Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen


Neu: Add to Google

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Tom Clancy: Dead or Alive Tom Clancy: Dead or Alive
Mit seinen Jack-Ryan-Romanen avancierte der Amerikaner Tom Clancy in den 90ern zu einem der populärsten und erfolgreichste Autoren der Gegenwart. Neben Verfilmungen seiner Werke waren es in den letzten Jahren vor allem Videospiele oder Romane, die auf diesen Spielen basierten, die den Namen Clancy in die Öffentlichkeit brachten. Auf neuen Romanstoff musste man lange Warten. Clancy war schwer erkrankt... – weiterlesen (Rezension vom 26. November 2011)
 
Tom Clancy: Dead or Alive Tom Clancy: Dead or Alive
Das Weiße Haus in Washington hat einen neuen Bewohner. Nachdem Jack Ryan als Präsident der USA abgedankt hat, regiert Kealty die Nation. Allerdings legt er nicht viel Wert auf die allgegenwärtige Bedrohung des Terrorismus und zieht daher immer mehr fähige Mitarbeiter aus den Geheimdiensten ab. Wie gut, dass Ryan vor seiner Abdankung ein sich selbst finanzierendes Institut gegründet hat, das für... – weiterlesen (Rezension vom 23. März 2011)
 
Tom Clancy: Im Auge des Tigers Tom Clancy: Im Auge des Tigers
Jack Ryan hat einen Nachfolger gefunden: Jack Ryan Junior und seine beiden Cousins: Dominic und Brian Caruso. Nachdem Jack Ryan viele Romane lang die Hauptperson der Romane von Tom Clancy waren, treten nun Sohn und Verwandtschaft in dessen Fußstapfen, der sich vom CIA Agenten bis zum US-Präsidenten hochgedient hat. Der Terrorismus hat spätestens seit dem 11. September 2001 eine neue Qualität... – weiterlesen (Rezension vom 18. Februar 2004)
 
Tom Clancy: Im Sturm Tom Clancy: Im Sturm
Bei diesem Buch handelt es sich hier um einen Polit-Thriller schlimmster Sorte. Clancy beweist Freude am Töten (Hinrichtungsszenen werden brutal ausgewalzt), rassistisches und chauvinistisches Gedankengut (der Russe wird stets als "Iwan" - Anspielung auf "der dumme Iwan" bezeichnet), die Machthaber im Politbüro stereotyp in Schwarz-Weiß-Charaktere unterteilt, die jedoch völlig... – weiterlesen (Rezension vom 21. Mai 2004)
 
Tom Clancy: Kampfeinsatz Tom Clancy: Kampfeinsatz
Captain Scott Mitchell und sein Ghost-Recon-Team gehören zu den Spezialstreitkräften der USA. Sie zählen zu den am Besten ausgebildeten Truppenteilen der Welt und werden vor allem hinter feindlichen Linien eingesetzt. Sie befinden sich in einem neuen Einsatz, zu denen sie in ihrer Ausbildung weitaus effektiver und tödlicher sind als andere Truppenteile. Im asiatischen Afghanistan, mitten im Herzen... – weiterlesen (Rezension vom 28. März 2013)
 
Tom Clancy: Red Rabbit Tom Clancy: Red Rabbit
Mit den Jack-Ryan-Romanen hat sich der Amerikaner Tom Clancy ohne Zweifel als einer der erfolgreichsten Thrillerautoren aller Zeiten etabliert. Nachdem sein Protagonist zwischenzeitlich Präsident der USA geworden ist, fällt es Clancy natürlich schwer, Jack Ryan als Hauptperson in seine Romane einzubauen. Daher spielte er in den letzten Romanen "Operation Rainbow" und "Im Zeichen des... – weiterlesen (Rezension vom 10. November 2003)
 
6 Rezensionen gefunden

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50

Buchtips.net 2002 - 2019  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung