Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Tom Senninger, Alfried Weiß: Gruppe, Team, Spitzenteam Tom Senninger, Alfried Weiß: Gruppe, Team, Spitzenteam
Praxiserprobte Hilfe zur Teamentwicklung Direkt an Teamleitungen wenden sich die Autoren mit ihrem fundierten und praxisnahen neuen Werk. Als "pragmatische" Unterstützung auf dem Weg, als Leitung eines Teams sowohl die individuellen Fähigkeiten der Mitwirkenden zu erkennen, zu fördern und zu entwickeln, als auch das Team als ganzes konstruktiv anzuleiten und für die konkreten Projekte... – weiterlesen (Rezension vom 26. August 2022)
 
Petra Schuhler, Monika Vogelsang: Abschalten statt Abdriften Petra Schuhler, Monika Vogelsang: Abschalten statt Abdriften
Gegen die Online-Fesselung Wenn man rekapituliert, dann ist das Internet, sie Social Media, der ständige und fast ununterbrochene Gebrauch eines Handys oder Tablets mancher Menschen in der Geschichte der Menschheit noch überaus jung. Ein gutes Jahrzehnt eigentlich erst ist das "Internet to Go" überall verfügbar, sind die Siegeszüge der social media von Facebook bis hin zu TikTok... – weiterlesen (Rezension vom 26. August 2022)
 
Georg Lichtenegger: Toolbox Eventthinking Georg Lichtenegger: Toolbox Eventthinking
Bestens funktionierende "Roadmap" für alle Event-Wesentlichkeiten Diese Toolbox ist im Inhalt, was der Name von außen bereits vorgibt: "….eine Sammlung von Werkzeugen, die Sie zur Anwendung der Methode Eventthinking benötigen" - sodass, Schritt für Schritt, mit überblickplanungsbögen, Fragekarten, Methodenzusammenstellung und Planung der Abläufe jedes möglichen Events... – weiterlesen (Rezension vom 22. August 2022)
 
Anna Katharina Mehlhorn: Impulskontrolle bei Jugendlichen Anna Katharina Mehlhorn: Impulskontrolle bei Jugendlichen
Impulskontrolle kann man lernen! Das vorgelegte Training "VollControl" legt die Autorin in diesem neuen Werk in vier Einheiten á 45 Minuten gegliedert vor. Somit steht gleich zu beginn im Raum, dass es zwar um "Kontrolle" geht (was nicht wenige Jugendliche zunächst nicht mit Freude hören dürften", dafür aber in der praktischen Umsetzung zeitlich überschaubar und griffig... – weiterlesen (Rezension vom 23. Mai 2022)
 
Silvia Brender, Thomas Späth: Coaching Methodenschatz Silvia Brender, Thomas Späth: Coaching Methodenschatz
Aus der Praxis für die Praxis "Wer entscheidet, was wirkt? Der Klient! Genauer: sein nachhaltig verhaltensstabiler Alltagstransfer im Hinblick auf gewünschte Veränderungsanliegen". Eine einfache und schlichte Wahrheit, die oft in der Breite der theoretischen Betrachtungen, in den verschiedenen Richtungen der Ausbildungen und deren jeweils Kernanliegen leicht untergehen kann. Da mag... – weiterlesen (Rezension vom 23. Mai 2022)
 
Günter Bamberger: Lösungsorientierte Beratung Günter Bamberger: Lösungsorientierte Beratung
Häufiger tun, was funktioniert! Der lösungsorientierte Ansatz als Teil des großen Feldes der systemischen Therapie bietet vieles an Innovationen für den Beratungsprozess und findet Anwendung in vielen Bereichen der psychosozialen Beratung. Basierend auf den Forschungen von Steve de Schazer und anderen beschreibt Günter Bamberger diesen, auch seinen, Ansatz in seinem Praxisbuch ebenso umfassend... – weiterlesen (Rezension vom 23. Mai 2022)
 
Bernd Ubben: Verhaltenstherapie-Kompass Bernd Ubben: Verhaltenstherapie-Kompass
Sorgfältig verfasste Planungshilfe für VT-Therapeuten Einen "wohltemperierten Arbeitsstil", das legt bereits das Vorwort jedem Therapeuten ans Herz. Was nicht bedeutet, immer im gleichen Tempo oder mur mäßig interessiert vorzugehen, sondern zu einem klaren Rahmen, einer klaren Planung fähig zu sein, welche sich dann im Tempo und der Tiefe, im "Ausleuchten dunkler Ecken"... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2022)
 
Peter Dold: Körperarbeit in der systemischen Therapie Peter Dold: Körperarbeit in der systemischen Therapie
Bewegungen und Berührungen als Impulse für Erkenntnisse und Veränderung Schon im Kleinkindalter lassen sich die wesentlichen und zentralen Entwicklungen körperlicher Nähe und Distanzen leicht nachweisen. Ein zentrales Moment des menschlichen Lebens, der eigene Körper und dessen Wahrnehmung, welches sich durch das Leben zieht und immer wieder auch Möglichkeiten der Be- und Verarbeitung gibt.... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2022)
 
Jan Glasenapp: Emotionen als Ressourcen Jan Glasenapp: Emotionen als Ressourcen
Aus Belastungen Stärken gestalten Natürlich ist es nicht einfach, sondern eher eine "Schwerlast-Aufgabe". Aus negativen Emotionen, bzw. besser gesagt, aus einem nicht konstruktiven Umgang mit Emotionen zu einem "günstigem" Umgang mit den eigenen Emotionen zu gelangen. Denn gerade teils äußerst belastende Emotionen sind in erster Linie die Ursache für die Notwendigkeit einer... – weiterlesen (Rezension vom 05. April 2022)
 
Martina Nohl: Handbuch Positionierung und Marketing für Coaches Martina Nohl: Handbuch Positionierung und Marketing für Coaches
Schritt für Schritt Focusierung nach Innen und Außen "Netzwerken" und / oder "Kaltaquise" sind auf jeden Fall zwei Kompetenzen, die für die eigene Positionierung als Coach und Berater von zentraler Bedeutung sind. Nicht wichtiger als die eigentliche Kompetenz als Coach und Berater/in, zumindest aber für den professionellen Weg auf anderer Ebene als gleichwertig wichtig anzusehen.... – weiterlesen (Rezension vom 09. August 2021)
 
Gisela Henn-Mertens, Gerd Zimmek: Körperorientierte Techniken in der Schematherapie Gisela Henn-Mertens, Gerd Zimmek: Körperorientierte Techniken in der Schematherapie
Überzeugende Kombination mit eher intellektuellen Techniken Ganz zurecht betont das Werk bereits im Vorwort, dass "der Einbezug des Körpers" allgemein in der Psychotherapie, vor allem aber in der Verhaltenstherapie, "sträflich vernachlässigt" wird. Jeder, der mit diesem Bereich bereits Erfahrungen gesammelt hat, weiß inzwischen, dass der "Ort eines Problems im Körper"... – weiterlesen (Rezension vom 14. Juni 2021)
 
Leokadia Brüderl, Ines Riessen, Christine Zens: Therapie-Tools Selbsterfahrung Leokadia Brüderl, Ines Riessen, Christine Zens: Therapie-Tools Selbsterfahrung
Hat alles, was ein Praxisbuch für die therapeutische Arbeit benötigt Dass es am Ende einer krisenhaften Situation, eines Leidens unter einem oder mehreren konkreten seelischen Problemen, um eine Veränderung der eigenen Person bzw. Der inneliegenden Haltungen genau jenen Krisen oder Problemen gegenüber geht, ist sicherlich eine Binsenweisheit der therapeutischen Arbeit. Und dass daher als... – weiterlesen (Rezension vom 26. April 2021)
 
Ulrike Juchmann: Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie bei Depressionen und Ängsten Ulrike Juchmann: Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie bei Depressionen und Ängsten
Kombinationstherapie für langfristig Erkrankte Mundfull Based Cognitive Therapy hat sich in den letzten Jahren als Kombination vor allem der "Achtsankeits-Haltung" und der "Kognitiven Verhaltenstherapie" entwickelt und nutzt Elemente dieser beiden und verschiedener anderer Ansätze einer Therapiekombination, die vor allem bei Langzeit- oder chronisch an Depressionen und Angststörungen... – weiterlesen (Rezension vom 12. April 2021)
 
Martin Hartmann: Krisen bearbeiten – in Krisen Coachen Martin Hartmann: Krisen bearbeiten – in Krisen Coachen
Treffende Worte an die Hand gegeben In Beratung und Coaching wird, naturgemäß, viel geredet. Und doch ist es oft ein Moment, ein Augenblick, eine Bemerkung, gar nur ein Wort, dass in einer Beratung, Therapie oder Coaching einen Meilenstein darstellt, das Innere in Bewegung zu setzten vermag. Das ist die Erfahrung, aus der Martin Hartmann heraus "Sprachbilder" als Instrument bestens... – weiterlesen (Rezension vom 16. März 2021)
 
Rike Bucher: In Worten: Zukunftsmut Rike Bucher: In Worten: Zukunftsmut
Prozessvertiefende und -eröffnende "Sprachhilfe" Rike Bucher hat sich die Zukunft auf Ihre Fahnen als Coach und Supervisorin geschrieben. Sozusagen als "Begleiterin" für all jene, die "die Zukunft aktiv gestalten möchten. In einer bestimmten Richtung und mit Qualität natürlich, Zukunft gestalten, das tun ja alle Menschen. Auf Ihre oder irgendeine Art und Weise. Um aber... – weiterlesen (Rezension vom 08. März 2021)
 
Ralf Binder, Florian Schöller, Hans-Günter Weeß: Therapie-Tools Schlafstörungen Ralf Binder, Florian Schöller, Hans-Günter Weeß: Therapie-Tools Schlafstörungen
Verständlich, gut strukturiert und praktisch umgehend nutzbar Es betrifft Millionen von Menschen. Ruhiger, tiefer und erholsamer Schlaf ist beileibe nicht jedem gegeben und scheint in der modernen Welt eine jener natürlichen und existenziellen Körperfunktionen zu sein, die mehr und mehr "aus dem Tritt" gerät. Was je nach persönlicher Ausprägung auf eine Vielzahl von Ursachen zurückgeführt... – weiterlesen (Rezension vom 12. Februar 2021)
 
Anna Felnhofer, Stephanie Galliez, Oswald D. Kothgassner: Therapie-Tools problematische Mediennutzung im Kindes- und Jugendalter Anna Felnhofer, Stephanie Galliez, Oswald D. Kothgassner: Therapie-Tools problematische Mediennutzung im Kindes- und Jugendalter
Medienverhalten in breiter Therapie-Relevanz Handys bieten dem Nutzer eine unaufgeforderte Möglichkeit, die durchschnittliche Nutzungsdauer und Bildschirmzeit pro Tag anzuzeigen. Und wer dort genauer hinschaut, bei sich zunächst, wird sehen, dass die Nutzung von Medien mittels technischer Geräte und Internet Verbindung nicht nur mehr und mehr Zeit auf sich zieht im Lauf der Jahre, sondern auch,... – weiterlesen (Rezension vom 12. Februar 2021)
 
Maren Krempin, Kerstin Mehler: Bildkarten Gefühle entdecken Maren Krempin, Kerstin Mehler: Bildkarten Gefühle entdecken
Kindgerecht von Gefühlen sprechen lernen Von Beginn an drücken Säuglinge, heranwachsende Kinder, Gefühle aus. Mimik, Gestik, einfache Laute, neugierige Blicke, müder Gesichtsausdruck, Eltern können recht schnell und meistens treffend deuten, was das Kind ausdrückt. Eine Entwicklung, die ohne Trennung zwischen eigenen und den Gefühlen anderer beginnt du dann. Etwa ab dem zweiten Lebensjahr,... – weiterlesen (Rezension vom 12. Februar 2021)
 
Martina Nohl: 75 Coachingkarten Wirksame Routinen entwickeln Martina Nohl: 75 Coachingkarten Wirksame Routinen entwickeln
Gut strukturiert und gut anwendbar Es geht wenig über gute Routinen, das kann man sagen. Automatismen prägen den Alltag und "gute Gewohnheiten" können dabei zurecht als Basis eines erfüllten und erfolgreichen Lebens betrachtet werden. Wobei Martina Nohl zunächst von dem realen Erleben ausgeht, dass es eben nicht so einfach ist, mit weniger konstruktiven Gewohnheiten zu brechen um... – weiterlesen (Rezension vom 03. Dezember 2020)
 
Rüdiger Funk, Leon Houf, Alexander Zoll: Mini Handbuch Moderation Rüdiger Funk, Leon Houf, Alexander Zoll: Mini Handbuch Moderation
Kompaktes und verständliches Wissen rund um die moderierende Funktion Schon von Beginn an wird deutlich, dass dieses Handbuch nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Form bestens zum umgehenden Praxiseinsatz geeignet ist. Für jeden, der als "Anleitung" von Gesprächen, Seminaren, Beratungen oder anderen Anlässen die Funktion eines "Moderators" übernimmt. Was eben nicht... – weiterlesen (Rezension vom 20. November 2020)
 
Denise Ritter: 75 Coachingkarten – Den eigenen Lebensentwurf gestalten Denise Ritter: 75 Coachingkarten – Den eigenen Lebensentwurf gestalten
Das 6E Modell in bildkräftig-kreativer Form Die Entdeckung des "Ist-zustandes" des eigenen Lebensentwurfs, Das Erkennen, das eine Veränderung notwendig, sinnvoll und/oder gewollt ist Das "Erfinden" einer möglichen neuen Zukunft Die Entscheidung zur Erprobung einer konkreten neuen Richtung Die Entwicklung dieser Gestaltung schrittweise planen Das Erleben von Veränderung... – weiterlesen (Rezension vom 09. November 2020)
 
Eckard König, Mareike König, Gerda Volmer: Mini-Handbuch Systemisches Coaching  Kompakt, übersichtlich und gut Eckard König, Mareike König, Gerda Volmer: Mini-Handbuch Systemisches Coaching Kompakt, übersichtlich und gut
Kompakt, übersichtlich und gut Schon von Beginn an wird deutlich, dass dieses Handbuch nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Form bestens zum umgehenden Praxiseinsatz geeignet ist. Beispiele, kompakte Zusammenfassungen von methodischen Schritten und Arbeitsmaterial (Checklisten etc.) finden sich von Beginn an grafisch abgesetzt als strukturierter, roter Faden auf den Seiten des Buches und fassen... – weiterlesen (Rezension vom 09. November 2020)
 
Manfred Prisching: Bluff-Menschen Manfred Prisching: Bluff-Menschen
Image ist nicht alles Das sich jeder Mensch immer schon auch ein stückweit, mal sehr, mal weniger, "inszeniert" und allgemein quasi "immer schon" die Regel herrscht, seine "Schokoladenseiten" nach vorne in den Blick der anderen zu rücken und die Schwächen eher möglichst erfolgreich zu kaschieren, das ist eher eine Binsenweisheit denn eine überraschende Erkenntnis.... – weiterlesen (Rezension vom 16. August 2020)
 
Rüdiger Funk, Martin Hartmann, Alexander Zoll: Erfolgreich im Beruf Rüdiger Funk, Martin Hartmann, Alexander Zoll: Erfolgreich im Beruf
Von ungenügenden Schlüsselkompetenzen und was man dagegen tun kann Dass es schon bei der einfachen Mitteilung anfängt, dem Wortschatz, Satzbau und auch Tonfall von Emails, die jeden Tag zu Millionen weltweit im beruflichen Leben verschickt werden, das wundert dann doch bereits zu Beginn der Lektüre, wandelt sich allerdings bald in leicht betretendes Schweigen, wenn die eigenen "kleinen... – weiterlesen (Rezension vom 16. August 2020)
 
Andreas Scholz, Katrin Scholz, Harlich H. Stavemann: Integrative KVT bei Selbstwertproblemen Andreas Scholz, Katrin Scholz, Harlich H. Stavemann: Integrative KVT bei Selbstwertproblemen
Fundierte und sehr verständliche Darlegung der IKVT Dass es ca. 80 % der häufigsten Probleme von Klienten in der ambulanten Psychotherapie sind, die mit selbstwertbezogenen Störungsbildern zusammenhängen, verwundert gleich zu Beginn den Leser dann doch, was die Höhe der Zahl angeht. Die Autoren wenden sich in diesem, auch dem Stil und der Darstellung geschuldeten, sehr verständlich dargelegtem... – weiterlesen (Rezension vom 16. August 2020)
 
84 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2022  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung