Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen


Neu: Add to Google

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Dan Abnett: Aufstieg des Horus Dan Abnett: Aufstieg des Horus
Warhammer 40.000 - Der grosse Bruderkrieg 1. Band Dies ist die Geschichte von Horus. Frisch ernannter Kriegsmeister und erster Primarch des Imperators. Sein Kampfgefährte Loken beginnt mit der Geschichte im zweihundertdritten Jahr des Grossen Kreuzzuges. Der Kommandant war seit einem Jahr, also doch nicht mehr so frisch, Kriegsmeister im Dienste des Imperators. Die Schiffe der 63. Expeditionsflotte... – weiterlesen (Rezension vom 22. Oktober 2009)
 
Dan Abnett: Blutpakt Dan Abnett: Blutpakt
Gaunts Geister, die Ersten und Einzigen von Tanith wurden nach vierzehn Jahren andauernden Dienst von der Front im Sabbatwelten-Kreuzzug abgezogen. Zuerst steht einmal recht langweiliger Garnisonsdienst an, der den Beteiligten ganz und gar nicht zusagt. Die Langweile ändert sich schlagartig. Der Feind der im All siedelnden Menschheit nutzt die Gunst der Stunde und schlägt zu. Doch nicht etwa die... – weiterlesen (Rezension vom 04. Juli 2011)
 
Dan Abnett: Der doppelte Adler Dan Abnett: Der doppelte Adler
Dan Abnett hat sich mit den Warhammer-Romanen um Gaunts Geister in die Herzen der Warhammer 40 K - Spieler geschrieben. Um so überraschender mag es erscheinen, wenn in diesem Roman keine Geister mehr auftauchen. Im Gegenteil, Dan Abnett präsentiert eine Seite des Krieges, der sich ganz und gar dem Luftkampf widmet. Er lässt jedes mir bekannte imperiale und chaotisches Flugzeug auftauchen und gegeneinander... – weiterlesen (Rezension vom 04. November 2008)
 
Dan Abnett: Der Kreuzzug Dan Abnett: Der Kreuzzug
Der Kreuzzug zu den Sabbathwelten ist nicht einfach. Ibram Gaunt und seine Männer des ersten und einzigen Tanithskommandos sind wieder unterwegs. Nach einigen Erfolgen wollen die Vorgesetzten von Gaunt einen Sieg um jeden Preis, als sie in Carcaradon-Sternhaufen einfliegen. Das soll alles mal wieder auf dem Rücken der Geister, wie sie sich selbst nennen, ausgetragen werden. Im ersten Teil des... – weiterlesen (Rezension vom 18. Dezember 2008)
 
Dan Abnett: Eisenhorn: Malleus Dan Abnett: Eisenhorn: Malleus
Warhammer 40.000 - Eisenhorn Trilogie 2. Band Dies ist das Leben von Inquisitor Gregor Eisenhorn. Einem Mann, der sein Leben und Hingabe ganz dem Gott-Imperator von Terra gewidmet hat. In dessen Namen bekämpft er das Chaos und all seine Auswirkungen. Sein Leben ist reich an Abenteuern, Kämpfen, Entbehrungen. Seine Feinde leben innerhalb und ausserhalb der Gesellschaft. Meist sind es Vertreter des... – weiterlesen (Rezension vom 28. September 2008)
 
Dan Abnett, Ian Edginton: Exterminatus Dan Abnett, Ian Edginton: Exterminatus
Der Planet Magnum Christi birgt ein gefährliches Geheimnis. Die Schlacht am Carrion Gulf offenbarte das Geheimnis, dessen schreckliche Tragweite noch niemand erkennen kann. Inquisitor Delius Alastor, eben noch gegen seinen Erzfeind Scyre im Kampf, geht diesem Geheimnis nach. Man fand versteckt zwei feindliche Titanen. Nicht nur der Inquisitor fragt sich, warum die beiden Kampfmaschinen des Gegners... – weiterlesen (Rezension vom 18. September 2009)
 
Dan Abnett, Mike Lee: Herr des Untergangs Dan Abnett, Mike Lee: Herr des Untergangs
Ich habe lange darauf gewartet und nun ist es endlich soweit. Der Abschlussband um Malus Darkblade liegt vor. Zusammen mit seiner Kampfechse Spite ist er unterwegs zum Tempel des Dämons Tz'arkan, der ihm die Seele stahl. Der Dämon versprach ihm, ihm die Seele wieder zurückzugeben, wenn er fünf bestimmte Artefakte in dessen Tempel brächte. Die Artefakte sollen in der Lage sein, das Gefängnis... – weiterlesen (Rezension vom 14. April 2009)
 
Dan Abnett, Ian Edginton: Kreuzzug der Verdammten Dan Abnett, Ian Edginton: Kreuzzug der Verdammten
Nach den erfolgreichen Romanen, an denen der Autor Dan Abnett nicht ganz unschuldig ist, liegt nun in deutscher Erstveröffentlichung der Comic vor. Nachdem er mit seinen Geistern von Tanith hervorragende Geschichten erzählte, geht er nun zu einer gänzlich anderen Truppe über. Die Schwarzen Templer des Imperators sind eine ganz spezielle Truppe. Die Schwarzen Templer suchen sich unter den Besten... – weiterlesen (Rezension vom 19. Dezember 2008)
 
Dan Abnett: Letzte Zuflucht Dan Abnett: Letzte Zuflucht
Dan Abnett ist es gelungen, mit seiner Reihe um seine Einheit "Die erste und einzige Tanith" zumindest im Bereich Warhammer 40.000 Geschichte(n) zu schreiben. Er gehört, wenn man den Warhammer 40.000-Spielern und Lesern Glauben schenken darf, zu den beliebtesten Autoren der Reihe. Mit dem vorliegenden Roman, Letzte Zuflucht, ist es ihm gelungen, eine würdige Fortsetzung seiner Geister-Reihe... – weiterlesen (Rezension vom 14. Mai 2013)
 
Dan Abnett, Mike Lee: Räuber der Seelen Dan Abnett, Mike Lee: Räuber der Seelen
Warhammer Fantasy - Darkblades Schlachten 3. Band Malus Darkblades stolze Flotte wurde im Kampf gegen die Piraten vernichtet. Lediglich mit einem einzigen, schwer angeschlagnen Schiff kehrt er zurück. Doch das eigentliche Ziel hat er erreicht und ein weiteres Artefakt an Bord genommen, dass ihm helfen soll, den Dämonen loszuwerden, der ihn besessen hat. Dabei begann alles mit einem Ring den er... – weiterlesen (Rezension vom 04. November 2008)
 
Dan Abnett, Mike Lee: Schwertsturm Dan Abnett, Mike Lee: Schwertsturm
So gern wie ich den Autoren Dan Abnett lese, diesmal hat er mir gar nicht gefallen. Nicht, weil er plötzlich verlernt hätte zu schreiben, das klappt immer noch und die Übersetzung von Christian Jentzsch ist sehr gut zu lesen, flüssig, spannend und kraftvoll in der Beschreibung. Das nachfolgende ABER bezieht sich auf die Handlung. Malus Darkblade ist auf den Weg nach Har Ganeth. Durch die Hilfe... – weiterlesen (Rezension vom 10. September 2008)
 
Dan Abnett: Wächter der Grenze Dan Abnett: Wächter der Grenze
Die britische TV-Serie Torchwood, die inzwischen auch in Deutschland läuft, ist ein Ableger der populären britischen Science-Fiction-Serie Doctor Who, die sich an ein erwachsenes Publikum wendet. Das liegt vor allem der der mehrgeschlechtklich ausgelegten Crew, die auch schon mal ihresgleichen liebt und mit anzüglichen Dialogen um sich wirft. Das namensgebende Torchwood-Institut ist eine fiktive... – weiterlesen (Rezension vom 17. Mai 2013)
 
12 Rezensionen gefunden


Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung