ist wirklich toll, was sich Benjamin Oechsle und Timo Kinzel erneut ausgedacht haben. Neben einem spannenden und sehr authentisch Plot werden viele Fragen aus den ersten beiden Staffeln beantwortet. Allerdings muss man sich eines unbedingt bewusst machen: Auch "Zeitenwende" ist nicht zum nebenbei hören gedacht. Eine komplexes Handlung und mehr als zwanzig Sprecher sorgen dafür, dass man überaus aufmerksam folgen muss, um alle Zusammenhänge zu begreifen. Belohnt wird man dafür aber mit einer Geschichte, die in diesem Segment durchaus Maßstäbe setzt.

Auch akustisch ist diese dritte Staffel wieder ein Genuss. Wenn der abgedroschene Begriff Ohrenkino passt, dann hier. Denn "Die weisse Lilie" ist wirklich mehr Kino als Hörspiel. Daran haben natürlich die Sprecher einen großen Anteil. Bis in die kleinste Rolle ist das Hörspiel gut besetzt. Mark Bremer fungiert als Erzähler, Martin Sabel ist wieder als Daniel Porter dabei. Jennifer Böttcher ist als Lynn eine gute Besetzung und Achim Buch gibt einen skrupellosen Sean Mitchell. Eine besondere Rolle kommt einmal mehr Ulrike Johannson zu, durch deren Figur Iris Tišma der Hörer erfährt, wie die Serie zu ihren Namen gekommen ist. In weiteren Rollen sind unter anderem Erich Räuker, Adnan Bequiri, Fabian Harloff oder Dirk Hardegen zu hören.
Fazit
Die dritte Staffel der weißen Lilie ist wieder einmal Hörspielgenuss in Perfektion. "Zeitenwende" ist packend und actionreichen und nicht eine Sekunde langweilig. Besser kann man ein Hörspiel nicht machen. Umso mehr freut mich sich über die letzten Worte: Fortsetzung folgt!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Die weisse Lilie:
Staffel 1: Tödliche Stille
Staffel 2: Krieg in Boston

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez10299.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Die weisse Lilie, Staffel 3: Zeitenwende (zu dieser Rezension), Staffel 3: Zeitenwende (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 09. März 2019

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung