Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen


Neu: Add to Google

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Greg Bear: Halo - Kryptum Greg Bear: Halo - Kryptum
Die Blutväter-Saga 1. Band Vorhunderttausend Jahren wurde die Galaxie von einer Vielzahl unterschied­licher Völker bewohnt. Doch eine Spezies war den anderen in Technologie und Wissen weit voraus und wurde daher zur dominierenden Macht. Sie regierten weise und friedvoll, doch erstickten sie jeden Widerstand gegen ihre Vormachtsstellung schnell und brutal. Man nannte sie Blutsväter - die Hüter... – weiterlesen (Rezension vom 04. Juli 2011)
 
Greg Bear: Primordium Greg Bear: Primordium
Nur knapp überlebt der Chamanune Chakas in seiner Rüstung und dank eines Energiefeldes den Sturz auf einer Welt, in der sich der Horizont in den Himmel erhebt, eine gigantische Kriegsmaschine der Blutväter, einem Halo. Die junge Vinnevra nimmt sich seiner an und pflegt seine Verletzungen. Als Mitglied eines Stammes dort lebender Menschen ist sie scheinbar die einzige, die Verständnis für ihn hat.... – weiterlesen (Rezension vom 12. März 2013)
 
Christopher L. Bennett: Feind meines Feindes Christopher L. Bennett: Feind meines Feindes
Die Mutanten der Erde gelten immer noch als Aussenseiter, Freaks und Monster und die jeweiligen Regierungen sind dabei nichts zu tun. Im Gegenteil, es gibt verschiedene Gruppierungen, die von den nationalen Regierungen unterstützt werden. Die amerikanische Regierung geht sogar so weit, mehrere Meter grosse Roboter zu bauen, sogenannte Sentinels, die Jagd auf die Mutanten machen. Die Lage ändert... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juni 2008)
 
Raymond Benson: Metal Gear Solid Raymond Benson: Metal Gear Solid
Das Leben ist hart, brutal, gemein, grausam und ungerecht. Nur um einmal die positiven Seiten aufzuzählen. Die Einsicht besitzt auch der altgediente Haudegen der unter dem Codenamen Solid Snake bekannt ist. Er ist ein altgedienter Spezialagent der US-Regierung. Und die Regierung holt ihn aus seinem wohlverdienten Ruhestand wieder in den Dienst. Die Einheit FOXHOUND zu der er gehörte brachte nicht... – weiterlesen (Rezension vom 17. Dezember 2008)
 
Bella Berger: Ausser Kontrolle Bella Berger: Ausser Kontrolle
Was für Erwachsene längst zur gern gesehenen Abendunterhaltung geworden ist, hält nun auch im Kinderzimmern Einzug - spannende Krimiserien mit "echten" Polizisten und ziemlich interessanten Fällen. Was ARD und ZDF vormachen, gibt es also auch im Ki.Ka: den Ki.Ka-Krimi. Und wer könnte besser als verstehender Beamter auftreten, als Bruno Ehrlicher, der im Tatort von Peter Sodann gespielt... – weiterlesen (Rezension vom 06. März 2006)
 
Oliver Bowden: Der geheime Kreuzzug Oliver Bowden: Der geheime Kreuzzug
Mit Der geheime Kreuzzug folgt ein weiterer Roman aus dem Spieleunversum um Assassin's Creed. Die Geschichte beginnt nach einem kurzen Prolog mit Niccolò Polo, dem Vater von Marco Polo. Angesiedelt im Jahr 1257 beginnt die Erzählung in Masyaf. Niccolò Polo erzählt seinem Bruder die Geschichte über den Assassinen-Meisters Altaïr. In diesem Band präsentiert uns der Autor Oliver Bowden die Geschichte... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juni 2013)
 
Oliver Bowden: Die Offenbarung Oliver Bowden: Die Offenbarung
Die Offenbarung von Oliver Bowden erschien am 12. März und fand schnell einige Freunde. Zumindest dort, wo die Crew von CS-MAG, einer Radiosendung von RADAR in Darmstadt, lesend Zugang zu diesem Spiel fand. Wer das Computerspiel nicht kennt, muss jedoch keine Angst haben, das Buch nicht zu verstehen. Es ist im Gegenteil eher so, dass nicht alles, was im Spiel existiert Eingang in das Buch fand und... – weiterlesen (Rezension vom 28. Juni 2013)
 
Erin D. Caluka: Der letzte Krieg Erin D. Caluka: Der letzte Krieg
Die Erde besteht nur noch aus zwei Grossmächten. Die Eurasische Dynastie und die United Civilized States. Beide kämpfen mit hochtechnisierten Maschinen aller Art gegeneinander. Die dritte Macht, die Lunar Corporation deren Stützpunkt der irdische Mond ist, hält sich aus dieser Auseinandersetzung heraus. Offiziell. In Wirklichkeit handelt die LC lustig mit Wissen und Technologie und verkauft diese... – weiterlesen (Rezension vom 21. Mai 2008)
 
Greg Capullo, Scott Snyder: Batman - Band 1: Der Rat der Eulen Greg Capullo, Scott Snyder: Batman - Band 1: Der Rat der Eulen
Seit Jahren hält sich in Gotham City die Legende eines mysteriösen Geheimbundes, der sich Rat der Eulen nennt und die Geschicke Gothams aus dem Hintergrund lenkt. Eine grausam zugerichtete Leiche führt Batman auf die Spur dieses Geheimbundes, dessen Legende ihm seit Kindertagen bekannt ist. Der Fall wird komplizierter als sein Alter Ego Bruce Wayne von einem Elitekiller der Eulen angegriffen wird... – weiterlesen (Rezension vom 18. Mai 2015)
 
Greg Capullo, Scott Snyder: Batman - Band 2: Die Stadt der Eulen Greg Capullo, Scott Snyder: Batman - Band 2: Die Stadt der Eulen
Der Geheimbund Rat der Eulen hat für Gotham City eine Todesliste erstellt. Jetzt ist ein Killerkommando dabei, einen Namen nach den anderen von der Liste zu eliminieren. Einer dieser Namen ist der von Bruce Wayne. Doch das Alter Ego von Gothams dunklen Ritter hat natürlich etwas dagegen. Ein weiterer Name ist der von Lincoln March, der für Batman noch eine ganz besondere Bedeutung haben wird und... – weiterlesen (Rezension vom 06. Mai 2016)
 
Greg Capullo, Scott Snyder: Der Tod der Familie Greg Capullo, Scott Snyder: Der Tod der Familie
Seit mehr als einem Jahr ist Gotham City von einem der übelsten Verbrecher verschont geblieben - dem Joker! Doch jetzt ist er zurück und richtet ein Blutbad in Gotham Polizeizentrale an. Doch das ist erst der Auftakt zu einem Rachefeldzug gegen Batman und Bruce Wayne. Er entführt Bruce Waynes Butler Alfred Pennyworth und bereitet dem dunklen Ritter eine furchtbare Überraschung. Nach den beiden... – weiterlesen (Rezension vom 17. Mai 2016)
 
Marc Cerasini: 24 - Operation Höllentor Marc Cerasini: 24 - Operation Höllentor
Seit einigen Jahren begeistert Kiefer Sutherland die Fernsehzuschauer als CTU-Agent Jack Bauer in der mehrfach preisgekrönten TV-Serie 24. Jetzt wurde, wie in den USA üblich, auch eine Buchreihe zu diesem Format ins Leben gerufen. Die ersten Bände sind nunmehr auch in Deutschland erschienen. "Operation Höllentor" ist der erste Band. Sämtliche Romane sind zeitlich vor der ersten Fernsehstaffel... – weiterlesen (Rezension vom 24. Oktober 2008)
 
Tom Clancy: Kampfeinsatz Tom Clancy: Kampfeinsatz
Captain Scott Mitchell und sein Ghost-Recon-Team gehören zu den Spezialstreitkräften der USA. Sie zählen zu den am Besten ausgebildeten Truppenteilen der Welt und werden vor allem hinter feindlichen Linien eingesetzt. Sie befinden sich in einem neuen Einsatz, zu denen sie in ihrer Ausbildung weitaus effektiver und tödlicher sind als andere Truppenteile. Im asiatischen Afghanistan, mitten im Herzen... – weiterlesen (Rezension vom 28. März 2013)
 
Matthew Costello: Brennende Welten Matthew Costello: Brennende Welten
2144, das Jahr, in dem Entscheidungen fallen. 2144, das Jahr, in dem Lieutnant John Kane auf den Mars versetzt wird. Degradiert, weil er einen direkten Befehl verweigerte, landet er bei den Space Marines. Sein neuer Dienstort hat es jedoch in sich. Auf dem Mars wurden Militärbasen und Forschungslabore eingerichtet um den Planeten besser kennen zu lernen und erforschen zu können. Hintergrund ist... – weiterlesen (Rezension vom 11. September 2008)
 
Greg Cox: Aufstand der Lykaner Greg Cox: Aufstand der Lykaner
In AUFSTAND DER LYKANER kehrt die Erzählung zu den Anfängen der jahrhundertealten Blutfehde zurück. Eine Blutfehde, zwei unsterbliche Rassen und zwei erbitterte Feinde. Zwischen den Death Dealer, den aristokratisch eleganten Vampiren, und ihren einstigen Sklaven, den unkontrollierbaren barbarischen Werwölfen tobt eine heftige Auseinandersetzung. In diesen finsteren Zeiten erhebt sich der junge... – weiterlesen (Rezension vom 11. September 2009)
 
Peter David: Sagittarius is bleeding Peter David: Sagittarius is bleeding
Battlestar Galactica 2. Band Zur Zeit läuft im Fernsehen die Fernsehserie Battlestar Galactica. Wer die alte Reihe, noch mit Lorne Green, dem Bonanza-Boss, kennt, wird überrascht sein, was sich alles geändert hat. Vor allem sind viele der Charaktere geändert. Aus Männern der alten Serie wurden Frauen. Zeitgleich erscheinen bei paninibooks die Taschenbücher zur Serie. Das aktuelle Buch ist... – weiterlesen (Rezension vom 21. Januar 2009)
 
Keith R. A. DeCandido: Extinction Keith R. A. DeCandido: Extinction
Alice hat den grauenhaften Nuklearschlag von Raccoon City überlebt und befindet sich nun auf dem Weg nach Alaska. Sie ist immer noch auf der Flucht vor der Umbrella Corporation. Dort glaubt man, mit dem Atomschlag den gefährlichen T-Virus besiegt zu haben. Ausgerottet, um genau zu sein. Dieser Schluss entpuppte sich zu einem Trugschluss, denn einer der evakuierten Wissenschaftler ist virulent und... – weiterlesen (Rezension vom 24. März 2009)
 
William C. Dietz: Blendwerk William C. Dietz: Blendwerk
William C. Dietz ist ein Vielschreiber, der sich in diversen Universen herumtreibt und schreibt. Leider ist er nur in der Lage mit Figuren zu handeln, die sich in der Nebenhandlung bewegen. So ist es nicht verwunderlich, wenn er nur, oder hauptsächlich, mit dem Gangster Kai Leng und einigen üblen Vertretern der Unterwelt der Raumstation Omega arbeitet. Auf diese Weise kommt die eigentliche Erzählung... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juni 2013)
 
Dan Abnett, Ian Edginton: Exterminatus Dan Abnett, Ian Edginton: Exterminatus
Der Planet Magnum Christi birgt ein gefährliches Geheimnis. Die Schlacht am Carrion Gulf offenbarte das Geheimnis, dessen schreckliche Tragweite noch niemand erkennen kann. Inquisitor Delius Alastor, eben noch gegen seinen Erzfeind Scyre im Kampf, geht diesem Geheimnis nach. Man fand versteckt zwei feindliche Titanen. Nicht nur der Inquisitor fragt sich, warum die beiden Kampfmaschinen des Gegners... – weiterlesen (Rezension vom 18. September 2009)
 
Dan Abnett, Ian Edginton: Kreuzzug der Verdammten Dan Abnett, Ian Edginton: Kreuzzug der Verdammten
Nach den erfolgreichen Romanen, an denen der Autor Dan Abnett nicht ganz unschuldig ist, liegt nun in deutscher Erstveröffentlichung der Comic vor. Nachdem er mit seinen Geistern von Tanith hervorragende Geschichten erzählte, geht er nun zu einer gänzlich anderen Truppe über. Die Schwarzen Templer des Imperators sind eine ganz spezielle Truppe. Die Schwarzen Templer suchen sich unter den Besten... – weiterlesen (Rezension vom 19. Dezember 2008)
 
Raymond E. Feist: Der Lehrling des Magiers Raymond E. Feist: Der Lehrling des Magiers
Der Zyklus beginnt mit dem Traum der Jungen Pug und Thomas von Ruhm und Ehre. Alsbald werden sei von Lehrern ausgewählt, die ihnen ein entsprechendes Handwerk beibrigen werden. Lediglich Pug, das Waisenkind bleibt übrig. Doch er wird schliesslich von Meister Kulgan in die Lehre genommen. Mit ihm hatte er bereits das Vergnügen, als ihn ein Wildschwein angriff und er verletzt bei Meister Kulgan gesund... – weiterlesen (Rezension vom 28. September 2008)
 
Matt Forbeck, Lads Helloven: Blut und Spiele Matt Forbeck, Lads Helloven: Blut und Spiele
Blood Bowl als Tabletopspiel hat in Deutschland eine vernachlässigbare Grösse. Bislang habe ich auf keinem Rollenspielcon, noch nicht einmal in Dreieich, ein entsprechendes Spiel gesehen. Daher war ich auf den Comic sehr gespannt. Der vorliegende Sammelband enthält fünf Comics aus dem amerikanischen Original. Daher ist es nicht weiter verstörend, wenn plötzlich ein Spiel beendet ist und eine... – weiterlesen (Rezension vom 18. September 2009)
 
Bernd Frenz: Apokalypse Bernd Frenz: Apokalypse
S.T.A.L.K.E.R. 3. Band Das Atomkraftwerk von Chernobyl liegt immer noch in der Sperrzone und gibt der Menschheit Rätsel auf, doch mehr und mehr Menschen tummeln sich dort herum, immer auf der Suche nach seltsamen Artefakten, die sich an die "Normalsterblichen" veräussern lassen. Die morbide Lust der Andenkensammler greift immer weiter um sich. In der Sperrzone tummeln sich aber nicht... – weiterlesen (Rezension vom 12. Dezember 2008)
 
74 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Buchtips.net 2002 - 2017  |  Kontakt  |  Impressum