Norbert Franck: So gelingt Kommunikation

So gelingt Kommunikation

Verlag: Beltz [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-407-36625-2

Preis: 34,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 21. August 2017]
Preisvergleich bei buecher24.de
Gehaltvoller Überblick mit vielfachen praktischen Beispielen

In alphabetischer Ordnung, von "A wie argumentieren" bis hin zu "Z wie zuhören" und, im Groben gesagt, mit einem erkennbaren Schwerunkt auf dem beruflichen Kontext (aber bei Weitem sich darin nicht erschöpfend) nimmt Norbert Franck die vielfachen Erkenntnis zur Kommunikation auf (natürlich mit vielfachen Verzweigungen zu den damaligen Setzungen zum Thema durch Paul Watzlawick) und führt den Leser durch das Thema anhand jener Schnittstellen im Leben, an denen praktische Kommunikation stark beteiligt ist. Das Ziel der "Exkursion" durch diese Auswahl an "kommunikativen Orte des Lebens" setzt Franck dabei zu Beginn der Lektüre. In der Ich-Form sprechen. Verantwortung für das Gesagte damit übernehmen, sich nicht hinter einem Abstraktum oder einem "Wir" verstecken. Direkt, klar und persönlich Kommunizieren.

Was zugleich bedeutet, zu "wissen, was man sagen will" und damit ist ebenfalls geklärt, dass man sich eben auch "vor sich selbst" nicht versteckt und sich mit sich innerlich beschäftigen sollte, will man konkret, klar und gelingend kommunizieren. Wer sich der Kommunikation von dieser Seite her nähert und tatsächlich bereit wäre, diesen Weg auch auf sich wirken zu lassen, der wird gehaltvoll fündig in den Gedanken, die Franck verständlich und klar vor Augen führt. Wie Meinungen, Gefühle, Vorschläge, auch Forderungen und Wünsche oder auch eigenes Wissen angemessen kommuniziert werden können. Was es hierfür an Vorbereitung und eigener, innerer Vorarbeit bedarf, einer Klärung dessen, was überhaupt in einem vorgeht um dann erst zu sehen, wie das in bester Weise konkret kommuniziert werden kann.

Wobei, auch das beobachtet Franck richtig und verständlich, einer der größten "Feinde" eines solchen Weges weniger eine innere, vielleicht störende psychische Dimension ist, sondern bei der reinen "Bequemlichkeit" schon beginnt (und nicht nur Fragen der Emanzipation, wie Franck auch ausführt). Einfach ist es nun mal, vorgefertigte Meinungen nicht immer wieder neu zu überprüfen, bequemer ist es, sich hinter allgemeinen Behauptungen und Floskeln zu verstecken, sicherer ist es, sich nicht durch klare und erkennbare Äußerungen angreifbar zu machen.

Aber wichtiger ist dennoch und das kann jeder in eigener Erfahrung nachprüfen, wirklich auch verstanden zu werden in dem, was man sagen möchte. Und dazu verhilft dieses Werk durchaus in kompetenter Form, die durchweg an die Praxis angelehnt ist durch die vielfachen Beispiele misslingender und gelingender Kommunikation, die Franck zur Illustration seiner Inhalte nutzt. Was auch bereits in der Struktur des Werkes angelegt ist, denn "anwendungsorientiert" kann und soll auch gelesen werden. In der entsprechenden Situation das entsprechende Kapitel lese, ob ein Vortrag ansteht, eine Auseinandersetzung, eine konkrete Botschaft mitgeteilt werden möchte usw., usw.
Fazit
Alles in allem eine verständliche, flüssig zu lesende und immer auf den Kern kommende Praxishilfe für die Kommunikation als zentrales Mittel sozialen Interagierens.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9736.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Norbert Franck, So gelingt Kommunikation (zu dieser Rezension), So gelingt Kommunikation (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Lehmann-Pape [Profil]
veröffentlicht am 31. Juli 2017

Buchtips.net 2002 - 2017  |  Kontakt  |  Impressum