Andreas Suchanek: Das Erbe der Macht - Band 2: Essenzstab

Das Erbe der Macht - Band 2: Essenzstab

Verlag: Greenlight Press [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
Amazon-Bestellnummer B01LZIJYO6

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Durch den Tod eines anderen Lichtkämpfers wurden die Kräfte von Alexander Kent erweckt. Allerdings braucht er einen Essenzstab, um sich seiner Fähigkeiten voll und ganz bewusst zu werden. Zusammen mit der Lichtkämpferin Jen begibt sich Alexander zu einem Stabmacher. Als sie dort ankommen, müssen sie jedoch feststellen, dass er verschwunden ist. Unterdessen wollen die anderen Lichtkämpfer im Castillo erfahren, was vor ihnen verheimlicht wird. Dazu schmieden sie den Plan, auf gespeicherte Erinnerungen zurückzugreifen.

Mit "Essenzstab" führt Andreas Suchanek seine Urban-Fantasy-Serie "Das Erbe der Macht" fort, die schon mit dem ersten Band sehr spektakulär begonnen hat. Trotzdem gelingt es ihm, mit diesem zweiten Band noch eine Schippe zuzulegen. Zwar ist diese Folge nicht ganz so actionreich wie der Auftakt, doch den Lesespaß stört dies überhaupt nicht. Im Gegenteil. Andreas Suchanek nimmt sich Zeit, dem Leser mehr über seine Figuren zu erzählen. Insbesondere die Vergangenheit von Jen und Alexander birgt nicht nur für den Leser einige Überraschungen. Auch der zweite Erzählsprung im Castillo ist von der ersten Seite an packend und gipfelt in einem wirklich tollen Finale.

Neben dem flotten Erzählstil sind es die tollen Charaktere, die den Leser von der ersten Seite an begeistern. Da sind fiktive Figuren wie Alexander und Jen, denen Andreas Suchanek einen tollen Background gegeben hat, der in dieser Folge auch ausgezeichnet dargestellt wird. Da sind aber auch historische Figuren wie Albert Einstein, Leonardo da Vinci oder Nostradamus, die er wirklich meisterhaft in seine Geschichte einbettet. Gerade diese Mischung hat mich vom Fleck weg begeistern können.
Fazit
Serien wie Professor Zamorra oder John Sinclair müssen sich warm anziehen. Mit "Das Erbe der Macht" hat Andreas Suchanek eine Serie am Start, die vom Fleck weg begeistern kann und die im Fall dieser zweiten Folge schon einen ersten Meilenstein setzen kann. "Essenzstab" ist spannend, dramatisch, besitzt Tiefe und endet so spannend, dass man der nächsten Folge "Wechselbalg" schon jetzt entgegenfiebert.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Andreas Suchanek:
Das Erbe der Macht - Band 1: Aurafeuer
Das Erbe der Macht - Band 3: Wechselbalg
Das Erbe der Macht - Band 4: Feuerblut
Das Erbe der Macht - Band 5: Silberregen
Das Erbe der Macht - Band 6: Schattenfrau
Das Erbe der Macht - Band 7: Schattenzeit
Heliosphere 2265 - Band 1: Das dunkle Fragment
Professor Zamorra - Folge 1068: Feuer und Asche

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: https://www.buchtips.net/rez9487.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 01. November 2016

Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung